1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Kompass des Milestones

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von Thurg, 17.02.2010.

  1. Thurg, 17.02.2010 #1
    Thurg

    Thurg Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    167
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    27.01.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Hi,

    habt ihr vom Milestone schon mal den Kompass ausprobiert? Ich habe mir heute eine Kompass App runtergeladen und mal etwas damit experimentiert....
    Die Ergebnisse sind ziemlich niederschmetternd, die Abweichungen von einem richtigen Kompass sind schon sehr groß. Meiner Meinung nach zu groß um beim Geocachen nach Himmelsrichtungen zu laufen. Wie sind eure Erfahrungen damit?
     
  2. szallah, 17.02.2010 #2
    szallah

    szallah Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,009
    Erhaltene Danke:
    126
    Registriert seit:
    20.11.2009
    Phone:
    Motorola Razr i
    haste ihn denn vorher auch kalibriert? ich hab keinen echten kompass zum vergleich, aber zumindest in google maps zeigt er immer recht gut in die richtung in die ich den stein halte.
     
  3. Thurg, 17.02.2010 #3
    Thurg

    Thurg Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    167
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    27.01.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Wenn ich das Handy kräftig schüttle bekomme ich eine "relative" brauchbare Anzeige. Allerdings reicht es schon aus das Handy einmal um 360 Grad zu drehen und der Kompass zeigt so lange in eine andere Himmelsrichtung bis es wieder kräftig geschüttelt wird....
    Die Gesichter der Leute auf der Straße könnt ihr euch ja vorstellen, wenn ich alle 10 Meter wie ein Verückter anfange mein Handy zu schütteln :o
     
  4. Palm iDroid, 17.02.2010 #4
    Palm iDroid

    Palm iDroid Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    313
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    19.11.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3 / ZUK Z1
    Bei Google Maps habe ich auch immer die richtige Richtung, wird wohl auch auch besten sein zur Beurteilung. Wikitude und Layar funktionieren auch wunderbar :) muss an der Kompassapp liegen
     
  5. Thurg, 17.02.2010 #5
    Thurg

    Thurg Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    167
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    27.01.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Wie kann man bei Google Maps die Richtung anzeigen lassen? Ich habe bei mir nur einen blauen Punkt als Standort.

    Ladet euch mal bitte eine gratis Kompass App herunter und dreht euren Stein im Kreis. Mich würde interessieren wie sich euer Stein verhält.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2010
  6. garak, 17.02.2010 #6
    garak

    garak Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,270
    Erhaltene Danke:
    4,795
    Registriert seit:
    12.12.2009
    Wird die Karte nicht nach Norden ausgerichtet?
     
  7. gaskocher, 17.02.2010 #7
    gaskocher

    gaskocher Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    21.01.2010
    Google Maps -> Menü -> Mehr -> Google Labs -> Kompasspfeil
     
  8. Thurg, 17.02.2010 #8
    Thurg

    Thurg Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    167
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    27.01.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Mh, meine Karte ist statisch und dreht sich nicht mit.
     
  9. Thurg, 17.02.2010 #9
    Thurg

    Thurg Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    167
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    27.01.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Danke, das funktioniert. Ist allerdings sehr grob von der Einteilung. Wenn ihr das genau anschaut werde ihr merken das es pro Himmelsrichtung nur einen Zwischenschritt gibt.
     
  10. garak, 17.02.2010 #10
    garak

    garak Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,270
    Erhaltene Danke:
    4,795
    Registriert seit:
    12.12.2009
    Nicht ganz so wie ich es von einem Kompass erwarten würde. Die Nadel dreht sich immer mit. Aber nach einigen Sekunden findet die Nadel mehr oder weniger immer zum Norden zurück. Gegenüber einem magnetischem Kompass dauert es jedoch um einiges länger.
     
  11. Thurg, 17.02.2010 #11
    Thurg

    Thurg Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    167
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    27.01.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Bei mir ist die Abweichung nach einmal im Kreis drehen fast eine halbe Himmelsrichtung. Wenn man nach Marschzahl läuft sind das auf 1 km länge eine riesige Abweichung.
     
  12. achmed20, 17.02.2010 #12
    achmed20

    achmed20 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    449
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    06.01.2010
    kann ich so nicht bestätigen. funzt perfekt bei mirund kriegt auch relativ leiche bewegungen mit.
     
  13. garak, 17.02.2010 #13
    garak

    garak Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,270
    Erhaltene Danke:
    4,795
    Registriert seit:
    12.12.2009
    Vielleicht sollte ich doch mal kalibrieren, bei meinem Garmin GPS muss ich das ja auch nach jedem Batteriewechsel. :(
     
  14. achmed20, 17.02.2010 #14
    achmed20

    achmed20 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    449
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    06.01.2010
    nicht schütteln das ganze sondern diese liegende "8" bewegung ausführen. am ebsten noch in dem winkel in dem ihr gerade aufs handy guckt.

    [​IMG]

    wenn ich nur schüttel komtm bei mir auch nur grütze bei raus
     
    Rhine Heart My bedankt sich.

Diese Seite empfehlen