1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Kontakte/Kalender von Google und Outlook trennen

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von Kniffo, 17.05.2011.

  1. Kniffo, 17.05.2011 #1
    Kniffo

    Kniffo Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    17.05.2011
    Hallo,

    für die Einrichtung meines Desire HD habe ich für den Market die Daten meines Google-Kontos eingeben. Sofort wurden mir meine 600 Kontakte aufs Telefon geballert. Hmm...

    Da es ein Dienst-Handy ist, möchte ich jedoch vielmehr die Daten aus meinem Outlook per USB synchronisieren. Allerdings sollen die Google-Daten nicht in meinem Outlook landen. Und andersrum mein Google nicht meine Outlookdaten erhalten.

    Kurzum: eigentlich können die Google-Kontakte und -Kalender gelöscht werden. Allerdings finde ich im Telefon überall nur die Funktion ausblenden, bei der allerdings trotzdem noch einige Kalender bei MyPhoneExplorer landen.

    Irgendwie verstehe ich das Konzept noch nicht ganz. Ich würde gern zunächst unter "Konten & Synchronisierung" die Synchronisierung abschalten und dann alle Kontakte und Kalender löschen. Doch ich finde es nicht!? Geht mein Vorhaben überhaupt?

    Zu Hülf! :)

    VG
    Kniffo
     
  2. segelfreund, 17.05.2011 #2
    segelfreund

    segelfreund Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,099
    Erhaltene Danke:
    1,554
    Registriert seit:
    12.01.2010
    Nun,

    das ist kompliziert.
    Wenn Du die Kontakte löscht, werden diese natürlich auch bei google gelöscht.

    Du kannst Dir natürlich ein zweites Konto anlegen, wo Du keine Kontakte drin hast.
     
  3. Thyrion, 17.05.2011 #3
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Du kannst die Synchronisation für Kalender und Kontakte (und weiteren Google Diensten) bei den Einstellungen für das Google-Konto (unter Konten & Synchronisation) getrennt steuern und natürlich auch für Teile abschalten.

    Wenn du das gemacht hast, würde ich über Einstellungen -> Anwendungen -> Anwendungen verwalten die Daten von Kontakte und Kalender löschen. Damit sind dann alle Kontakte und Kalendereinträge erstmal weg, aber eben nicht als "zu löschen" markiert (solltest du später doch mal wieder synchronisieren hättest du sonst Datensalat).

    Mit MPE sollte es möglich sein (habe es selbst nicht probiert) die Kontakte mit dem Telefon zu synchronisieren (und dabei nicht als "Google"-Kontakt anzulegen) und den Kalender auch in einen eigenen Kalender (getrennt von deinem Google-Kalender) zu bekommen.

    War das so gedacht?
     
  4. Kniffo, 17.05.2011 #4
    Kniffo

    Kniffo Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    17.05.2011
    Ok, vorab vielen Dank für die schnellen Ratschläge!

    Es scheint so zu funktionieren. Ich habe zunächst die Synchronisation deaktiviert, damit es meine Daten bei Google nicht löscht und dann habe ich die Kontakte (direkt über den Button Kontakte) und die Kalender (Einstellungen => Anwendungen => Anwendungen verwalten => alle Apps => Kalender => Cache löschen) gelöscht.

    Kontakte habe ich nun NUR vom Outlook drauf. Der Kalender hakt momentan noch, aber ich denk das wird.

    Nun noch eine Frage zur Kür: gibt es noch Apps, die nun gesondert vom Betriebssystem Zugriff auf Google erlauben? Darunter verstehe ich eine Art IMAP-Zugriff auf Kontakte und Kalender. Im Market gibt es bspw. diese App: Google Calendar - Android Apps und Tests - AndroidPIT

    Ich hoffe der Link ist gestattet. In perfektem Deutsch steht da: "Mit dieser App wenn Sie ein separates Google-Konto Kalender wollen."

    Mit runzliger Stirn könnte ich mir vorstellen, dass ich genau das will. Oder meint ihr, dass sich auch solche Programme wieder in den Standard-Kalender einklinken?

    Danke nochmals

    Kniffo
     
    reddragon bedankt sich.

Diese Seite empfehlen