1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Kontakte und Gruppen verhundertfacht

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von GianniGT9000, 18.10.2011.

  1. GianniGT9000, 18.10.2011 #1
    GianniGT9000

    GianniGT9000 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.10.2011
    Moin moin liebe AndroidCommunity!

    Ich weis keinen Rat mehr nachdem ich ich auf etwas sehr nerviges gestossen bin.
    All meine Kontaktgruppen haben sich verzigfacht. Auf der suche nach Handyinternen lösungen habe ich dann eine komische gruppe gefunden: "nicht zugeordnete Kontakte" naja. es ist eigendlich keine gruppe, aber die zahl dahinter machte mich stutzig: 24533.
    Jetzt wusste ich auch, warum das handy so verdammt langsam war...

    Da ich mein Galaxy S über GMail und Thunderbird synchronisiere versuchte ich erstmal das problem dort anzupacken (auch dort fand ich den Kontaktsalat).

    Ich habe mir ein gmail app organisiert mit dem ich alle gruppen löschen kann, ausgenommer der systemgruppen. Dann habe ich versucht alle doppelten kontakte in gmail (hahaaa, google hat doch so ne tolle funktion) zusammenzuführen. Pustekuchen, "Hoppla, es ist ein feher aufgetreten (...)"
    Ging also nicht. Und alle kontakte auf einmal löschen ging wohl auch nicht.

    Wie gut das diesen Problem mit Thunderbird nicht auftritt. Kontaktliste auswählen, inhalt mit strg+a markieren und delete drücken, ganz einfach. Schon sind alle Kontakte weg. Allerdings stürzt Thunderbird gern mal ab wenn da was gerechnet werden muss.
    Bevor man sich an der Kontaktliste zu schaffen macht, sollte man dafür sorgen, dass tb nicht mehr mit google kommunizieren kann. Könnte ja sein das man auf tb alle kontakte löscht, die aber nach 5 min. wieder da sind.

    Bleibt nur noch das problem mit google.
    Lösung: Nicht alle kontakte auswählen und zusammenführen. Mehr als 2000 einträge schafft google wohl nicht...
    Somit habe ich etwas zeit damit verbracht alle googlekontakte von 24tausendbla auf hundertundsechs runterzuminimieren. Alles super... dachte ich.
    Denn, Google und TB verstehen sich prima, aber das verdxmmte Galaxy S hat es nicht gerafft. Achja die gruppen haben sich inzwischen in wohlgefallen aufgelöst, nach der GMail-gruppenlösch-aktion aber anstatt die kontakte abzugleichen baut sich das Galaxy nochmal hundertsechs kontakte hinzu.
    Und jetzt kommt ihr ins Spiel.

    Jeztz sind auf meine Handy alle systemgruppen, eine "Meine Kontakte" -Gruppe mit 112 kontakten und die übergruppe "nicht zugeordnete Kontakte" mit 24639 einträgen.

    Hier meine Frage(n):
    Kann ich diese "Gruppe", oder besser gesagt dessen Inhalt löschen?? , ohne all meine Daten löschen zu müssen?? Und woran kann dieser Salat liegen??

    Edit:
    Firmware 2.3.3

    Schöne Grüsse in hoffnung auf eine baldige Antwort

    Gianni
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2011
  2. accessburn, 18.10.2011 #2
    accessburn

    accessburn Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.10.2011
    Du, das problem hab ich auch... ich hab 144 Kontakte in meinem Handy... Synce immer brav mit Google ...

    Naja, mitlerweile hab ich über 14000 Kontakte weil ein paar bissel öfters drin stehen :scared:
     
  3. GianniGT9000, 19.10.2011 #3
    GianniGT9000

    GianniGT9000 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.10.2011
    Das ist schön... oder auch nicht.

    Haste ne ahnung wann das ereignis eintrat??

    Hat sonst noch jemand lösungsansätze??


    Schöne Grüße

    Gianni
     
  4. accessburn, 19.10.2011 #4
    accessburn

    accessburn Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.10.2011
    leider nein... ist seit etwa 10 tagen so. das exportieren und importieren auf einen neuen google-account half leider nix... selbe problem immernoch!
     
  5. ralfbonne, 20.10.2011 #5
    ralfbonne

    ralfbonne Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    272
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    02.11.2010
    Das Problem kann mehrere Ursachen haben. Ein neues Google-Konto führt zu keiner Lösung wenn wieder alle E-mails etc. mit übernommen werden.
    Vielleich hilft das als Lösungsansatz. Google sammelt alle Adressen, egal ob Telefonkontakt oder nur E-mail, in einem übergeordneten Ordner. Dieser heisst: "Google-Systemgruppe". Wird dieser gelöscht, sind alle Kontakte futsch.
    In dieser "Google-Systemgruppe" existieren Unterordner wie: Eigene Kontakte, Freunde, Familie etc.. Was nicht dort reinpasst oder entsprechend einsortiert wurde landet im Ordner "Nicht zugewiesen". Dort landen auch alle E-mail Adressen von Werbemails usw. Evtl. liegt dort Euer Problem?

    Vielleicht liegt das Problem auch bei der Art der Synchronisation. Ich habe früher auch das Handy direkt mit Thunderbird gesync. Das mache ich wegen verschiedener anderer Probleme nicht mehr. Es läuft jetzt alles über das Webinterface von Google.
     
  6. accessburn, 20.10.2011 #6
    accessburn

    accessburn Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.10.2011
    Ich hab mir zur Probe mal alles als Datei gezogen und mal nachgeschaut...

    Darin ist alles okay :cursing:


    Ich sortier das mal aus, mal schauen was passiert
     

Diese Seite empfehlen