1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Kontakte auf der SIM-Karte

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Y Duos (S6102) Forum" wurde erstellt von Jkost, 31.07.2012.

  1. Jkost, 31.07.2012 #1
    Jkost

    Jkost Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.07.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy Y Duos
    Hallo.

    ich hätte da mal eine Frage. Ich habe meine Kontakte (Telefonnummern) auf meiner zweiten Sim. Ich würde diese gerne auch auf die erste Sim und aufs Telefon kopieren. Sicher ist sicher.

    Funktioniert das? Und wenn ja, wie?

    M.f.G.
     
  2. MotzBr, 31.07.2012 #2
    MotzBr

    MotzBr Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    29.06.2012
    ich hatte vor ein paar tagen die selbe Frage. wollte die kontakte aber auf meinem google konto speichern
    also du gehst ins telefonbuch --> menütaste --> import/export --> und dann je nachdem was du machen willst, von sim exportiern oder importieren... hat bei mir mit dem googlekonto super geklappt, also sollte es aufs tefon bzw. auf die andere SIM auch gehen...
    viel glück
     
  3. email.filtering, 01.08.2012 #3
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Leute, nichts für ungut, aber Ihr nutzt ein Smartphone und kein Steinzeit-Handy! Kontakte auf der SIM-Karte sind seit gut 5 Jahren nur "etwas" out. Schlicht, weil man dort nichts rechtes speichern kann. Also nutzt doch endlich mal die Möglichkeiten Eurer Geräte! Backups legt man ohnedies regelmäßig am großen Computer (und dort mit möglichst nicht mit dem Schotter von Kies, sondern dem MyPhoneExplorer) oder eben auch in der Cloud ab.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.08.2012
  4. Kundal, 02.08.2012 #4
    Kundal

    Kundal Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    154
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    02.06.2012
    @email.filtering:
    Ich finde du solltest mal in Erwägung ziehen, dass Leute für das was sie hier anfragen gute Gründe haben könnten und evtl. eine andere Umgehensweise mit ihrem Gerät haben als du selbst.
    Dein vorwurfsvoll klingender und Leute, die Kontakte auf der Simkarte speichern/sichern als Steinzeit-Ötzis diffamierender Beitrag ist m.M.n. weder informativ noch hilfreich sondern in dieser Form überflüssig. Ich würde es begrüssen, wenn du stattdessen sachlich und wertfrei über die erweiterten Möglichkeiten der Speicherung von Kontakten auf dem Gerät und Backup-Möglichkeiten informieren würdest.

    Das Speichern von Kontakten auf der Simkarte ist keineswegs sinnlos und für manche Zwecke sogar alternativlos.

    - Eine meiner Karten ist dienstlich mit über 100 vorgespeicherten Kontakten. Ich habe da keinerlei Bedürfnis mehr als Name und Nummer zu speichern.

    - Sollte mein Gerät den Geist aufgeben muss ich die Karte in ein anderes (Steinzeit-)Handy stecken können und meine Kontakte verfügbar haben ohne ein Software- oder Cloud-Manöver starten zu müssen. Dazu gibt es keine Alternative zum Speichern auf SIM.
    Das Sichern von Kontakten auf der Simkarte ist also trotz der reduzierten Informationen absolut sinnvoll um bei defektem Gerät und nicht erreichbarem Backup (z.B. im Urlaub, im Dienst oder unterwegs) schnell auf ein anderes (Steinzeit-)Handy wechseln zu können und seine Kontakte mitzunehmen.

    - Wenn ich nicht im Dienst (und nicht rufbereit) bin deaktiviere ich die Karte und will dann nur noch meine privaten Kontakte sehen. Im Urlaub fliegt die Karte ganz raus. Der blosse Anblick dienstlicher Kontakte könnte da den Erholungswert mindern.
     
    Jkost bedankt sich.
  5. email.filtering, 02.08.2012 #5
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Deine Argumente und Beispiele sind sehr gut Kundal, dennoch muss ich auch meine eigenen Erfahrungen und mein Wissen um die Kapazitäten der SIM-Karten usw. ins Spiel bringen, und die decken sich mit den Deinen offensichtlich nur zu einem sehr geringen Teil.

