1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Klinkenanschluss Wackelkontakt - Keine Garantie - Was tun?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum" wurde erstellt von KddC, 21.04.2012.

  1. KddC, 21.04.2012 #1
    KddC

    KddC Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    30.09.2011
    Hey,

    Ich habe mein Galaxy s2 gerooted und CM9 draufgehauen. Damit erlischt ja die Garantie soweit ich weiß. Seit heute gibt es nun leider einen kleinen Wackelkontakt an der Klinkenbuchse. Scheinbar sind die Kontakte ein wenig eingedrückt und deswegen berühren die die Klinke nicht mehr, wenn man die Klinke leicht nach rechts drückt.

    Was soll ich jetzt tun? Ist das Handy einigermaßen leicht auseinanderzubauen und kann man den Klinkenanschluss austauschen/bzw kommt man da an die Kontakte dran?
    Oder soll man das Telefon komplett zurücksetzen und dann einschicken? (Geht doch soweit ich weiß oder?) Da wäre es nett, wenn mir jemand dazu was passendes schicken könnte. Ich hatte halt schon die 2.3 gleich gerootet und jetzt cm9 draufgehauen. Spielt das eine Rolle, welche Version man hat, wenn man den Counter zurücksetzen will etc?

    Bin für jeden Tipp dankbar - Das ist nämlich wirklich störend :(
     
  2. Aloah, 21.04.2012 #2
    Aloah

    Aloah Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    216
    Erhaltene Danke:
    35
    Registriert seit:
    09.05.2011
    Suche
     
  3. KddC, 21.04.2012 #3
    KddC

    KddC Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    30.09.2011
    Bin ich denn blind? :D Also bei Klinkenbuchse, Klinkenanshcluss und so hab ich ncihts gefunden :p - Jemand n anderen Vorschlag für nen Suchbegriff?
     
  4. mru1, 21.04.2012 #4
    mru1

    mru1 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,064
    Erhaltene Danke:
    188
    Registriert seit:
    13.04.2012
    Schau mal in den gepinnten Reparaturanleitungs thread!

    Du kannst das rooten auch rückgängig machen, und die originale wieder aufspielen; USB jig zum Zähler zurücksetzen.

    Vom rumfummeln am 3,5 Klinkenstecker rate ich ab = ziemlich brüchig, bzw sehr leicht "falsch" zu verbiegen.
     
  5. KddC, 21.04.2012 #5
    KddC

    KddC Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    30.09.2011
    Okay, danke -wollt ich zwar nicht hören, aber dann lass ich es lieber :p ...dann werd ich wohl mein Galaxy einschicken müssen...verdammt :-/ Die werden das ja wohl auch testen, was ich drauf hab was? :D
     
  6. mru1, 21.04.2012 #6
    mru1

    mru1 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,064
    Erhaltene Danke:
    188
    Registriert seit:
    13.04.2012
    Einen Schritt zurück: ich bezog mich auf rumfummeln! Ersetzen ist je nach Handy relativ leicht. Hast Du im gepinnten thread nachgeschaut? und bei e-bay nach Ersatzteil geguggt?
     
  7. Denton, 21.04.2012 #7
    Denton

    Denton Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    138
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    24.03.2012
    Wenn du es wircklich selbst reperieren willst: Cover, Ersatzteile & Zubehr - Nokia/Samsung/HTC/iPhone

    Lese dich durch die Anleitung aus dem Forum, schau dir Vids auf youtube an und kauf dir das teil!

    Falls du noch Garantie hast, musst du eigentlich nur ein Stock rom ziehen, den alten bootloeader flashen und mit nem USB JIG den counter auf 0 setzen.
     
  8. mru1, 21.04.2012 #8
    mru1

    mru1 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,064
    Erhaltene Danke:
    188
    Registriert seit:
    13.04.2012
    Schreiber ist gut. Hab gerade vor 2 Wochen für das x6 meiner Frau von dort das"mittelgehäuse" bestellt. War übernächsten tag da. Nimm auch das opening tool!
     
  9. HTCDesire, 22.04.2012 #9
    HTCDesire

    HTCDesire Android-Guru

    Beiträge:
    2,683
    Erhaltene Danke:
    474
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Du beschreibst eine wohl von dir verursachte mechanische Beschädigung deiner Klinkenbuchse und machst dir unverständlicherweise Gedanken über Garantieleistungen. - Du hast keine Garantie auf selbst verursachte Hardwareschäden (von allein drücken sich die Kontakte nicht ein!), egal welche Firmware auf dem Handy ist. - Du bekommst doch auch nicht eine Schramme am nagelneuen Auto vom Hersteller umsonst repariert, die du dir selbst reingefahren hast.
     

Diese Seite empfehlen