1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Konsequenzen Recovery Downgrade 3e -> 2e?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von georgoctane, 08.02.2011.

  1. georgoctane, 08.02.2011 #1
    georgoctane

    georgoctane Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    07.09.2010
    Hi Leute!

    Was ich beim Umstieg von 3e auf 2e-Recovery noch nicht verstanden habe sind die Konsequenzen. Dabei wird, soweit ich das verstanden habe, ein neuer Kernel geflashed.

    Ist das ein eigener Kernel nur für das Recovery oder wird dabei der "Haupt"-Kernel ersetzt der im normalen Betrieb lauft?

    Was sind die Unterschiede zw. 2e und 3e? Daß man mit 2e unsignierte zips flashen kann habe ich soweit verstanden. Ist das der einzige Unterschied zw. diesen beiden Versionen oder wurden in 3e Bugfixes usw. integriert die ich bei einem Versionswechsel auf 2e verliere?

    Kann ich neue Firmware-Versionen nach einem "Downgrade" auf 2e noch immer ganz normal per KIES installieren oder nur mehr per Odin?

    PS: Habe einige Foren + Google durchsucht aber bisher keine Antworten auf diese Fragen finden können.

    Danke und LG,
    Georg
     
  2. Troet, 08.02.2011 #2
    Troet

    Troet Android-Experte

    Beiträge:
    466
    Erhaltene Danke:
    141
    Registriert seit:
    24.10.2010
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Also, die Konsequenz hast du ja schon verstanden: Du kannst mit 2e dann unsignierte .zip per Recovery einspielen. 3e sollt ja genau das verhindern. Ist also ein Sicherheitsfeature. Andere Unterschiede sind mir nicht bekannt. Wegen der Folgen für KIES kann ich dir nicht weiterhelfen, hab ich ewig nicht mehr benutzt. Odin bietet dir aber alle Möglichkeiten.
    2e ist eigentlich in allen nicht-stock Kernels vorhanden (meist in Kombination mit dem Clockworkmod). Dabei wird der ganze Kernel ersetzt. Alternativ kannst du dir auch den Clockworkmod alleine aufspielen der (nach meinem Verständnis) eine erweiterte Version des Recovery ist und auch 2e beinhaltet.
    Am einfachsten ist es wals all-in-one Packet mit einem neuen Kernel wie zB dem SpeedMod Kernel. Das bietet dir auch dann auch direkt root und auf Wunsch Lagfix. Alternativen gibt es auch im SGS FAQ
    Wissenswert wäre hier auch welche Firmware du zZ drauf hast. Wenn du von einer 2.1 kommst, solltest du vielleicht erst mal auf eine aktuelle Version updaten.
     
    georgoctane bedankt sich.
  3. Randall Flagg, 08.02.2011 #3
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Zudem bring der Kernel die Möglichkeit eines Nandroidbackups mit sich,findest alles in den FAQ.
    Kies wird das SGS danach nicht mehr erkennen,aber brauch man das denn??
    Wenn den Kernel hast,kannst sogar eine neue Firmware über das Recovery bzw. den CWM flashen.
    Habe ich z.B. gemacht als ich von der JPO(2.2) auf die JPY(2.2.1) geflasht habe.
    Kein Kies und Odin mehr nötig,nur ein USB Kabel und der "Massenspeichermodus".
    Lies Dich erst genau ein und probiere ob der Downloadmodus bzw.das Recovery
    funktionieren.
    Tue die bitte BEVOR Du etwas unternimmst. :)
     
    georgoctane bedankt sich.
  4. MrBusiness, 08.02.2011 #4
    MrBusiness

    MrBusiness Android-Ikone

    Beiträge:
    4,863
    Erhaltene Danke:
    1,164
    Registriert seit:
    02.08.2010
    Mal abgesehen davon was die anderen dir schon gesagt haben:

    Theoretisch könnte man den selben Kernel nur mit anderem Recovery haben, aber du wirst meistens nur beides zusammen neu vorfinden. So nach dem Motto, wer einmal was ändert, der macht direkt alles neu.

    Und das Recovery hat nichts mit dem Downlaodmodus zu tun, hat also keine Auswirkungen auf KIES oder ODIN Kompatibilität.
     
  5. Randall Flagg, 08.02.2011 #5
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Wenn er auf der JPO bleibt, dann erkennt Kies es.
    Bin jetzt mal von der JPY ausgegangen, daran erkennt man(n) auch wie viel Ahnung ich von Kies habe. :) Also sorry für die Fehlinfo.

    Getaptalkt von unterwegs
     
  6. extralife, 08.02.2011 #6
    extralife

    extralife Android-Guru

    Beiträge:
    2,217
    Erhaltene Danke:
    818
    Registriert seit:
    22.09.2010
    kies erkennt dein sgs mit jpy und speedmod nicht?
     
  7. MrBusiness, 08.02.2011 #7
    MrBusiness

    MrBusiness Android-Ikone

    Beiträge:
    4,863
    Erhaltene Danke:
    1,164
    Registriert seit:
    02.08.2010
    Er hat nicht ein Wort über die Firmware verloren, er sprach nur vom Verändern des Recovery Menüs, welches an sich bestimmt nicht von KIES überprüft wird.

    @extralife: Ich nehme mal an randall meint, dass einem keine neuen Firmwares angeboten würden, wenn man nicht auf der letzten offiziellen ist.
    Hat nur mit dem Thema hier nichts zu tun :D
     
  8. extralife, 08.02.2011 #8
    extralife

    extralife Android-Guru

    Beiträge:
    2,217
    Erhaltene Danke:
    818
    Registriert seit:
    22.09.2010
    würde schon meinen - weder custom rom noch kernel, hindern kies mit dem sgs sich zu verbinden bzw. updates anzubieten

    da die vorteile eines custom-kernels womöglich in 2e-cwm.rec/performance/lagfix liegen, sollte man konsequenterweise die nachteile auch erwähnen

    kein kies ist jedenfalls "kein nachteil" :D

    siehe a. @docs jpy/speedmod
     

    Anhänge:

    georgoctane und Randall Flagg haben sich bedankt.
  9. MrBusiness, 08.02.2011 #9
    MrBusiness

    MrBusiness Android-Ikone

    Beiträge:
    4,863
    Erhaltene Danke:
    1,164
    Registriert seit:
    02.08.2010
    Ich kann mich nur wiederholen, das Recovery (und auch der Kernel) werden nicht von KIES überprüft!
     
    georgoctane bedankt sich.
  10. Randall Flagg, 08.02.2011 #10
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Keine Ahnung,nie probiert!
    Habe Kies gar nicht auf dem Rechner. Brauche/nutze es eh nie.
    Aber wird zu sehr OT hier.

    Edit: Genau so meinte ich es,wie Mr.Business geschrieben hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.02.2011
  11. volish, 09.02.2011 #11
    volish

    volish Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    193
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    23.03.2010
    mit sgs kernel flasher app
    mann kann kernel mit 2e recovery umtauschen und das original kernel und 3e als backup machen so kannst immer zurueck zum original kernel ohne odin und flashen kommen
     
    georgoctane bedankt sich.
  12. georgoctane, 09.02.2011 #12
    georgoctane

    georgoctane Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    07.09.2010
    Hallo Leute!

    Danke für eure Antworten. Hab zur Zeit JPO drauf und hab überlegt mal was anderes auszuprobieren (3-Tasten-Kombo funktioniert bei mir), aber vorher wollte ich eben noch diese Punkte klären... was ja jetzt erledigt ist :)

    Danke nochmals,
    Georg
     

Diese Seite empfehlen