    Fast jeder meiner beruflichen, aber auch sonstigen, (nicht-)privaten Kontakte hat mittlerweile mehr als zwei(!) Rufnummern, E-Mail-Adressen, Anschriften usw., fast überall sind zusätzliche Informationen und ähnliches erforderlich die ich bei solchen Mengen menschenunmöglich noch alle zu 100% exakt im Hinterstübchen haben kann, um man sagt mir nach, ein wandelndes Lexikon zu sein, sodass es eigentlich nicht daran liegen kann, dass mein Gedächtnis schlecht trainiert wäre.

    Daher komme ich zum Schluss, dass man entweder ein Dual-SIM-Handy benötigt, und selbst dort hatte ich die Kontakte schon ziemlich früh auf dem Gerät und nicht mehr auf der SIM-Karte, deren Kapazität zumindest damals noch sehr stark von der Aktualität der Karte selbst aber auch der vom jeweiligen Provider vorgegebenen Aufteilung derselben (viele kurze Kontaktnamen, oder weniger dafür aber längere Kontaktnamen) abhing, oder man nutzt ein von Marketing-Strategen als Smartphone bezeichnetes microNetbook mit Telefonfunktion für seine Tätigkeiten. Und auch auf meinen größeren Netbooks lösche ich nicht jedesmal alle beruflichen oder nicht-privaten Daten, nur weil ich das Ding auch in den Urlaub mitnehme. :winki:

    Es hat also grundsätzlich durchaus seine - wie ich denke guten - Gründe, warum bei modernen Smartphone die SIM-Karte als Speicherort für die Kontakte nur mehr sehr halbherzig unterstützt wird.

    BTW, dabei fällt mir eben noch ein, dass man auch seine Kontakte in Ordnung halten und "taggen" kann bzw. muss, wenn man einen Überblick behalten will. Dazu gibt's unter anderem die Funktion der Gruppenzugehörigkeit. ;) Wer also bestimmte Gruppen im Urlaub nicht sehen möchte, kann also auch einfach die Anzeige der entsprechenden Gruppe ausblenden lassen. Das sind ein paar lausige Klicks, für ich ich nicht einmal das Gerät öffnen muss.

    Langer Rede, kurzer Sinn: Ein Dual-SIM-Gerät ist kein brauchbarer Ersatz für eine gute Kontaktverwaltung!

    Wer eine Tätigkeit ausübt, in der er ohne "Akt" ohnedies nichts ausrichten kann (wie z.B. Ärzte oder Rechtsanwälte), mag mit der Dual-SIM-Geschichte sein Auslangen finden, aber in fast allen anderen Bereichen wird man mit der Kombination aus Namen und Telefonnummer alleine wohl kaum weit kommen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.08.2012
  6. Jkost, 02.08.2012 #6
    Jkost

    Jkost Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.07.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy Y Duos
    Danke Kundal für die Unterstützung. Ich lasse mich auch nicht gerne als Steinzeitmensch oder ähnliches hinstellen. Ich bin zwar schon ein etwas älterer Jahrgang, aber trotzdem.

    Das was hier passiert muß ich in manch anderen Foren leider ab und zu erleben. Man stellet eine Frage. Aber anstatt eine sinnvolle Antwort zu bekommen, wird man darüber belehrt, wie man sein Gerät zu benutzen hat. So etwas kann ich absolut nicht ab. Vor allem wenn man Neuling ist. Mit denen kann man es ja machen. Meinen manche.

    Wie ich mein Gerät benutze, und für was, ist ganz allein meine Sache. Auch in diesem Fall. Ich lasse mir auch von Oberlehrern nichts vorschreiben. Genau so einer hat mir hier in diesem Forum "befohlen", das man mit so einem Gerät das Internet benutzen muß. Auch dieses werde ich, zumindest voerst, nicht tun. Ich habe einfach kein Interesse daran.

    Und wenn ich zur Eingangsfrage nichts sagen kann, oder will, dann halte ich mich einfach raus. Manche sehen sich halt einfach gerne schreiben.

    Und zu meiner anfangs gestellte Frage. Auch diese bekomme ich noch beantwortet. Keine Sorge.

    M.f.G.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.08.2012
  7. email.filtering, 02.08.2012 #7
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Noch mal, auch wenn Du's nicht hören willst: Die Nutzung von SIM-Karten zum Speichern von Kontakten ist bei Android de facto nicht vorgesehen. Dem entsprechend fällt auch die "Unterstützung" dafür sehr dürftig aus!

