1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Kopfhörer wird nicht erkannt :-(

Dieses Thema im Forum "Zubehör für Samsung Galaxy Ace" wurde erstellt von vagabunda, 09.01.2012.

  1. vagabunda, 09.01.2012 #1
    vagabunda

    vagabunda Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Hallo zusammen,

    habe diese Kopfhörer geschenkt bekommen:

    PeKa Internethandel --- ORIGINAL SAMSUNG HANDY STEREO: Amazon.de: Elektronik

    leider kommt da kein Ton raus, sondern bekomme ich die Meldung "Headset nicht angeschlossen".

    Da ich bisher auf diesem Handy noch keine benutzt habe, weiß ich nicht ob es ein Trick gibt, oder ob womöglich etwas defekt ist? Sowohl die Ansteckbuchse, als auch die Kopfhörer sind also jungfräulich.

    Die Gebrauchsanleitung gibt nicht viel her, aber was sollte man da schon falsch machen? :confused2::unsure::sad:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
    crazyrolli bedankt sich.
  2. *Struppi*, 09.01.2012 #2
    *Struppi*

    *Struppi* Android-Lexikon

    Beiträge:
    948
    Erhaltene Danke:
    140
    Registriert seit:
    08.07.2011
    Phone:
    LG G3
    Teste zum einen, ob bei anderen Kopfhörern ein Ton as dem Ace kommt und zum anderen, ob die neuen Kopfhörer an einem anderen gerät funktionieren.
    So findest für heraus, ob evtl Buchse oder Kopfhörer beschädigt sind.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
    vagabunda bedankt sich.
  3. vagabunda, 09.01.2012 #3
    vagabunda

    vagabunda Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Danke! Sobald ich ein anderes Handy erwische, bei dem der Kopfhörer rein passt und jemand der passenden Kopfhörer hat, werde ich das tun.

    Was anderes gibt es am Handy nicht zu überprüfen? :-/
     
  4. crazyrolli, 09.01.2012 #4
    crazyrolli

    crazyrolli Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    06.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy Ace
    Hallo vagabunda,
    es gibt ja verschiedene Klinkenstecker, Deiner muß 3 schwarze Ringe haben, hat er das und es steht nicht auf stumm, kannst Du höchstens unter Einstellungen, Ton anklicken, schauen ob Du da den Lautsprecher auf 0 gesetzt hast, ansonsten ist das Headset wohl defekt!
    Ich hatte zuerst vom Händler ein Headset mit 1 schwarzen Ring, der passte prima in die Buchse aber ich hörte nix, dann stellte sich raus das das Headset für ein Samsung MP3-Player war.
    Ich hoffe ich konnte Dir helfen? :confused2:
    Gruß crazyrolli
     
    vagabunda bedankt sich.
  5. *Struppi*, 09.01.2012 #5
    *Struppi*

    *Struppi* Android-Lexikon

    Beiträge:
    948
    Erhaltene Danke:
    140
    Registriert seit:
    08.07.2011
    Phone:
    LG G3
    Muss kein Handy sein, normalerweise funktionieren headsets auch an mp3 playern oder am Laptop / PC (gegebenenfalls funktioniert da das Mikro eben nicht, aber die tonwiedergabe sollte gehen. Wir wollen ja nur wissen, ob der Stecker,bzw. das Kabel des headsets okay ist).

    Das Ace kannst du zum Beispiel auch mit nem stinknormalen 3,5mm stereo klinkenkabel an deine pc-boxen dranhängen um die audioausgabe zu checken.

    Ob es auch an Software, bzw. irgendwelchen Einstellungen liegen kann weiß ich nicht, aber als tontechniker ist es eben Gewohnheit erstmal übliche verdächtige (Kabel- und steckerfehler) auszuschließen. ;)

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
    vagabunda bedankt sich.
  6. *Struppi*, 09.01.2012 #6
    *Struppi*

    *Struppi* Android-Lexikon

    Beiträge:
    948
    Erhaltene Danke:
    140
    Registriert seit:
    08.07.2011
    Phone:
    LG G3
    Nochmal zur Klärung:

    Ein ring am Stecker -> sieht man selten, ist mono.
    Zwei ringe -> linker und rechter Kanal, also stereo (Standard für Kopfhörer)
    Drei ringe -> stereo tonausgabe Plus Mikro.

    Sowohl die mit zwei ringen (als reine Hörer) als auch die mit drei (Mikro zum telefonieren) funktionieren am Ace.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
    vagabunda bedankt sich.
  7. nakafreak8687, 09.01.2012 #7
    nakafreak8687

    nakafreak8687 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    04.12.2011
    Hi,

    und da es gerade irgendwie zu diesem Thread passt.
    Ich empfehle den Koss Porta Pro.

    Mit der richtigen Eq Einstellung klingt das ACE dann traumhaft.

    cu tom
     
    vagabunda bedankt sich.
  8. vagabunda, 09.01.2012 #8
    vagabunda

    vagabunda Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Aaach, prima, also der Kopfhörer funktioniert am PC.

