1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

>> Kleine Fragen zum ASUS Transformer Pad TF300

Dieses Thema im Forum "Asus Transformer Pad TF300 Forum" wurde erstellt von delpiero223, 03.05.2012.

  1. delpiero223, 03.05.2012 #1
    delpiero223

    delpiero223 Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,410
    Erhaltene Danke:
    2,791
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Phone:
    Note 4
    Auch dieser Thread-Klassiker darf natürkich nicht fehlen:

    Alle kleineren Fragen bitte hier hinein oder in einen neuen Thread. Auch hier gilt es aber, vorher die Forensuche zu benutzen, un doppelte Fragen zu vermeiden.

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
     
  2. Sumo, 03.05.2012 #2
    Sumo

    Sumo Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    03.08.2011
    Funktioniert bei jemandem die Wiedergabe von NTFS-Festplatten, bzw. deren Erkennung überhaupt?
     
  3. Ishak_TS, 04.05.2012 #3
    Ishak_TS

    Ishak_TS Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.01.2010
    Phone:
    HTC Desire HD
    Hi,
    also bei mir funktioniert es nicht, ich kann auch keine USB-Sticks lesen. Es wird einfach gar nichts erkannt. Muss man da etwas einstellen oder ist mein Pad kaputt? :(

    Gesendet von meinem ASUS Transformer Pad TF300T mit Tapatalk 2
     
  4. Trollhammar, 04.05.2012 #4
    Trollhammar

    Trollhammar Android-Guru

    Beiträge:
    2,379
    Erhaltene Danke:
    575
    Registriert seit:
    06.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Versuch mal die USB Sticks in FAT32 zu formatieren. Das müsste gehen. Theoretisch auch ext4, bei NTFS bin ich mir unsicher.
     
  5. Sumo, 04.05.2012 #5
    Sumo

    Sumo Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    03.08.2011
    Anfangs hat es bei mir auch nichts via USB erkannt. Weder NTFS noch Fat32. Nach dem 10. Versuch hat es dann die Sticks erkannt. Es schien so als ob der Kontakt vorher nicht hergestellt wurde (eine Blende/Folie o.ä. konnte ich jedoch nicht entdecken, welche vorher hätte entfernt werden müssen).
    Bisschen merkwürdig. Inzwischen funktioniert es jedoch. Einziges Manko, meine NTFS 1TB Platte wird nicht erkannt (ich vermute diese ist zu groß).

    Ein 32GB NTFS Stick, eine 500GB Fat32 Platte wurden hingegen erfolgreich erkannt.
    Weis jemand ob es bezüglich der Größe angeschlossener Datenträger Restriktionen gibt? Wie groß darf die MicroSD Karte maximal sein?
     
  6. revo22, 04.05.2012 #6
    revo22

    revo22 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    17.08.2011
    Ihr dürft nicht vergessen das das Gerät möglicherweise länger braucht zum erkennen diverser Sticks und Festplatten.. siehe 500GB Festplatte an BluRay-Laufwerk.. dauert auch länger als beim PC.

    Wir sind es einfach gewohnt, das alles zackig reagiert.. ;)
     
  7. Sumo, 04.05.2012 #7
    Sumo

    Sumo Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    03.08.2011
    Also die 1TB NTFS Festplatte arbeitet auch die ganze Zeit. Ebenfalls wird beim andocken kurz das "Erkennungssymbol" beim TF300T angezeigt, das verschwindet aber nach einer Millisekunde wieder.

    Selbst nach 10-15 Minuten warten wird die Platte aber aktuell nicht erkannt. Das TF Prime erkennt jedoch offensichtlich auch 1TB Festplatten. Ich denke dies sollte also auch hier theoretisch möglich sein...
     
  8. revo22, 04.05.2012 #8
    revo22

    revo22 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    17.08.2011
    Mhh das ist interessant.. evtl hängt das mit den Controllern in den FP zusammen? Ist halt Android.. dennoch mein Favorit :)
     
  9. Spiderschwein, 05.05.2012 #9
    Spiderschwein

    Spiderschwein Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    129
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    27.02.2010
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Hat jemand schon die nvidia-Spiele getestet?

    Ich war mal neugierig und wollte Dark Meadow testen. Nach dem Startbildschirm flackert mein Display, aber vom Spiel sehe ich nichts. Das mitgelieferte Glowball funktioniert hingegen.

