1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Koordinaten-Suche - ohne Cache

Dieses Thema im Forum "Karten und Navigation" wurde erstellt von historische-orte, 31.08.2011.

  1. historische-orte, 31.08.2011 #1
    historische-orte

    historische-orte Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.08.2011
    Hallo zusammen,

    ich suche ein App, die eine Navigation zu eingegebenen Koordinaten ermöglicht.

    Das können natürlich die meisten Navigations-Apps. Allerdings sind diese an Strassenkarten/Wegekarten gebunden. Sie eignen sich nicht für einen Querfeldeinmarsch.

    Ich suche aber auch Koordinaten im Freien, z.B. im Wald.

    Geocaching-Apps helfen da nicht wirklich weiter. Die, die ich ausprobiert habe, verlangen, dass auf einem entsprechenden Portal ein Cache hinterlegt ist.

    Was ich suche, ist eine Möglichkeit, Koordinaten einzugeben und mich per gps - Kompass-Anzeige wie bei geocaching-apps wäre super - hinführen zu lassen.

    Ansonsten wäre ja die einzige Möglichkeit, einen Cache in einem Portal einzustellen - aber das ist nicht der Sinn dieser Portale und ärgert die anderen.

    Beispiel:

    Burg Perlenberg liegt abseits der Wege mitten im Wald. Die Koordinaten der Ruine sind mir aber bekannt: Koordinaten: 49° 24′ 54,4″ N, 7° 40′ 5,9″ O

    Kennt jemand eine App, welche die Funktion anbietet, mich dort hinzuführen?

    Schlechte Erfahrung habe ich übrigens gestern mit c:geo gemacht - ich stand 15 m vor dem Cache und die App hätte mich 650 m in die Gegenrichtung geschickt. Die angegebene Abweichung betrug auch ca. +/- 1900 m.
     
  2. Solli, 31.08.2011 #2
    Solli

    Solli Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    175
    Erhaltene Danke:
    18
    Registriert seit:
    23.05.2011
    Also mit der Geocaching-App "GeOrg" geht das durchaus. Dort kann ich eigene Wegpunkte anlegen, und zwar sowohl zu gespeicherten Caches als auch "global" (also unabhängig von einem Cache). Navigation geht mit Kompass oder Karte, wie man will.

    P.S.: Die GPS-Genauigkeit ist grundsätzlich unabhängig von der App. Wobei es natürlich hilft wenn man zusätzlich zum GPS-Receiver auch WLAN und Handynetz zur Positionsbestimmung nutzen kann.
     
  3. historische-orte, 31.08.2011 #3
    historische-orte

    historische-orte Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.08.2011
    Danke - das hört sich dann schon nach einer Lösung an - GeOrg hatte ich noch nicht getestet (wollte ja nicht alle kaufen)...das dürfte sich dann lohnen. Offenbar kann das auch noch viewranger, das aber relativ teuer ist und übers Ziel hinausführen dürfte.
     
  4. Harry2, 01.09.2011 #4
    Harry2

    Harry2 Android-Experte

    Beiträge:
    685
    Erhaltene Danke:
    124
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Phone:
    HTC Sensation
    Schau dir mal GPS Status an.
    Mit der (Phone) Menü Taste kannst du die App auf 'Radar' umschalten und deinen Standort speichern.
    Und jetzt kommt der Trick :)
    Du kannst diesen Standort editieren:
    Anderer Name und andere (deine Burg Perlenberg) Koordinaten.
    Und jetzt zeigt dir der Radar Pfeil die Richtung an zur Burg Perlenberg :)

    Harry


    Sent from my Desire HD
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.2011
  5. Skater, 02.09.2011 #5
    Skater

    Skater Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    442
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    11.07.2011
    LOCUS lässt diese Option ebenfalls zu. Insbesondere das UTM-Koordinatensystem wird als hochpräzise angesehen. Die Rettungsdienste verwenden dieses.
    Gruß Skater
     
