Komme nur noch ins HBOOT/Fastboot mit S-on und kann nix machen?!

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire S" wurde erstellt von Pinky02, 28.12.2011.

  1. Pinky02, 28.12.2011 #1
    Pinky02

    Pinky02 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    88
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    27.09.2010
    Hallo liebe Gemeinde ;),

    Ich habe hier ein Desire S, es war gerootet hatte normal S-off und nun wollte ich es wieder komplett standatisieren.

    Also habe ich den ENG- S-OFF HBOOT geflasht und anschließend den 0.98.0000 HBOOT geflasht.
    Das Gerät hat ein Branding von O2 und wenn ich nun die neuere O2 Rom flashen will kommt der "fehler 140 bootloader-version-fehler".

    Bei ner normalen Europa Ruu kommt natürlich der ID Fehler.

    Nun ist das größte Problem das ich keine Goldcard habe und nun garnix machen kann. Denn hinzu kommt das das Handy nun nicht mehr startet sondern springt er zum Bootloader mit "Security Warning"

    Habt ihr vlt eine Lösung?
    Welche Möglichkeinen hab ich nun noch?

    Wäre es denn wirklich nicht möglich eine Goldcard über fastboot zu erstellen?
    Ich hab im Internet schon mehrere Fragen zu dem Punkt gefunden aber keine Lösungen dazu, mein Englisch ist dabei auch nicht das beste ...

    Hoffe ihr könnt mir helfen

    lg Sascha

    EDIT, vielleicht kann mir einer einfach mal nen Goldcard image geben? und an seeder01@golf2-jetta2-forum.de schicken? Nur zu testzwecken ? Auch wenns eig unsinn ist?
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.12.2011
  2. tectas, 28.12.2011 #2
    tectas

    tectas Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    304
    Erhaltene Danke:
    149
    Registriert seit:
    10.12.2011
    Hast du dir das : http://forum.xda-developers.com/showpost.php?p=18748766&postcount=6 schon angeschaut? Versuch Vlt auch einmal ob du ins recovery kommst bzw selbst wenn dort nur das Rufzeichen erscheint das Telefon über adb erkannt wird.
    Sonst wäre noch eine Idee erst eine ältere ruu zu flashen um auf den 0.98.2000 upgedated zu q werden und danach nochmal die neue ruu zu versuchen.

    Swyped from my desire s running damn sweet ice cream
     
  3. Pinky02, 28.12.2011 #3
    Pinky02

    Pinky02 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    88
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    27.09.2010
    Ins recovery komme ich leider auch nicht mehr dann startet er sofortwieder den Bootloader mit der überschriebt security warning.
    Und die Adb command kann ich im Fastboot selbst nicht ausführen da es dann dort kein handy findet.
    Würde es mit dem bootloader und passenden treibern evlt klappen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.12.2011
  4. PWA, 28.12.2011 #4
    PWA

    PWA Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.12.2011
    Guten Morgen!

    Ich habe einen Thread über/unter dir mit einem ähnlichen Problem. Will auch von S-Off und Root zurück zum Originalzustand und weil ich den Revolutionary-Bootloader drauf hab, startet das Handy jetzt nicht mehr, nachdem ich die neueste Firmware/RUU geflasht habe.

    Was dir helfen könnte:
    Angeblich kann man auch nachträglich eine Goldcard erstellen, wenn Fastboot noch funktioniert.
    Ich werd das auf jeden Fall heute Abend oder morgen ausprobieren.

    Nachtrag zur Goldcard:
    Soweit ich mich jetzt eingelesen habe, braucht man als einziges den CustID Code des HTC's und die CID der Speicherkarte (das hab ich nicht verstanden - hat denn eine Speicherkarte wirklich eine eigene CID? - Aber so stands da...).
    Den CustID Code bekommste mit 'fastboot oem gencheckpt' (HTC__###, bei mir war's HTC__102).
    Wie man mit diesen zwei Werten eine Goldcard erstellt, weiß ich aber noch nicht...
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.12.2011
  5. tectas, 28.12.2011 #5
    tectas

    tectas Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    304
    Erhaltene Danke:
    149
    Registriert seit:
    10.12.2011
  6. Pinky02, 28.12.2011 #6
    Pinky02

    Pinky02 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    88
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    27.09.2010
    Von den genannten tipps ging leider nix. Da leider nix mehr möglich war.

    Ich kann nur zum Bootloader oder in den Fastboot, alles andere ging nicht und endete mit einem Security Warning HBOOT.

    Die Originale O2 Ruu konnte ich nicht Flashen da die Versionsnummer der "alten" nicht vorhandenen Software zu hoch war.
    Eine normale Europe Rom konnte ich nicht flashen da ich keine Goldcard besaß.
    ADB erkannte das Gerät nicht mehr und und und....

    Aber ich habs geschafft und das auf nen extrem Simplen weg! Ich habe mir die neuste europe Rom geladen und dort die rom.zip rauskopiert über die Tempdatein.

    Diese habe ich einfach in PG88IMG.zip umbenannt und aufs Handy gepackt und witziger weise hat er die anstandslos geflasht über den Bootloader ich musste lediglich den Bootloader nach flashen des "boot.img" neustarten.

    Nun ist die neuste Version auf dem Handy und nicht nur das ich hab Zugriff auf alles und könnte nun wieder alles Downgraden etc um an das Brandig zu kommen.

    Also hier nochmal ne Art mini Anleitung für Leute die es gebrauchen können.

    1. Aktuellste Ruu laden > FileFactory Folder view - Saga
    In unserem Fall "RUU_Saga_S_HTC_Europe_2.10.401.8_Radio_20.4801.30.0822U_3822.10.08.0" die aktuellste allein aus dem Grund da uns alte Versionsnummern somit keine Probleme machen!

    2. Die Rom starten und laden lassen, nix weiter machen aber das Flashtool offen lassen.

    3. Unter C:\Users\USERNAME\AppData nach "rom.zip" suchen. Wenn diese gefunden ist kopiert sie irgendwo anders hin zb. Desktop.

    4. Benennt die "rom.zip" in "PG88IMG.zip" um und kopiert sie anschließend in das Rootverzeichnis eurer SD-Card.

    5. Nun entfernt ihr den Akku und USB-Kabel und anschließend haltet ihr VOLUME-DOWN gedrückt und startet dabei das Handy.
    Nun düfte das laden der Datei etwas dauern. Wenn dieser Vorgang fertig ist müsst ihr einmal auf VOLUME-UP drücken um zu bestätigen.

    6. Nach dem flashen von "boot.img" müsste das Handy ausgehen und falls es nicht neu startet, einfach wieder VOLUME-DOWN und POWER erneut drücken. Der Rest geht von selbst!

    Falls ihr trotzdem noch eine ältere Version für ein Branding etc. flashen wollt müsst ihr dafür den HBOOT Downgraden. Dafür gibt es aber schon genug Anleitungen im Netz.
     

Diese Seite empfehlen