1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Kontaktimport per CSV vom iPhone - ohne Google-Acc.?

Dieses Thema im Forum "Google Nexus One Forum" wurde erstellt von therealhoudini, 28.01.2010.

  1. therealhoudini, 28.01.2010 #1
    therealhoudini

    therealhoudini Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    06.01.2010
    Da ich von meinem alten iPhone 2G nun aufs Nexus umgestiegen bin, suche ich derzeit noch eine Möglichkeit die als CSV Datei vorhandenen Kontaktdaten in mein Nexus zu importieren.

    Es gibt Anleitungen, die allerdings einen Import in Google Contacts vorschlagen.

    Ich möchte das jedoch vorerst ohne Google Contacts machen. Gibt's da ne gescheite Lösung, z.B. ne App die das kann?

    Danke und Gruß
     
  2. Pr3mut05, 28.01.2010 #2
    Pr3mut05

    Pr3mut05 Android-Experte

    Beiträge:
    472
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    06.01.2010
    Phone:
    Nexus 6P
    Tablet:
    Nexus 9
    Wearable:
    LG GWatch # Asus ZenWatch
  3. therealhoudini, 28.01.2010 #3
    therealhoudini

    therealhoudini Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    06.01.2010
    nunja, ich haber leider das iPhone nicht mehr um vCards zu erstellen

    aber ich schau mal, ob es ein CSV zu vCard Konverter gibt.

    Danke schonmal für den Ansatz ;)
     
  4. Deanna, 28.01.2010 #4
    Deanna

    Deanna Android-Guru

    Beiträge:
    2,784
    Erhaltene Danke:
    456
    Registriert seit:
    25.11.2009
    Memotoo kann das. Ziemlich gut sogar. Ist allerdings nur gratis für 20 Datensätze, wer mehr möchte: 12 € im Jahr.

    Dafür synct der viel mehr Felder, als wenn man das ganze in Contacts macht. Damit meine ich, das man in Memotoo fast unendlich viele Möglichkeiten hat irgendetwas einzugeben.
    Ich zeig euch mal ein Beispiel: ADAC

    Wenn ihr jetzt unter Privat, Geschäftlich und Andere klickt habt ihr x-Felder zum ausfüllen und die werden 1:1 mit Google gesycnt oder ihr synct gleich mit Memotoo ohne Google, das geht auch. So habe ich in Memotoo immer noch mal ein Backup, falls in der Cloud mal was schief geht.

    Ich werde für die Werbung nicht bezahlt, aber das ist der einzige Dienst, den ich gefunden habe, der nicht irgend ein wirres Zeug synct bzw. nachher in irgendwelchen Feldern Sachen stehen, was man gar nicht haben will.

    Wie gesagt, bis 20 Datensätze ist er kostenlos, ausprobieren geht damit wohl ;-)
     
    therealhoudini bedankt sich.
  5. therealhoudini, 28.01.2010 #5
    therealhoudini

    therealhoudini Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    06.01.2010
    hey, das hört sich doch mal spitze an, werd ich gleich mal testen! Danke!
     
  6. semper09, 28.01.2010 #6
    semper09

    semper09 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    258
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    02.12.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Ansonsten kannst du es ja auch in eine Desktop-Applikation importieren und von dort als vcard exportieren.
     

Diese Seite empfehlen