1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Kleines Einsteiger Tutorial Sensorhandling (auf Samsung Galaxy getestet)

Dieses Thema im Forum "Android App Entwicklung" wurde erstellt von mr.n!ce, 28.07.2009.

  1. mr.n!ce, 28.07.2009 #1
    mr.n!ce

    mr.n!ce Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    27.07.2009
    Hallo Andorid Freunde!

    Ich habe es nun endlich geschafft, mein Samsung Galaxy im Debugmodus mit meinem Vista-PC zu verbinden, JUHU (siehe http://www.android-hilfe.de/android...klung-mit-dem-samsung-galaxy-6.html#post42174)

    Meine erste App widmet sich den Sensoren und deren Infodarstellung...

    Im Anhang findet ihr die Quellen mit Kommentaren. Ich habe keim xml verwendet, alle UI Elemente werden im Java Code (in einer Klasse) erzeugt...

    Ich habe versucht alles Einfach zu halten und durch die deutschen Kommentare auch Java bzw. Android Neulingen einen kleinen Einblick zu geben... Ich bin zwar selber ein Android Frischling, habe aber schon vor ein paar Monaten mal mit dem Emulator rumgespielt, und Java kenne ich schon länger...

    Wer Lust hat, kann hier posten, was er besser machen würde, welche Sensoren erkannt werden (dazu die getSensorNames() benutzen bzw. umscheiben), ob die von mir implementieren Sensorinfos angezeigt werden(bei mir scheint der Temperatursensor nur alle minuten mal zu schreien) oder was sonst noch so einfällt!

    Ich freue mich auf Feedback - bin ganz neu bei der Androidenentwicklung ;)

    mR.n!ce
     

    Anhänge:

    frankmehlhop, Sven4 und Luise Lustig haben sich bedankt.
  2. mr.n!ce, 28.07.2009 #2
    mr.n!ce

    mr.n!ce Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    27.07.2009
    Erste Anmerkung im anderen Thread (da habe ich diese Quellen auch drangehängt):

    die unregister(Listener) Methode sollte nicht (nur) in onStop() aufgerufen werden, sonder auch in onPause(), damit sich der Taskmanager, der Akku etc. freut...
     
  3. berlin, 29.07.2009 #3
    berlin

    berlin Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    28.06.2009
    Sehr gutes Tutorial, zumal mich genau das am allermeisten interessierte, welche Informationen dem Gerät überhaupt zur Verfügung stehen und wie man diese auslesen kann. Da bekomme ich richtig Lust, mir das Android-SDK zu installieren und etwas rumzuspielen :)
     
  4. frankmehlhop, 23.08.2012 #4
    frankmehlhop

    frankmehlhop Neuer Benutzer

    Beiträge:
    21
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    18.10.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 Mini
    In welchem Thread?
     

Diese Seite empfehlen