    Selbstverständlich kannst Du Dein Gerät nutzen wie Du möchtest, aber wenn Du Dir das falsche Gerät beschaffst, weil dieses für die von Dir vorgesehene Nutzung nun mal nicht entwickelt wurde, brauchst Du Dich über das damit einhergehende Ungemach nicht zu wundern! Ein Smartphone ist nun mal kein Handy, auch wenn das viele nicht begreifen wollen!

    Zudem hast Du ja noch nicht einmal geschrieben welches Programm Du zum Synchronisieren bzw. Sichern Deiner Kontakte nutzt. Eventuell gibt's auch dort einen Weg die Daten von A nach B oder C zu kopieren. Auch in Google's Appstore gibt's sicherlich immer noch Apps, mit denen man Kontakte zum Beispiel auf die Speicherkarte, die SIM-Karte usw. kopieren / exportieren / sichern kann. Also schau Dich doch einfach mal dort um. ;) Aber vermutlich beißt sich die Katze da jetzt schon wieder in den eigenen Schwanz, denn um ein Smartphone seinem Entwicklungskonzept entsprechend nutzen zu können, benötigt dieses nun mal einen Internetzugang. :winki:

    Ach ja, und sollte das von Dir gewünschte Szenario auch mit Bordmitteln möglich sein, sollte sich dazu fast was im Handbuch oder dem Menü der Kontaktverwaltung finden lassen.


    P.s.: Gedanken eines ebenfalls schon älteren Semesters.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.08.2012
  8. Kundal, 02.08.2012 #8
    Kundal

    Kundal Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    154
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    02.06.2012
    @email.filtering:
    Alles was du in deinem zweiten Beitrag hier schreibst bestätigt doch lediglich, dass andere Menschen andere Verfahrensweisen und Wichtigkeiten im Umgang mit ihrem Gerät haben. Meine dienstlichen Kontakte bleiben auf der SIM, weil es mir so passt und es ist mir völlig wurscht ob's dir passt. Als Moderator (bin selber einer in einem anderen Forum) sehe ich es nicht als deine Aufgabe an, den Mitgliedern deine Ideologie zum Umgang mit "microNetbooks mit Telefonfunktion" aufzudrücken und jeden der es anders macht als etwas dusselig darzustellen sondern mit deiner (unbestritten umfangreichen) Fachkompetenz sachlich und wertfrei zu informieren.
    Wenn einer fragt "Wie geht das" erkläre ich wie's geht und gut. Wenn mir nicht klar ist wozu das gut sein soll frage ich freundlich nach und habe die Chance selbst etwas Neues (z.B. über die Wichtigkeiten anderer Menschen) zu lernen oder eine bessere Lösung anbieten zu können. Von Vornherein als blödsinnig darzustellen was der da will ist anmaßend und wird, wie von Jkost bestätigt als kränkend und nicht hilfreich empfunden. Ein derartiger Kommunikationsstil führt in diesem Forum immer wieder mal zu unerfreulichen emotionalen Debatten.
    Aufgabe des Moderators ist m.M.n. stets freundlich, akzeptierend, wertschätzend, tolerant und "gewaltfrei" (=> gewaltfreie Kommunikation, Rosenberg:winki:) mit den Menschen zu kommunizieren und bei emotionalen Entgleisungen von Mitgliedern deeskalierend einzuwirken.

    Nichts für ungut, aber das musste ich als Feedback mal loswerden. Insgesamt bin ich sehr glücklich dieses hoch informative Forum zu meinem neuen "Spielzeug" gefunden zu haben. Das ist in hohem Masse auch deiner kompetenten und i.d.R. hilfreichen Moderation zu verdanken.

