1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Konkurrenz für die Mittelklasse: Huawei Honor offiziell vorgestellt

News vom 26.09.2011 um 16:05 Uhr von Lion13

huawei_logo_001.jpg
Erst gestern hatten wir einige Pressefotos sowie Infos zum Huawei Honor vorgestellt, und auch Ende August gab es ein geleaktes Foto mit einem Teil der technischen Spezifikation. Nun wurde das Huawei Honor offiziell vorgestellt - und zeigt, daß der chinesische Hersteller, der bisher eher als Auftragsfertiger oder mit eher günstigen Einsteiger-Modellen aufgefallen ist, auch anders kann:

Das Honor besitzt einen 4 Zoll großen kapazitiven FWGA-Touchscreen (Auflösung: 854x480 Pixel) und wird von einem Singlecore-Qualcomm-SoC mit 1,4 GHz Taktung angetrieben - auch andere Modelle der oberen Mittelklasse bzw. Oberklasse zeigen durchaus, daß es für ein flüssiges Arbeiten nicht unbedingt ein Dualcore-Prozessor sein muß. Die nur 512 MByte RAM sind vielleicht der einzige Pferdefuß des Honor - ansonsten sind 4 GByte ROM, zwei Kameras (mit 8 Megapixeln auf der Rückseite, 2 Megapixel frontseitig), WLAN (802.11 b/g/n), Bluetooth 2.1, HSPA+, A-GPS, ein Gyroskop, ein Micro-USB-Anschluß, die DLNA-Zertifizierung und als Betriebssystem Android 2.3.5 "Gingerbread" durchaus überzeugend. Das Gehäuse des Honor ist lediglich knapp 11 mm dick, zusammen mit dem üppigen 1.900-mAh-Akku kommt es auf ein Gewicht von 140 Gramm.

Wie gestern schon geschrieben, erinnert das Design des Huawei Honor teilweise frappierend an die Konkurrenz - die obere Front könnte von einem iPhone 4 stammen, die untere Front ähnelt stark einem LG Optimus Speed, und die Rückseite mit der leicht erhöhten Kamera-Partie könnte auch von einem HTC-Modell stammen; das Smartphone wird Anfang des 4. Quartals zuerst im Asiatisch-Pazifischen Raum, China, Rußland und dem Mittleren Osten in der Farbe schwarz debütieren, weitere Farben sollen bis Weihnachten folgen. Ob und wann das Honor auch nach Europa kommt, steht noch nicht fest - rein technisch wäre es problemlos möglich. Der Preis steht auch noch nicht fest, gemunkelt wird in Insiderkreisen von ca. 200,- US-Dollar; das wäre eine Kampfansage an die Konkurrenz.

huawei_logo_001.jpg huawei-honor.jpg


Diskussion zum Beitrag
(im Forum "Sonstige Android-Smartphones")

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
http://www.android-hilfe.de/news-an...leaks-zu-neuen-geraeten.html?highlight=Huawei
http://www.android-hilfe.de/news-an...uro-ab-sofort-bei-fonic.html?highlight=Huawei
http://www.android-hilfe.de/news-an...raet-technische-details.html?highlight=Huawei

Quelle: AndroidPIT
 

Diese Seite empfehlen