1. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
  1. dns138, 03.05.2009 #1
    dns138

    dns138 Threadstarter Neuer Benutzer

    Ich habe folgendes Problem. Mein Provider Simyo Espana bietet 500mb für 5 Euro an. Leider wird die UMTS-Verbindung ca im 10 Minuten Takt unterbrochen wenn keine Daten gesendet werden.Für jede Verbindung werden ungünstige 256kb berechnet.
    Leider kann ich keine normalen Adressen wie zB. google anpingen. Ich habe jedoch herausgefunden, dass ich mit dem Terminal Emulator wenigstens meinen DNS Server anpingen kann und die Trennung so unterbunden wird. Jetzt müsste dies nur noch im Hintergrund möglich sein. Ich bin mir aber nicht sicher ob das mit dem Terminal Emulator möglich ist oder ob dieser bei Bedarf von Systemresourcen einfach gekillt wird.
    Mit Host Mon funktioniert das wohl leider auch nicht, da dieses Programm nur einmal pingt und nicht kontinuierlich.
    Ich habe keine weitere Idee. Wenn es schon ein ähnliches Thema mit Lösungen gibt habe ich diese weder mit der Forensuche noch mit Hilfe Googles finden können.
    Für Tips und Anregungen aller Art bin ich dankbar.