1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Komme nicht in den Recovery-Modus

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy 3 (I5800) Forum" wurde erstellt von Zunft, 25.04.2012.

  1. Zunft, 25.04.2012 #1
    Zunft

    Zunft Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    273
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    14.09.2010
    Hallo zusammen,

    wollte eine Wipe an meinem I5800 gemäß der folgenden Info durchführen:
    Was ist das Recovery Menü und wie komme ich da hin?

    Das Recovery Menü ist bei ausgeschaltetem Gerät über die Tastenkombination [Vol+]+[Vol-]+[Home]+[Power] zu erreichen. Darin befinden sich mehrere Menüpunkte:
    • reboot system now
      Sartet das G3 wieder ins normale Betriebssystem
    • apply sdcard:update.zip
      zum installieren diverser updates wie Themes, custom Roms usw
    • wipe data/factory reset
      Löscht alle Apps, Daten und Systemeinstellungen (inhalt der SD-Karte bleibt erhalten
    • wipe cache partition
      löscht nur den Cache, das kann manchmal hilfreich sein um Fehler zu beheben. Der nächste Systemstart kann dann mehrere Minuten dauern!
      Der Cache enthält unteranderem in Maschinencode umgewandelte Versionen aller Apps, die ja im apk File als sogenannter "Intermediate Code" vorliegen und dann beim ersten Start von der Dalvic Virtual Machine passend für die jeweilige CPU kompiliert und für schnelleres Laden im Dalvic Cache abgelegt werden.
    Jedoch komme ich nicht in das Menü sondern mir wird immer nur das grüne Android Männchen angezeigt und daneben steht ein gelb/grüner Text "Forced Upload by Key Pressing"

    Habe schon alle Knöpfe durchprobiert komme von dort aber nicht weiter bzw. nicht mals mehr weg. Um das Telefon wieder betreiben zu können hilft bei mir nur das Entfernen des Akkus.

    Habe ich was falsch gemacht oder woran könnte das liegen?

    I5800XXJP4
    2.6.32.9
    root@SE-S609#1
    Froyo.XXJPM


    Bevor ist das Telefon gleich an die Wand haue, noch eine Frage: Wenn ich das Telefon auf die Werkseinstellungen wie unter Einstellungen genannt ist, zurücksetze, ist dies genauso gut wie ein Wipe im Recovery-Modus?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.05.2012
  2. frankymatt, 26.04.2012 #2
    frankymatt

    frankymatt Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    316
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    09.03.2011
    Tablet:
    Point of View Mobii TEGRA Tablet 10.2
    Das Zurücksetzen über die Einstellungen sollte den gleichen Effekt haben wie der Wipe über das Recovery Menü. Ich bin mir nicht sicher, aber der Text "Forced Upload by Key Pressing" erscheint, glaube ich, wenn du im Download - Menü bist und nicht im Recovery Mode.
     
  3. qaysedcftgb, 26.04.2012 #3
    qaysedcftgb

    qaysedcftgb Gast

    aehm...
    mal ne andere Frage... Du hast vermutlich den Standard (Stock) Kernel im Einsatz?
    Da muss ich mal die Frage in den Raum stellen:
    gibt es da ueberhaupt diese Optionen?
    -> nicht dass Du Dir da einfach nur einen sinnlosen Wolf drueckst

    Meines Erachtens wird bei einer Stock ROM ueber die Einstellungen, aeh Datenschutz oder sowas der Werkszustand herbeigefuehrt, kann mich auch irren.
    Steht aber in der Anleitung wo das zu finden ist.

    qaysed
     
  4. Zunft, 28.04.2012 #4
    Zunft

    Zunft Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    273
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    14.09.2010
    Ja, sollte der Originale sein aber wäre mir neu das diese Funktion nur bei geflashten Telefonen funktioniert.

    Bei meinem Nachfolger dem I9000 funzt das auch und dort habe ich ein Originales 2.3.3 drauf.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.05.2012
  5. email.filtering, 29.04.2012 #5
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Meines Erachtens ist die Datenkombination falsch, denn es sind nur drei Tasten (Lautstärke höher & Home & Power) gleichzeitig zu drücken und nicht deren vier!
     
  6. frankymatt, 29.04.2012 #6
    frankymatt

    frankymatt Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    316
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    09.03.2011
    Tablet:
    Point of View Mobii TEGRA Tablet 10.2
    Ich hatte zuvor die originale ROM von Samsung (2.1 und auch 2.2), allerdings beim (fast) baugleichen i5801 und hatte auch keinen Recovery Mode, bzw. nicht den, in welchem man die Wipes durchführen kann.
     
