1. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
  1. mssdfg, 30.04.2011 #1
    mssdfg

    mssdfg Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hi!

    Ich habe mal wieder ein kleineres Problem mit meinem SGS.
    Ich lasse alle meine Kontakte mit Google synchron laufen.
    In meinem SGS habe ich nun die Möglichkeit, die Google Systemgruppen zu nutzen. Da die meinen Bedürfnissen enstprechen, würde ich das auch gern tun.

    Die Frage ist nur: WIE?

    Unter meinem Google-Acc finde ich die Systemgruppen nicht und im SGS finde ich keine Einstellmöglichkeiten für Kontakte zu Gruppen überhaupt (muss das immer am PC machen, ich find das auch ziemlich schwach von Samsung).

    Gibt es irgendwelche Möglichkeiten die Systemgruppen zu nutzen?
     
  2. DrMole, 30.04.2011 #2
    DrMole

    DrMole Android-Ikone

    Welche Firmware hast du?

    Das was du möchtest war erst mir glaub 2.2 möglich.
     
  3. mssdfg, 30.04.2011 #3
    mssdfg

    mssdfg Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    2.2.1 lt. meinen Telefoninfos
     
  4. DrMole, 30.04.2011 #4
    DrMole

    DrMole Android-Ikone

    Kontakte>Gruppen und dann sollte Google(deineemail@gmail.com) stehen, und da kannst du dann Gruppen machen.
     
  5. Hille, 30.04.2011 #5
    Hille

    Hille Fortgeschrittenes Mitglied

    Hallo.
    Du kannst am SGS keine Kontakte den Gruppen zuordnen.
    Du kannst am SGS lediglich eine neue Gruppe erstellen - was ziemlich sinnfrei ist.

    Am PC gehst Du über den Google Account und kannst dann die Kontakte in Gruppen (eine oder mehrere zuordnen). Am SGS kannst Du dann unter Kontakte > Tab Reiter "Gruppen" > Abschnitt "Google" einzelne Gruppen zur Anzeige auswählen.

    Du kannst auch durch langes Drücken des Gruppennamens eine Massenmail an alle Gruppenmitglieder schicken. Wie sinnvoll das ist, sei mal dahin gestellt.

    Über die Webseite von Google kannst Du auch noch beliebige andere Gruppen erstellen und denen Kontakte zuordnen.

    Die Gruppe "Starred in Android" wird automatisch erstellt, sobald Du einen Kontakt als Favorit markierst (das Sternchen oben im Kontakt im SGS anklickst, so dass es gelb wird). Deine Favoritenkontakte sind in dieser Gruppe abgelegt.

    Die Google Systemgruppen unterscheiden sich von den anderen Gruppen nur dadurch, dass sie halt nicht gelöscht werden können - und deren Gruppennamen automatisch übersetzt werden :winki:

    Das ist auch schon alles.

    Gruß - Hille.
     
  6. mssdfg, 30.04.2011 #6
    mssdfg

    mssdfg Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hm, relativ sinnfrei das Ganze. Nach gut, dann lege ich die entsprechenden Gruppen selbst an.
     
  7. Diesch, 16.05.2011 #7
    Diesch

    Diesch Neuer Benutzer

    Aber das ist ja voll der Mist, wenn ich Gruppen anlege, habe ich sie ja doppelt drin im SGS. Einmal als Systemgruppe und einmal als "normale" Gruppe.

    Für was sind dann diese Systemgruppen, wenn ich sie nicht nutzen kann?!? :thumbdn:
     
  8. effess48, 24.05.2014 #8
    effess48

    effess48 Neuer Benutzer

    Systemgruppen OHNE Inhalt werden offenbar in den Kontakten von Gmail NICHT angezeigt. Einen Kontakt via Handy einer Google-Systemgruppe hinzuzufügen geht - zumindest beim Galaxy S plus mit Android 2.x - nicht. Ich hab's jetzt aber auf folgendem Weg geschafft, der bisher leeren Systemgruppe "Kollegen" auf dem Handy einen Kontakt hinzuzufügen (und damit auch die Gruppe in den Kontakten von Gmail auswählen zu können): Samsung Kies (2.6.3.14044_14) gestartet und die Kontakte vom Handy (!, nicht vom Computer) eingelesen. Dort konnte ich die gewünschten Kontakte der Gruppe "Kollegen" zuweisen. Nach dem Zurückspeichern aufs Gerät waren die betr. Kontakte bei Gmail der Gruppe "Mitarbeiter" zugewiesen. Nun konnte ich natürlich problemlos weitere Kontakte in die Gruppe "Mitarbeiter" aufnehmen (auf dem Handy wird diese Systemgruppe mit "Kollegen" bezeichnet).
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. google systemgruppe samsung note 3