1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Kompass kalibrieren

Dieses Thema im Forum "LG Optimus One (P500) Forum" wurde erstellt von androididi, 05.11.2010.

  1. androididi, 05.11.2010 #1
    androididi

    androididi Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    935
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    31.10.2010
    Hallo,

    lt. LG-FAQ soll man die Anwendung "Kompass" öffnen.

    Hat die jemand schon gefunden?

    Viele Grüße
    Dieter
     
  2. Potzblitz, 07.11.2010 #2
    Potzblitz

    Potzblitz Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.09.2010
    Nö, ist mir noch nicht aufgefallen. Aber ich habe gar nichts darüber gelesen.
    Wo steht denn, das es diese Anwendung gibt?

    ( Allerdings habe ich die Anleitung auch nur überflogen, muss ich zu meiner
    Schande gestehen.)

    Grüße
    PB
     
  3. androididi, 07.11.2010 #3
    androididi

    androididi Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    935
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    31.10.2010
    Na, wie geschrieben, in der LG-FAQ.

    Die FAQ ist schon ziemlich umfangreich :thumbup:

    Im Manual steht auch nichts - habe schon die PDF-Suche drüber laufen lassen :thumbdn:

    Viele Grüße
    Dieter
     
  4. cruiser, 07.11.2010 #4
    cruiser

    cruiser Junior Mitglied

    Beiträge:
    39
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    07.11.2010
    ich denke , bei dem kompass handelt es sich nur um die hardware ( wie etwa der gps-empfänger ) . um den kompass benutzen zu können , braucht man noch eine software aus dem market .

    gruss
     
  5. egon-olsen, 11.11.2010 #5
    egon-olsen

    egon-olsen Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.11.2010
    Hallo

    Ich habe verschiedene Kompass Apps mal getestet. Es funktioniert allerdings mit keiner so richtig. Der Kompass zeigt keine richtigen Werte an.

    Es kommt manchmal vor, dass der bei einer ca. 40° Drehung gleich um einen Wert von 180° springt. Drehe ich wieder zurück springt er auch wieder zurück. Also es scheint irgendwas zu reagieren, nur nicht richtig. Weiterhin zeigt der Kompass nach einer Drehung und anschließendem zurückdrehen auf die ursprüngliche Richtung nicht mehr die ursprüngliche Richtung an. Es gibt kleine und manchmal auch große Abweichungen.

    Eine App sagte, dass der Kompass kalibriert werden muss. Ich sollte das Handy in Form einer 8 bewegen. Allerdings hat dies auch nach mehreren Versuchen nichts gebracht. Eventuell hab ich es falsch gehalten? Ich habe keine Ahnung. Ich werde es morgen nochmal versuchen.
     
  6. androididi, 12.11.2010 #6
    androididi

    androididi Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    935
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    31.10.2010
    Den Kompass sollte man wenn, dann im Freien kalibrieren. Nur dort kann man evtl. Magnetstörfelder ausschließen.

    Ich werde mir am Wochenende hierfür etwas Zeit zum Kalibrieren nehmen.

    Zwei Kopass-Apps haben mich nicht überzeugt. Bei einer musst ich das Gerät exakt nach Norden ausrichten (was ohne Magnetkompass nur ungenau möglich ist), das andere verlangte von mir diese 8-er Schleife, ohne mir Rückmeldung zu geben, ob die Kalibireung nun abgeschlossen ist, oder nicht (bei Gramin-Geräten bekoommt man hierzu eine Rückmeldung).


    Einen guten Eindruck hat auf mich die App "GPS Status" gemacht, mit der man auch den Kompass und den Lagesensor kalibrieren kann - mit der werde ich es versuchen.

    Viele Grüße
    Dieter
     
  7. androididi, 21.11.2010 #7
    androididi

    androididi Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    935
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    31.10.2010
    Ich habe nun mal drei Kompass-Programme mit einem magnetischen Kompass verglichen - "Compass", "GPS Status" und "Analoger Kompass".

    Vorab muss festgestellt werden, dass man einen elektronischen Kompass immer wieder neu kalibrieren muss (dies gilt auch für die GARMIN-Geräte).

    Der "Analoge Kompass" wird kalibriert indem man das Smartphone nach Norden ausrichtet und den Kalibrier-Button betätigt. Danach ist der "Analoge Kompass" in sich stimmig kalibriert - die Kalibrierung ist aber von privater Natur - andere Applikationen, wie Google Sky Map lassen sich durch diese Kalibrierung nicht beeindrucken.

    Die Kalibrierung "Compass" und "GPS Status" schreiben offensichtlich ihre Kalibrierergebnis in eine zentrale Ablage. "Compass", "GPS Status" und "Google Sky Map" greifen auf die gleichen Kalibrierdaten zu.

    "Compass" arbeitet mit der für 3D-Kompasse übliche Kalibrierung in Form einer geführten Achtbewegung. Ruhig ausgeführt ergibt sich ein recht ordentliches Ergebnis.

    Bei "GPS Status" muss der Optimus jeweils 2x in jede der 3D Achsen gedreht werden. Gleichmäßig ausgeführt, was aufgrund des Handling nicht sonderlich einfach ist, erzielt man ein sehr genaues Kalibrierergebnis.

    Leider bringt "Google Sky Map" kein eigenes Kalibriertool mit, weswegen man den Kompass erst mit einer externer App kalibrieren muss.

    Viele Grüße
    Dieter
     
  8. egon-olsen, 22.11.2010 #8
    egon-olsen

    egon-olsen Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.11.2010
    Die Kalibrierung mit der 8 hat bei mir bis jetzt noch nichts gebracht.

    Ich drehe das Handy immer 2 mal um jede Achse. Dies scheint bei jedem Programm zu funktionieren, man muss kein Kalibrierungsmenü öffnen. Auch bei Google Sky Maps funktioniert es auf diese Art und Weise.

    Anscheinend kalibriert sich der Sensor selbst bei der Verwendung.
     
  9. thesparxinc, 24.01.2013 #9
    thesparxinc

    thesparxinc Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    207
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    16.12.2009
    Mir hat das hier sehr geholfen die 8-Bewegung zu verstehen.

    Hab das Handy zuerst flach auf dem Tisch in einer 8 gedreht
    ... brachte natürlich nix ^^

    Best Compass Calibration Method (iPhone/G1/etc.) - YouTube



    Bei dieser Methode vibriert das Handy nach der Kalibrierung kurz.
    Zumindest mein Nexus4 während ich in der Compass App bin.
    Ich nutze "Compass" von "Catch.com" zum testen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
    PCHSwS bedankt sich.
  10. Katinka7, 09.01.2014 #10
    Katinka7

    Katinka7 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    16.05.2013

    Hallo, allerseits,
    Beeinträchtigen "Magnetstörfelder" tatsächlich die korrekte Übertragung von GPS-Funkdaten? (s. quote)
    Ich les' mal so, mal anders...
    Deine Antwort ist heiß begehrt!
    VG ;)


     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. gps status kompass kalibrieren

    ,
  2. wie handy Kalibrierung