1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Klötzchenbildung - liegt es an der Farbtiefe des Galaxy-Note Displays?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Note (N7000) Forum" wurde erstellt von nForce, 30.10.2011.

  1. nForce, 30.10.2011 #1
    nForce

    nForce Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    90
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    28.10.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z3 Compact
    Mir ist folgendes Aufgefallen: Ich habe ein Bild auf dem Note welches im Schwarz-Bereich mit einer sehr unschöne Klötzchenbildung dargestellt wird.
    Ich habe einen Screenshot gemacht auf dem es genauso aussieht aber nicht wenn man sich das Bild auf dem PC anschaut. Woran könnte das liegen? Auf meinem HD2 wird es einwandfrei dargestellt (von dem Dreck/Staub mal abgesehen...)!
     

    Anhänge:

  2. lockesn, 30.10.2011 #2
    lockesn

    lockesn Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    250
    Erhaltene Danke:
    78
    Registriert seit:
    01.04.2010
    Auf dem HD2 wird das einwandfrei dargestellt?!? Guck dir mal die Hautfarbe an...
     
  3. Oibaf, 30.10.2011 #3
    Oibaf

    Oibaf Android-Experte

    Beiträge:
    654
    Erhaltene Danke:
    109
    Registriert seit:
    08.11.2010
    Ist n Vampier

    Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
     
  4. nForce, 30.10.2011 #4
    nForce

    nForce Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    90
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    28.10.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z3 Compact
    ja die Farbtemperatur ist sehr kalt, wobei ich die vom Note auch nicht besonders natürlich finde, die ist zu warm!
    Es geht mir aber nicht um die Farbe sondern die Klötzchenbildung am Kragen!
     
  5. Oibaf, 30.10.2011 #5
    Oibaf

    Oibaf Android-Experte

    Beiträge:
    654
    Erhaltene Danke:
    109
    Registriert seit:
    08.11.2010
    Hast schon recht sieht hässlich aus.
    Kann jemand anders mal bitte ein vergleichsbild posten? Würde mich interessieren ob das immer so ist.

    Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
     
  6. urmel6, 30.10.2011 #6
    urmel6

    urmel6 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    14.12.2010
    Dreh mal die Helligkeit deutlich heller beim HD2. Dann sieht das dort auch so aus, bin ich sicher. Man sieht das ja jetzt schon, nur ist es da generell dunkler.

    Mit was schaust Du das Bild an? Browser? Bildbetrachter? Welches Bildformat? Welche Originalauflösung? Welche Farbtiefe?

    Grüße
     
  7. Horscht, 30.10.2011 #7
    Horscht

    Horscht Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,174
    Erhaltene Danke:
    290
    Registriert seit:
    08.08.2010
    Nennt sich "Banding". Das SGS2 hatte das Problem auch schon. Ist z.B. auch in den blauen Hintergründen in Weather Pro sehr gut zu sehen.

    Oder mit dem Browser zu

    http://www.lagom.nl/lcd-test/gradient.php

    gehen und sich das Testbild anschauen. Der schwarz-weiß-Verlauf sollte absolut stufenlos sein, was er beim SGS2 und auch beim Note nicht ist.

    Das Ganze scheint aber eher ein Problem des Browsers zu sein, denn wenn man sich das Bild speichert und dann im Album anschaut, sieht es gut aus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.10.2011
  8. Georgius, 30.10.2011 #8
    Georgius

    Georgius Android-Guru

    Beiträge:
    2,017
    Erhaltene Danke:
    219
    Registriert seit:
    09.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Tablet:
    Samsung Galaxy NotePro 12, Lenovo TAB 2 A10-70
    Das Bild wird zu hell dargestellt. Der Fehler ist im Bild, ist nur beim HD2 im dunklen Bereich nicht zu sehen.
    Das Problem hat man auch mit DSLR wenn Monitore zu hell eingestellt sind.