    @Jkost:

    Zum Kopieren der Kontakte von SIM2 auf das Gerät gehe in der Kontakte-App auf Menü=>Import/Export=>Von SIM-Karte importieren=>SIM2. Damit sind die Kontakte auf dem Gerät gelandet.
    Das Kopieren vom Gerät auf SIM1 geht per Menü=>Import/Export=>Auf SIM-Karte=>SIM1.
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.08.2012
    Jkost bedankt sich.
  9. Androgalace, 02.08.2012 #9
    Androgalace

    Androgalace Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    21.07.2012
    Hey,

    Kopier doch einfach die Kontakte der 2. SIM auf das Telefon und dann vom Telefon auf die 1. SIM :D

    Also, wenn du nicht weißt, wie das geht: Kontakte-> Menütaste->Dann steht da irgendwas mit Importieren/Exportieren oder so, da gehst du rauf und wählst aus, was du machen willst. Und beim Kopieren auf die 2.SIM das Gleiche ;)


    Edit: Sry, hab erst jetzt gesehen, dass dir schon geantwortet worden ist.
     
  10. Kundal, 02.08.2012 #10
    Kundal

    Kundal Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    154
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    02.06.2012
    @Androgalace:
    Super, da sind wir uns ja einig, dass das Problem auch mit Bordmitteln ganz einfach zu handhaben ist und die Unterstützung für Kontakte auf der SIM-Karte nicht so veraltet und von Android schlecht unterstützt ist wie email.filtering es darstellt. So können auch "alte Hasen" noch was dazulernen.
     
  11. Jkost, 02.08.2012 #11
    Jkost

    Jkost Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.07.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy Y Duos
    Also ich habe mir kein falsches gerät beschafft, wie du so schön schreibst email.filtering. Das ist eine Unterstellung. Fertig. Für mich ist das Smartphone in erster Linie nun mal ein Handy. Auch wenn es dir nicht paßt.

    Und nein, schon mal geschrieben, ich brauche für mein smartphone keinen Internetzugang. Langsam wirst du anmaßend.

    Und Gott sei dank gibt es hier auch noch andere User wie dich, die einem helfen und Antworten geben. Das hattest du ja nie vor.

    Und das das Speichern von Kontakten auf der SIM-Karte bei Android doch vorgesehen ist, und auch funktioniert, haben mir andere bewiesen. Du solltest dich in Zukunft vielleicht vorher besser informieren.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.08.2012
  12. email.filtering, 02.08.2012 #12
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Das ganze "anmaßende" Verhalten meinerseits, die "Oberlehrer"-haften Hinweise usw. hättest Du Dir ersparen können, wenn Du mal selbst auf die Menütaste in der Kontakt-App gedrückt hättest, statt gleich mal flockig einen neuen Thread zu erstellen. :winki:

    Und ich bleibe dabei, weil es Dein Verhalten und Deine eigenen Statements belegen: Du hast das Konzept bzw. den Sinn und Zweck eines Smartphones noch immer nicht erfasst und nutzt das Ding immer noch wie ein Handy!


    Fachlich gäb's lediglich noch zu ergänzen, dass ich eine ganze Reihe von OS-Versionen kenne, bei denen lediglich der Import von SIM-Karten-Kontakten ins den Smartphone-Speicher, nicht jedoch der Export von dort auf die SIM-Karte (ohne gesonderte Apps) möglich ist. Es freut mich natürlich für den TE, dass es bei diesem Gerät auch mit Bordmitteln funktioniert. :)
     
  13. Jkost, 02.08.2012 #13
    Jkost

    Jkost Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.07.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy Y Duos
    Tu mir bitte bitte einen Gefallen: Wenn ich hier in Zukunft eine Frage oder ein Problem habe, halte dich raus. Jetzt wird's nämlich langsam lächerlich was du von dir gibst. Wenn du andere, die nicht deiner Meinung sind, für dumm oder blöd hältst, dann sage es einfach.

    Für mich ist das Thema hiermit erledigt. Ich habe meine Kontakte da wo sie für mich hingehören. Auf beiden Sim-Karten und auf dem Telefon.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.08.2012
  14. Kundal, 03.08.2012 #14
    Kundal

