1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Komplettes Java in Android?

Dieses Thema im Forum "Android App Entwicklung" wurde erstellt von StefMa, 21.02.2012.

  1. StefMa, 21.02.2012 #1
    StefMa

    StefMa Threadstarter Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    2,054
    Erhaltene Danke:
    413
    Registriert seit:
    16.10.2010
    Hallo,

    eigentlich blöde frage :D

    Ich habe mir eben eine Schnittstelle zu einter Internetseite gebaut. (KOMPLETT IN JAVA!!)
    Das Result sieht dann ungefär so aus (Es ist ein List<String>):
    Code:
    [15, 0, 2, 591:456, 135, 17/26, 12, 2]
    
    der andere
    Code:
    [1. Hanau, 2. Bürgel, 3. Niederrodenbach, HSG Hanau]
    
    In der Schnittstelle habe ich eine methode getZahl() und getStadt() mit jeweils
    Code:
    return zahl //zahl heißt das List<String>
    bzw.
    return stadt // stadt ist ebenfalls das List<String>
    
    Reicht nun eine aufruf im Android-Code ala:
    Code:
    List<String> zahlen = Klasse.getZahl();
    bzw
    List<String> staedte = Klasse.getStadt();
    
    Eigentlich schon oder?

    MfG ice
     
  2. DieGoldeneMitte, 21.02.2012 #2
    DieGoldeneMitte

    DieGoldeneMitte Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,230
    Erhaltene Danke:
    256
    Registriert seit:
    05.02.2010
    Phone:
    Nexus 5X
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Haeh? :D:D:D Ich glaube nicht, dass hier im Forum irgendwer versteht, was du da willst.

    Statische Methoden (Klasse.bla) gibt es in Interfaces (Schnittstellen) doch garnicht?!

    Ansonsten kann eine (statische) Methode natürlich ein List<String> als Ergebnis haben.
    Die Methode sollte dann aber besser getStaedte() o.ä heißen.
     
  3. StefMa, 22.02.2012 #3
    StefMa

    StefMa Threadstarter Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    2,054
    Erhaltene Danke:
    413
    Registriert seit:
    16.10.2010
    Habe ich mich so undeutlich ausgedrückt? :D

    Nochmal:
    Ich habe etwas komplett in Java programmiert. In Dieser Klasse gibt es zwei Methoden die einen Rückgabewert haben.

    Kann ich nun "einfach", die *.jar datei ins Build-Path packen und somit in meinem Android-Projekt die Methoden aufrufen, so was ich aus der oben genannten KLasse die Rückgabewerte in form von
    List<String>
    erhalte?

    Gruß
     
  4. TheDarkRose, 22.02.2012 #4
    TheDarkRose

    TheDarkRose Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    1,292
    Erhaltene Danke:
    136
    Registriert seit:
    20.08.2010
    Schon ma ausprobiert? :flapper:
     
  5. StefMa, 22.02.2012 #5
    StefMa

    StefMa Threadstarter Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    2,054
    Erhaltene Danke:
    413
    Registriert seit:
    16.10.2010
    Nein :p
    [Noch keine Zeit gefunden]

    Sollte aber ja eigentlich problemlos funktionieren oder?

    Ich zitiere mich mal selbst:
    MfG Ice
     
  6. DieGoldeneMitte, 22.02.2012 #6
    DieGoldeneMitte

    DieGoldeneMitte Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,230
    Erhaltene Danke:
    256
    Registriert seit:
    05.02.2010
    Phone:
    Nexus 5X
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Achsoo, du willst Bytecode für Java VM auf die Dalvik VM übertragen!
    Dann sag das doch, anstatt Code zu posten, der jeder Konvention spottet :D:D

    Und die Antwort lautet: "Im Prinzip ja".
    In Eclipse geht das per "Build Path>Libraries>Add External Jar"
    Die IDE kömmert sich um die Konvertierung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.02.2012
    the_alien bedankt sich.
  7. StefMa, 23.02.2012 #7
    StefMa

    StefMa Threadstarter Gewerbliches Mitglied

    Beiträge:
    2,054
    Erhaltene Danke:
    413
    Registriert seit:
    16.10.2010
    Hey,

    hatte das Projekt erstmal alles in "rein" Java probiert. Da funktioniert es.
    Wenn ich nun die fertig .jar ins Build Path stecke, funktioniert es nicht!
    Er sagt trotzdem
    cannot resolved to be a type..

    Also er findet die Methode/Konstruktor nicht...

    Wieso? :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.02.2012

Diese Seite empfehlen