1. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
  1. DocMAX, 22.01.2010 #1
    DocMAX

    DocMAX Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    hallo,
    ich hab in der /system und /data ein bischen herumgespielt und dateien hinzugefügt/verändert. wie kann ich alles wieder in den ausliefungszustand zurücksetzten (sprich auch das root entfernen?). würde mich danach wohler fühlen, denn jetzt fühlt es sich an wie ein "verbasteltes" system.

    danke
     
  2. szallah, 22.01.2010 #2
    szallah

    szallah Android-Lexikon

    haste das hk-2.0.1 drauf oder einfach nur gerootet?
     
  3. DocMAX, 22.01.2010 #3
    DocMAX

    DocMAX Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    hab das original 2.0 von amazon. und nur per update.zip gerootet
     
  4. szallah, 22.01.2010 #4
    szallah

    szallah Android-Lexikon

    theoretisch dürfte es reichen nen hrad-reset zu machen. also soe wie du zum rooten in den bootloader kommst, und anstatt die update-zip auszuführen machste halt die option mit dem reset... weiß aus'm stehgreif nicht wie's heißt... "wipe" isses nicht... aber auf jeden fall von dort aus...
     
  5. Gregor901, 22.01.2010 #5
    Gregor901

    Gregor901 Android-Guru

    Hallo Root-Gemeinde,

    ich habe nach der Installation von "update.zip" in meiner App-Liste einen neuen Eintrag mit "Superuser whitelist".

    Was hat es damit auf sich ?
     
  6. szallah, 23.01.2010 #6
    szallah

    szallah Android-Lexikon

    @Gregor901

    in der whitelist werden alle programme aufgeführt denen du root-rechte gewährst...
     
    Gregor901 bedankt sich.
  7. mephistopheles, 23.01.2010 #7
    mephistopheles

    mephistopheles Android-Hilfe.de Mitglied

    Nope - alles, was du dort anwählen kannst versetzt maximal /apps und /cache in den Auslieferungszustand. /system bleibt in jedem fall unangetastet.

    Die einzige Möglichkeit, die ich sehe, System wieder "jungfräulich" zu haben, ist a) sich die Dateien, an denen man rumgefuscht hat irgendwo anders zu besorgen oder b) sein eigenes Backup dieser Dateien zurückzuspielen (wer fuscht schon ohne Backup an Systemdateien rum? :D) oder c) auf das offizielle 2.0.1-Update zu warten und das zu installieren.

    c) ist aber mit Vorsicht zu genießen. Erstens ist danach root auf unbestimmte Zeit (vielleicht auch für immer) weg, zweitens ist das Update wohl nur ein Delta, das nicht das komplette /system Verzeichnis enthält. Du müsstest dann hoffen, dass die von dir geänderten Dateien da mit enthalten sind.