1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Knarzende Kameralinse

Dieses Thema im Forum "HTC Evo 3D Forum" wurde erstellt von Androidator, 13.03.2012.

  1. Androidator, 13.03.2012 #1
    Androidator

    Androidator Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.06.2011
    Guten Morgen allerseits,

    ich bin seit letzten Freitag stolzer Besitzer eines Evo 3d und sehr zufrieden mit dem Gerät, das bis auf eine Sache:
    Wenn man mit dem Finger auf das Glas über den Kameralinsen drückt, gibt dieses nach innen etwas nach und knarzt. Das Glas scheint nicht zu 100% festzusitzen und ich befürchte, das es irgendwann herausfallen. Jetzt wollte ich mal nachfragen, ob andere Nutzer Ähnliches beobachten können, oder ob dies ein Einzelfall ist?



    Gesendet von meinem ThinkPad Tablet mit Tapatalk
     
  2. mcgeitner, 13.03.2012 #2
    mcgeitner

    mcgeitner Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    120
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    29.11.2011
    Also bei mir knarzt da nix und es läßt sich auch nicht bewegen.

    Gesendet von meinem MZ601 mit der Android-Hilfe.de App
     
  3. bmngoc, 13.03.2012 #3
    bmngoc

    bmngoc Gast

    kann hier auch nichts von knarzern berichten. alles sitzt da wo es sitzen sollte.
    -kameraabdeckung, check!
     
  4. Androidator, 13.03.2012 #4
    Androidator

    Androidator Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.06.2011
    Dann muss ich wohl zum Saturn und hoffen dass sie es tauschen.


    Gesendet von meinem ThinkPad Tablet mit Tapatalk
     
  5. derRobin, 13.03.2012 #5
    derRobin

    derRobin Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,959
    Erhaltene Danke:
    443
    Registriert seit:
    01.11.2010
    Phone:
    HTC One M9
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S2
    Hier knarzt auch nichts ;-)
     
  6. ChuckJoe, 13.03.2012 #6
    ChuckJoe

    ChuckJoe Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.01.2012
    Hey ich hatte das auch und dachte auch das wäre das glas... es war aber der bronze rahmen um die kameralinse die sich beim ersten abnehmen minimal verbogen hatte und so ganze zeit wen du aufs glas gedrückt hast...das da irgendwie genarzt hat ... ich hab dan den akkudeckel abgemacht und einfach den bronze rahmen ein bisschen runter gedrückt... gaaanz bisschen da er sich beim anbringen wieder bündig biegt und taaaada funktioniert alles knarzt nichts... probiers mal vllt. ist es ja das selbe ;)
     
  7. Androidator, 13.03.2012 #7
    Androidator

    Androidator Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.06.2011
    Danke für den Tipp, hab es auch herausgefunden indem ich einfach mal ohne akkudeckel gedrückt habe. Es liegt daran, daß die komplette Linse nachgibt auf der linken Seite wo die Sim untergeschoben wird. Is aber auch eh erstmal egal, ich musste den Boliden einschicken, da es immer eingefroren ist und nur mit Akku raus wieder zu reanimieren war. Vllt. gibt's ja ein Neues. Zum Glück hab ich mein Defy behalten....



    Gesendet von meinem Amiga 2000 mit Tapatalk
     

Diese Seite empfehlen