    Kundal Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    154
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    02.06.2012
    @email.filtering:
    Ich denke du bist es der nicht ganz verstanden hat was ein Smartphone für Menschen so alles sein kann. Dein Verständnis ist sehr eindimensional und dein missionarischer Eifer den Leuten hier einzubläuen was du für die Wahrheit hältst ist für ein Forumsmitglied völlig in Ordnung, für einen Moderator aber absolut unangemessen.
    Ein Smartphone ist ein so vielseitiges Gerät, das es für jeden etwas anderes sein kann. Für mich z.B. in erster Linie ein Telefon in das ich im Falle des s6102 zwei Simkarten stecken kann. In zweiter Linie ist es für mich in Kombination mit Navigon ein vollwertiges Hosentaschen-Navi. Dann taugt es auch noch als MP3-Player.
    Die Internet-Funktionalität, die du so hervorhebst ist mir bei einem 3,5-Zoll Bildschirm von absolut nachrangiger Bedeutung (ausser WLAN zuhause) und Smartphones sind im Unterschied zu dir flexibel genug, dass man das auch vollständig abschalten kann wenn man will.
    Für mich ist das Teil ausserdem ein herrliches Spielzeug, obwohl ich kein einziges Spiel installiert habe. Mein Spiel ist das Betriebssystem selbst (modden, tweaken, tunen, manchmal auch zerstören und neu bauen).
    Viele mögliche Gründe sich ein Smartphone zu kaufen und selbst zu entscheiden welche Möglichkeiten man nutzt und welche nicht.
    Nochmal: Als Moderator solltest du deine starre, einseitige Haltung mal reflektieren und anderen Menschen die Freiheit zugestehen selbst zu entscheiden was sie wollen statt hier diktatorisch deine Ideologie zu proklamieren und Abweichler zu diskriminieren.
     
  15. wickivier, 13.12.2012 #15
    wickivier

    wickivier Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.12.2012
    Hallo !

    zur Info: Mein Galaxy Y habe ich jetzt 1`nen Tag und schon eine Frage.

    Meine Kontakte sind auf der SIM-Karte und waren in einem Nokia N 73.

    wenn ich die SIM-Karte jetzt in das Galaxy lege,werden keine Kontakte angezeigt.

    Wer kann helfen und was muss ich machen??

    LG
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.12.2012
  16. email.filtering, 13.12.2012 #16
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Mal davon abgesehen, dass Kontakte schon seit Ewigkeiten nichts mehr auf einer SIM-Karte zu suchen haben, solltest Du in der Kontakt-App das Einstellungsmenü vorknöpfen. Vielleicht muss erst die Anzeige der SIM-Karten-Kontakte aktiviert werden.


    Ach ja, und herzlich willkommen im Forum!
     
  17. wickivier, 13.12.2012 #17
    wickivier

    wickivier Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.12.2012
    Guten Tag Herr Super Moderator,

    ich habe beim stöbern im Forum schon mitbekommen,dass du für manchen User sicher unverständliche Meinungen vertrittst.:thumbdn:

    Aber gut. Vielen Dank für deine Antwort.
    Ich habe meine Kontakte ins Samsung bekommen.

    Mit der PCSuite von Nokia die Kontakte gespeichert und wenn man dann Kies
    von Samsung öffnet,wird man gefragt,ob Kontakte von einem anderen Handy geladen werden sollen.

    Siehst du, geht doch :biggrin::biggrin:

    LG
    wickivier
     
  18. atomar, 22.02.2013 #18
    atomar

    atomar Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.02.2013
    Mal davon abgesehen, dass z.B. das Garmin die Kontakte nur von der SIM-Karte liest... :huh:

    Danke, das Einfache ist meistens schwierig...
    wenn man am falschen Ort sucht

    Ich hab's zwar vor einigen Tagen bei meiner Ururalt-SIM-Karte schon mal gemacht, die ließ aber nur 115 Kontakte zu.
    Nun habe ich mir eine Neue SIM-Karte angeschafft, dafür wusste ich nicht mehr wie das Übertragen geht. Der Speicher zwischen meinen Ohren ist halt auch nicht der Neuste. :sad:

    Nur der Ordnung halber.
    Ich bin zwar ein Gruftie aber...
    Ich benötige die Kontakte (Tel-Nr.) auf der SIM-Karte, da das GARMIN nur diese importiert. Auf dem GARMIN benötige ich dafür zum Telefonieren weder Straße und Ort noch E-Mail-Adresse.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.02.2013

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. Samsung Duos 2 kontakte

    ,
  2. sind nummer bei samsung auf der sim

    ,
  3. warum nur 100 kontakte auf der sim

    ,
  4. samsung galaxy s duos 2 kontakte importieren,
  5. moto g2 SIM1 auf SIM2 Kontakte übertragen,
  6. telefonnummer sim1 nach sim2 kopieren