  6. seoknecht, 02.09.2011 #6
    seoknecht

    seoknecht Android-Experte

    Beiträge:
    854
    Erhaltene Danke:
    214
    Registriert seit:
    30.05.2011
    bei c:geo kannst du genauso waypoints anlegen wie bei nahezu jeder anderen geocaching app...
    diese waypoints kannst du dann ganz genauso ansteuern, wie die eigentlichen hinterlegten koordinaten beim cache.
    und wer c:geo beim kompass mal von kompass auf pgs umstellt erhält auch genaue werte ;-)
     
  7. historische-orte, 02.09.2011 #7
    historische-orte

    historische-orte Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.08.2011
    Auf welche App bezieht sich dieser Tipp? c:geo kann das offenbar nicht...
     
  8. historische-orte, 02.09.2011 #8
    historische-orte

    historische-orte Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.08.2011
    Das bedeutet dann doch, dass ich einen Cache statt des Zielorts auswählen muss, um dann einen Waypoint zu anzusteuern?

    Sorry für blöde Fragen - ich bin kein geocacher und hab diese Dinger bislang nie benutzt.

    Gerade die Kompassfunktion wäre besonders wichtig. Koordinaten als Ziel, kann ich ja bei jedem Navi angeben. Das Problem der Navis ist dann eben, dass sie einen jenseits der Strassen nicht leiten können. Man geht also versuchsweise in irgendeine Richtung um per try&error herauszufinden, bei welcher sich die Entfernung zum Ziel verringert. Nicht geeignet. Man braucht also eine Lösung, welche einem die Marschrichtung anzeigt. Das ist überhaupt der einzige Grund, warum ich mich mit den geocaching-Apps befasse. Wenn es eine andere App gibt, die genau das kann - dann würde ich freilich diese nehmen.
     
  9. historische-orte, 02.09.2011 #9
    historische-orte

    historische-orte Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.08.2011
    Zeigt es die Marschrichtung an?
     
  10. Harry2, 02.09.2011 #10
    Harry2

    Harry2 Android-Experte

    Beiträge:
    685
    Erhaltene Danke:
    124
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Phone:
    HTC Sensation
    Die App heisst 'GPS Status' :)

    Harry

    Sent from my Desire HD
     
  11. Harry2, 02.09.2011 #11
    Harry2

    Harry2 Android-Experte

    Beiträge:
    685
    Erhaltene Danke:
    124
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Phone:
    HTC Sensation
    Und GPS Status zeigt nur Marschrichtung und Entfernung zum Ziel an, sonst nichts, keine Karte, keine Route ... also so richtig einfach ;)

    Harry

    Sent from my Desire HD
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.09.2011
  12. historische-orte, 02.09.2011 #12
    historische-orte

    historische-orte Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.08.2011
    Achso - Danke!
     
  13. historische-orte, 02.09.2011 #13
    historische-orte

    historische-orte Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.08.2011

    ...bislang ist es mir mit GPS Status nicht gelungen eine Verbindung zu Satelliten herzustellen...mit anderen ging's...
     
  14. Harry2, 04.09.2011 #14
    Harry2

    Harry2 Android-Experte

    Beiträge:
    685
    Erhaltene Danke:
    124
    Registriert seit:
    13.05.2010
    Phone:
    HTC Sensation
    Schade ... ich hatte da bisher kein Problem mit GPS Status.

    Harry

    Sent from my HTC Sensation
     
  15. peter_jupiter, 20.04.2013 #15
    peter_jupiter

    peter_jupiter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    164
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.02.2012
    Liebe Freunde,
    Ich suche eine app, wo ich ganz einfach die gps daten in den 3 verschiedenen Formaten eingeben kann, und dann einfach dort hin navigieren kann.
    Lg
    Peter
     
  16. gynta, 20.04.2013 #16
    gynta

    gynta Android-Experte

    Beiträge:
    708
    Erhaltene Danke:
    159
    Registriert seit:
    07.10.2011
    Locus Map free
    Link s.Sig

    manual:coordinates_part [Locus]

    Ob es für dich "einfach" ist, vermag ich allerdings nicht zu beurteilen.
     
    peter_jupiter bedankt sich.

Diese Seite empfehlen