    Display kalibrieren wäre :thumbup:
     
  9. Horscht, 30.10.2011 #9
    Horscht

    Horscht Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,174
    Erhaltene Danke:
    290
    Registriert seit:
    08.08.2010
    Das von mir verlinkte Testbild wird in den Browsern von SGS2 und Note aber trotzdem falsch dargestellt.
     
  10. Morkeleb, 30.10.2011 #10
    Morkeleb

    Morkeleb Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    171
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    04.03.2011
    Also klötze nenn ich das nicht, ist zwar auffällig wirkt aber natürlich.

    Außerdem kann man gar nicht wirklich vergleichen, sowohl das original als auch die darstellung am HD2 sind so dunkel daß man die "klötzchen" garnicht erkennen könnte.

    Versuch mal das original so aufzuhellen daß es die gleichen helligkeits und kontrast werte hat wie es am photos des Note aussieht.
    Wenn dann im original noch immer keine "klötzchen" zu sehen sind dann können wir weiter eruieren woran es liegt (wenn dann welche zu sehen sind dann heißt das das original bild hat sie schon).

    Weiters würde ich tatsächlich versuchen das original bild in mehreren formaten zu speichern und sie in mehreren apps zu öffnen um zu verifizieren daß es immer so ist oder nicht.
     
  11. nForce, 30.10.2011 #11
    nForce

    nForce Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    90
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    28.10.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z3 Compact
    Also im Bild ist der Fehler definitiv nicht. Mein Monitor ist kalibriert!

    Hab jetzt nochmal verglichen. Bei 100% Helligkeit fällt es beim Note viel weniger auf als bei 10%. Und beim HD2 ist mir aufgefallen das ein ähnlicher Effekt in den hellen Bereichen auftritt. Mag sein das das einfach mit der Helligkeit zusammenhängt, aber auch bei 100% fällt es im dunkeln Bereich auf dem HD2 quasi nicht auf!

    Quickpic und Album hab ich benutzt. Original war es ein 16MP RAW. Angeschaut hab ich ein 8MP JPEG. 24Bit Farbtiefe.

    Wie gesagt, dieselbe Datei am PC ist perfekt, auch wenn ich meine Monitorhelligkeit kurzzeitig voll aufdrehe!
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.10.2011
  12. Psycholein, 30.10.2011 #12
    Psycholein

    Psycholein Android-Experte

    Beiträge:
    851
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    13.07.2009
    nur so ne blöde Frage am Rande:
    du bist per WLAN mit deinen Smartphones im Netz und nicht per UMTS?
    könnte ja zb sein, dass dein Mobilfunkprovider die Bilder runterkomprimiert
     
  13. nForce, 30.10.2011 #13
    nForce

    nForce Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    90
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    28.10.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z3 Compact
    Die Bilder hab ich direkt von der Speicherkarte geöffnet.
    Aber ja, ich bin über WLAN drinn.

    Ich habe jetzt noch eine interessante "Entdeckung" gemacht.
    Ich habe das Bild hochgeladen damit ich es auch mal mit dem Browser anschauen kann und siehe da, es sieht sehr viel besser aus! Beim Zoomen (PinchToZoom) ist der Effekt jedoch da (siehe Bild)!
    Das lustigste ist aber das mir aufgefallen ist, das wenn ich QuickPic schließe (Zurück Taste) in dem Moment in dem von Links die Übersicht eingeblendet wird das Bild was rechts noch kurz zu sehen ist, genauso gut aussieht wie im Browser :scared: !!! Leider kann ich das aufgrund fehlendem Equipment nicht festhalten...
     

    Anhänge:

  14. snutzer, 31.10.2011 #14
    snutzer

    snutzer Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    330
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    31.08.2009
    Versuch mal in den Einstellungen von Quickpic auf 32bit Farbausgabe umzustellen. Vielleicht bringt das etwas?
     
  15. nForce, 31.10.2011 #15
    nForce

    nForce Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    90
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    28.10.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z3 Compact
    leider nein!
     
  16. Chatt, 12.11.2011 #16
    Chatt

    Chatt Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    286
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    04.09.2009
    mir fiel auch bei dunklen Bildern im Stock Browser dieser Effekt auf.
    dagegen das note von meiner Frau nicht.
    im Moment scheint es weg zu sein, aber sicher bin ich nicht.
    wie sieht es bei euch inzwischen aus?