  7. Zunft, 29.04.2012 #7
    Zunft

    Zunft Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    273
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    14.09.2010
    Verrückt, hatte eigentlich erwartet das alle Androiden in etwa gleich sind, aber dem ist scheinbar nicht so.

    Das hatte ich auch schon vermutet aber keinen Erfolg gebracht, das kann ich also ausschließen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.05.2012
  8. email.filtering, 29.04.2012 #8
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Naja, ich bin mir ziemlich sicher, dass alle Samsung-Androiden über ein Minibetriebssystem verfügen (gleich wie alt oder neu, noch ist mir keine Modellserie ohne ein solches untergekommen), doch wenn der entsprechende Bootloader nicht reagiert, oder das Minibetriebssystem nicht korrekt arbeitet, kann es so aussehen, als sei es gar nicht vorhanden. Dann hilft nur das Flashen einer (Gesamt)Software.
     
  9. Zunft, 30.04.2012 #9
    Zunft

    Zunft Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    273
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    14.09.2010
    Mit Gesamtsoftware meinst Du nochmal das komplette Froyo 2.2 oder wie darf ich das verstehen ?
     
  10. email.filtering, 30.04.2012 #10
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Ja, alles vom Bootloader bis zur CSC. Schließlich könnte man ja auch nur einzelne Pakete flashen, und gerade bei älteren Geräten ist ja leider nicht immer sicher gestellt, das auch wirklich alles dabei ist. Da wurden oft Packages in Umlauf gebraucht, die gerade mal die PDA, das Modem und das CSC-Package enthielten.
     
  11. Zunft, 30.04.2012 #11
    Zunft

    Zunft Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    273
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    14.09.2010
    Dann muss ich mal schauen ob mir eine komplette Variante über Kies angeboten wird.

    Darüber hatte ich damals auch 2.2 eingespielt und jetzt um das Telefon in den Ursprungszustand zurückzuversetzen Odin oder sonstiges zu verwenden fehlt mir die Lust
     
  12. email.filtering, 01.05.2012 #12
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Also Mitleid oder einen Märtyrer-Preis bekommst Du keinen wenn Du vergebens auf Hilfe von und durch Kies wartest! Was meinst Du wohl, wofür Odin erfunden wurde? Weil die Mitarbeiter im Service-Center zu dämlich für die Nutzung von Kies sind, oder vielleicht doch deswegen, weil der Schotter höchstens zum Herumblödeln, nicht aber zum Arbeiten taugt!?
     
  13. qaysedcftgb, 01.05.2012 #13
    qaysedcftgb

    qaysedcftgb Gast

    wenn ich heute noch lustig drauf bin, dann werde ich mir den StockKernel alleine reinziehen, dann haben wir die 100% Gewissheit, ob es das CWM Menue gibt, Wetten dazu werden noch angenommen ;)

    -> ich beharre drauf, dass dies ein Feature des Kernels ist und nicht im Stockkernel drin ist, demnach ist ein Wipe/Reset nur wie im Handbuch beschrieben moeglich, habe ich zwar schonmal geschrieben, aber das ging wohl im Eifer des Gefechtes unter?

    Kies... da pflichte ich email.filtering bei... nimm es selber in die Hand, da weiss man was drin ist und was geflasht wird.

    Wenn Du hier im 5800er Forum den Begriff "xxpju" eingibst, wirst Du auf ein paar Beitrage von mir treffen. Darin sind DL Links enthalten.

    Viele Gruesse
    qaysed
     
  14. Zunft, 01.05.2012 #14
    Zunft

    Zunft Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    273
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    14.09.2010
    Natürlich will ich kein mitleid aber Verständnis weil ich das Telefon abgeben werde und warum soll ich dann da noch viel Arbeit rein stecken?

    Gesendet von meinem GT-I9000 mit der Android-Hilfe.de App
     
  15. qaysedcftgb, 01.05.2012 #15
    qaysedcftgb

    qaysedcftgb Gast

    Na wenn Du keine Arbeit reinstecekn willst, dann nehme ich mir mal ein Vorbild an Dir und folge Deiner Entscheidung, mache nich den Aufwasch, extra fuer Dich einen Stock Kernel einzubringen, um zu verifizieren, was Sache ist.

    Demnach bleibt Dir der Weg:
    -> Einstellungen -> Datenschutz -> Auf Werkszustand zurücksetzen
    uebrig.

    Machs, starte neu und erfreu Dich an einem jungfraeulichen Handy.

    Verstaendnis bekommst von mir recht wenig, da ich den obigen Weg in etwa schon im 5ten Posting angedeutet habe. Die Anleitung des Handys ist im Netz zu finden oder auch hier im Forum; habe dazu schon vor laengerer Zeit einen Link irgendwo gepostet. Suchfunktion oder google hilft gerne weiter.