    Edit: Scheint Ein Problem mit dem multitasking zu sein. Nach einem Neustadt ging es. Chrome macht auch ab und an Probleme, wenn man ihn aus dem Hintergrund holt. Manchmal reagieren die tabs dann nicht mehr.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.05.2012
  10. Trollhammar, 05.05.2012 #10
    Trollhammar

    Trollhammar Android-Guru

    Beiträge:
    2,379
    Erhaltene Danke:
    575
    Registriert seit:
    06.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Das liegt nicht am Multitasking. Das Problem mit Chrome ist bekannt und Dark Meadows ist auch gerade neu, sehr wahscheinlich, dass es noch buggt.
     
  11. c_w

    c_w Android-Experte

    Beiträge:
    886
    Erhaltene Danke:
    150
    Registriert seit:
    16.12.2010
    Ich könnte mir noch vorstellen, dass der USB Port nicht genug Strom liefert, für die Festplatte. Aber nur reine Spekulation.
     
  12. ernie1, 05.05.2012 #12
    ernie1

    ernie1 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    95
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    08.04.2012

    Es kommen 5v / 500mA raus
     
  13. c_w

    c_w Android-Experte

    Beiträge:
    886
    Erhaltene Danke:
    150
    Registriert seit:
    16.12.2010
    Könnte zuwenig sein. Für die meisten 2.5 Zoll Festplatten reicht's, für manche nicht.
     
  14. delpiero223, 05.05.2012 #14
    delpiero223

    delpiero223 Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,410
    Erhaltene Danke:
    2,791
    Registriert seit:
    29.03.2011
    Phone:
    Note 4
    Alle USB-Ports erfüllen bestimmte Standards, an der Stromzufuhr wird es kaum liegen.
     
  15. c_w

    c_w Android-Experte

    Beiträge:
    886
    Erhaltene Danke:
    150
    Registriert seit:
    16.12.2010
    Nix gegen die Ports, aber es gibt eben Festplatten, die einen höheren Einschaltstrom haben. Das Problem gibt's schon ewig.

    Wenn es ne 3,5 Zoll Platte ist, dann isses sogar recht wahrscheinlich.
     
  16. Rockhound53, 05.05.2012 #16
    Rockhound53

    Rockhound53 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    170
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    25.11.2011
    Hi,

    geht bei euch der Panorama Modus bei der Cam? Bei mir hängt er sich dann immer auf... Hab aber auch noch keinen Neustart gemacht...

    Gruss

    Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2
     
  17. Spiderschwein, 05.05.2012 #17
    Spiderschwein

    Spiderschwein Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    129
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    27.02.2010
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Ja,der funktioniert bei mir problemlos.
     
  18. Rockhound53, 06.05.2012 #18
    Rockhound53

    Rockhound53 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    170
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    25.11.2011
    Hmm, hab mal neu gestartet, hängt sich leider immer noch auf... hab auch schon die Cam zurück ges setzt, brachte aber auch nichts...
     
  19. Trollhammar, 06.05.2012 #19
    Trollhammar

    Trollhammar Android-Guru

    Beiträge:
    2,379
    Erhaltene Danke:
    575
    Registriert seit:
    06.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Lösch mal die Appdaten der Camera.apk

    Unter Einstellungen -> Apps verwalten -> Alle -> Camera.apk

    Dann löschst du die "Daten" davon mit Hilfe des entsprechenden Buttons. Das sollte die App reparieren, wenn es an der App liegt.

    Ansonsten hilft leider nur ein Wipe
     
  20. DCSH82, 07.05.2012 #20
    DCSH82

    DCSH82 Junior Mitglied

    Beiträge:
    35
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    27.01.2012
    So, ich hab dann auch mal zugeschlagen mit dem TF300... Bislang ganz zufrieden... jetzt quäle ich mich mit einer Frage: Ich habe direkt beim Setup die Google-Sicherung aktiviert, die mir erstmal alle Apps draufgeknallt hat, die auch auf meinem Telefon waren. Nun würde ich einiges gern wieder loswerden, was ich mangels 3G am TF300 praktisch nicht verwenden werde. Weiß jemand, ob die Google Sicherung gerätespezifisch erfolgt oder auf dem "Maximalstatus" der Installationen aller Geräte abzielt (der Play Store scheint das ja so zu handhaben, mit der pauschalen Aussage "Installiert")? Ich würde dann ungern Apps, die ich am TF300 lösche, beim Wipe meines Telefons wieder von Hand zusammensammeln müssen...
     

Diese Seite empfehlen