    Sent from my GT-N7000 using Tapatalk
     
  17. thomy_pc, 17.11.2011 #17
    thomy_pc

    thomy_pc Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    17.11.2011
    Tablet:
    Nexus 10
    hatte das Problem auch
    einschicken, dann kriegst was vernünftiges.
    Das scheint vor allem bei den ersten Geräten zu sein, die Samsung verschifft hat.
     
  18. pmx

    pmx Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.11.2011
    Da müsste der Provider am Datenstrom mitlauschen und entsprechende
    Rechenleistung zum runterkomprimieren bereitstellen. Das wird er sicherlich nicht freiwillig tun - vor allem das komprilieren nicht, denn sonst verdient er ja weniger...
    FB_Addon_TelNo{ height:15px !important; white-space: nowrap !important; background-color: #0ff0ff;}
     
  19. pmx

    pmx Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.11.2011
    Ok. gehen wir mal logisch an dieses Problem heran. Am Display-Panel kann es nur dann liegen, wenn die Wolken, Streifen oder sonstwas immer an der selben stelle wären. Wenn die "Störungen" beim reinzoomen mitzoomen, dann erst recht nicht. Schatten oder Wolken auf hellem Hintergrund kommen fast immer von einer ungleichmässigen Hintergrundbeleuchtung. Kanns beim Note aber nicht sein, denn bei AMOLED gibts keine Hintergrundbeleuchtung.

    Ich habe mir das Orginalbild auf dem Note, dem SGS2, auf dem i-Phone4, auf einem Dell Vostro 1500 Laptop (1680x1050x32), auf einem Dell Precision Laptop (1920x1080x32, LED Backlight), auf einem LG 24' Display (1920x1080x32 LED Backlight) und auf einem Dell 24' Display (1920x1200x32) angesehen.
    Auf den Laptops und den Displays sah das Bild immer relativ ähnlich aus. Man konnte vom Anzug den Kragen fast nicht erkennen. Auf dem iPhone war der Kragen sehr gut abgebildet. Auf den Samsungs sahs auch gut aus, ohne die von dir gezeigten Wölkchen. Der Kragen war beim Note sogar noch besser zu sehen als beim SGS2 und bei den Laptops. Die von dir gezeigten Wolken konnte ich erst sehen - und zwar auf allen Displays, wenn ich mit Photoshop den Gamma-Wert aufdrehe und die Helligkeit wieder runter, damit es etwa gleich hell aussieht. Entweder dein Note hat ein Problem mit dem Gamma-Wert, der Treiber ist zerschossen, oder mein Note hat ne neuere Software (ist heute erst angekommen). Leider kann ich mit dem heute nicht mehr testen, denn meine Frau rückts nimmer raus ;)

    Bei der Beurteilung der Bildqualität sollte man

    1. Das Orginalbild, besser noch das Orginalmotiv vergleichen
    2. Das Bild in orginärer Auflösung darstellen, denn auf den Smartphones wird das Bild fast immer verkleinert und jeh nach dem wie gut/schlecht dieser Resize-Algorihmus programmiert ist, je schlimmbesser sieht das Bild dann auch aus.
    3. Niemals automatische Helligkeit oder Dynamische Farbwert einstellung verwenden. Immer mittlere Helligkeit wählen.
    4. Immer bei Tageslicht, nie bei Kunstlicht
    5. Auch wenns der Chef nicht gerne sieht: hinsetzen, gute Musik einlegen und die Augen 5 Minuten schliessen, dann nicht in eine helle Lichtquelle sehen und vergleichen.
    nuf said...

    FB_Addon_TelNo{ height:15px !important; white-space: nowrap !important; background-color: #0ff0ff;}
     
  20. pmx

    pmx Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.11.2011
    Soooorry für die doofe Sig eben, mein Firefox - besser gesagt das FritzboxAddon hatte sich verklemmt..
     

Diese Seite empfehlen