    Wenn Du auf Nummer sicher gehen willst, kann ich Dir gerne einen ZeroFiller fuer ODIN suchen und bereitstellen, dann ist alles weg. Musst halt komplett neu flashen, weil GAR NIX MEHR drauf ist!
    Dazu solltest aber eine funktionsfaehige sichere (ohne Bootloader!) Firmware zur Seite haben, da Kies hier hoffnungslos alle Viere von sich strecken wird, weil keinerlei Grundlage zur Suche/Verifizierung gegeben ist.

    Viele Gruesse
    qaysed
     
  16. email.filtering, 02.05.2012 #16
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Zunft, selbst wenn man ein Gerät abgeben will, muss man es dem neuen Nutzer nicht sinnlos schwer machen. ;) Du kennst das Gerät ja schon, der / die andere muss isch erst einarbeiten. Eine aktuelle, sauber aufgesetzte (Gesamt)Software gehört irgendwie zum guten Ton; genau so, wie man ein Auto putzt und reinigt, bevor man es abgibt. Das kostet Dich lediglich ein paar Minuten, erhöht des "psychologischen" Marktwert um ein beträchtliches Maß, sichert Dir eine gute Nachrede und macht einfach viel Freude, usw.

    Also gib Dir doch einfach einen Ruck! ;)
     
  17. Zunft, 02.05.2012 #17
    Zunft

    Zunft Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    273
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    14.09.2010
    Mit meiner letzten Aussage habe ich mich ziemlich ins abseits gestellt, nicht sehr clever und so auch nicht gedacht.

    Mein Problem ist einfach das ich bisher nur mit kies gearbeitet habe und von root und flashen via Odin nur gelesen habe aber keine praktischen Erfahrungen habe.

    Wenn man sich die ganzen Hinweis zum Flashen so liest wird überall auf die Gefahren hin gewiesen und bevor ich ein Telefon völlig Schrotte lasse ich lieber sein. :(

    Sollte jedoch mich jemand an die Hand nehmen können werde ich mich daran trauen.

    Der Weg ist mir ja auch schon längst bekannt gewesen wie mein Posting 2 oder 3 in diesem Thread zeigt.

    Nichtsdestotrotz bin ich ein absoluter Noob was root und flashen via Odin angeht und daher meine Angst / Zurückhaltung bezügl. dieser Vorgehensweise.

    Du kannst mich aber gerne an die Hand nehmen und mir dabei helfen und dann werde ich das Telefon auch entsprechend rooten und flashen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.05.2012
  18. frankymatt, 02.05.2012 #18
    frankymatt

    frankymatt Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    316
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    09.03.2011
    Tablet:
    Point of View Mobii TEGRA Tablet 10.2
    Wenn du nach dieser Anleitung vorgehst, dann kann eigentlich so gut wie nichts schiefgehen:
    http://www.android-hilfe.de/samsung...lash-mit-odin-optimaler-ersatz-fuer-kies.html

    Die Firmware - Links, die auf multiupload führen sind derzeit tot, aber auf samfirmware.com findet man so gut wie alle Firmwares.

    Root - Zugriff bekommt man, soviel ich weiß, bei den Samsung Firmwares ohnehin nicht von Beginn an, das ist nur bei den meisten Custom ROMs.
    Hier ist eine Anleitung wie man das Handy rootet - ich würde es nach der Methode 2 (SuperOneClick) machen, da die z4root, glaube ich, nur bis Android 2.1 läuft.
    Galaxy 3 GT-i5800: root, gps fix, lagfix, upgrading (JPM/JPD fw) - xda-developers

    http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1291258 --> dies sollte die aktuellste Firmware von Samsung sein, hab ich aus dem Odin Thread.
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.05.2012
  19. Zunft, 02.05.2012 #19
    Zunft

    Zunft Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    273
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    14.09.2010
    Dann werde ich mich Freitag abend mal an die Sache wagen.

    Aber bevor ich das Ding wirklich kaputt mache, zuerst root dann flashen oder kann ich via ODIN direkt flashen ?
     
  20. Wicked Ninja, 02.05.2012 #20
    Wicked Ninja

    Wicked Ninja Android-Experte

    Beiträge:
    717
    Erhaltene Danke:
    113
    Registriert seit:
    03.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy A3 (2016)
    Tablet:
    Huawei MediaPad T1 10
    für das flashen ist es vollkommen egal ob das Ding gerootet ist oder nicht.
     

Diese Seite empfehlen