    Das hat 3 Ringe und soll angeblich auch für mein Samsung der passende sein (siehe Amazon-Link oben)

    ....................

    Einen stinknormalen 3,5mm stereo Klinkenkabel habe ich nun auch angeschlossen (mit zwei Ringen), dennoch immer noch die Meldung "Headset nicht angeschlossen".

    Heißt das, die Buchse ist defekt? :-(
     
  9. nakafreak8687, 09.01.2012 #9
    nakafreak8687

    nakafreak8687 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    04.12.2011
    Hatte ich schon bei Hifi Geräten.
    Ist vielleicht nur ein mechanisches Problem:

    Den Klinkenstecker mal mehrmals rein und raus und auch drehen.
     
    vagabunda bedankt sich.
  10. vagabunda, 09.01.2012 #10
    vagabunda

    vagabunda Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Nakafreak, DAS war es! *hüpffreu*!!! Tatsächlich hat es geklappt, als ich hin und her mit Nachdruck rein gebohrt habe! Schon doof, aber schön, dass ich weiß woran es liegt....

    ♪♫♫♪.... DANKE! Und danke an ALLE! Ihr seid SUPPA! :-*
     
  11. nakafreak8687, 09.01.2012 #11
    nakafreak8687

    nakafreak8687 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    04.12.2011
    Haha...
    Ich kenne das eigentlich nur bei Geräten >10 Jahre.

    Trotzdem möchte ich Dir nochmal den o.a. Kh. empfehlen.
    Kostet 27 Euronen und klingt wie >100.

    :thumbup::thumbup::thumbup:
     
    vagabunda bedankt sich.
  12. vagabunda, 09.01.2012 #12
    vagabunda

    vagabunda Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.09.2011
    Das Gerät wird Ende Juli erst 1 Jahr alt. Mir ist so was noch nie passiert, so wäre ich ohne deinen Tipp im Leben nicht drauf gekommen da d(r)umm rum zu fummeln, zumal es schön "rein geklickt" hat! :smile:

    Danke für die Empfehlung, das werde ich wohl machen. Die jetzigen haben es bei mir verbockt, noch bevor es aus uns was werden könnte... zudem bekomme ich die Stöpsel gar nicht richtig ins Ohr rein (DA werde ich nicht rein und raus und drehen, bis es passt! :razz:)
     
  13. *Struppi*, 09.01.2012 #13
    *Struppi*

    *Struppi* Android-Lexikon

    Beiträge:
    948
    Erhaltene Danke:
    140
    Registriert seit:
    08.07.2011
    Phone:
    LG G3
    also, entweder du hattest den stecker nicht richtig drinnen oder der kleine metallbügel in der buchse, der an der kerbe unterhalb des steckertip einrasten soll ist verbogen.
    leider ein häufiges problem bei klinkeverbindungen.
     
    vagabunda bedankt sich.
  14. *Struppi*, 09.01.2012 #14
    *Struppi*

    *Struppi* Android-Lexikon

    Beiträge:
    948
    Erhaltene Danke:
    140
    Registriert seit:
    08.07.2011
    Phone:
    LG G3
    hmm, da bin ich irgendwie skeptisch, wobei es letztendlich natürlich immer auf das anwendungsgebiet ankommt ... kopfhörer, insbesondere modernere in-ears brüsten sich immer mit einer besonders druckvollen basswiedergabe. das mag ja manchmal auch spaß machen beim hören, ist aber beispielsweise für jemanden, der ein möglichst lineares frequenzspektrum sucht kontraproduktiv.
    die oben genannten headphones liefern laut datenblatt 15 Hz - 25 kHz, absolute traumwerte, die nahfeld-monitore in studios liefern, die ein kopfhörer aber allein aufgrund der zu geringen speakergröße nicht erreichen kann.
    (zum vergleich, die renomierten superduper top abhörmonitore in akustisch optimiertem raum und optimaler entzerrung, auf denen wir bei uns bands und platten mischen reichen laut unseren messungen ungefähr von 35Hz bis 22khz).


    einen 15Hz basston, kann ein normalsterblicher klangkonsument schon garnicht mehr als ton wahrnehmen, das wird bei 30Hz schon schwierig. Das sind eben die frequenzen, die in der modernen musikproduktionen diejenigen sind, die man im magen spürt. man hört sie weniger, als dass der schalldruck die eingeweide massiert (kennt wohl jeder von einem gut abgemischten konzert, beispielsweise die bassdrum im metalbereich, etc.). so ein winzkopfhörer hat aber weder die membrangröße um so viel luft zu bewegen, dass du den bass irgendwo spüren könntest, noch kann er so träge schwingen um diese frequenzen überhaupt richtig zu entwickeln.

    wer wirklich gute kopfhörer sucht, der muss sich zunächst klar darüber sein, was er von ihnen will, denn jeder kopfhörer hat einen unverkennbaren charakter und ich habe selbst in den großen studios noch keinen gefunden, der wirklich unverfälscht ehrlich ist.
    wer wirklich gute in-ear kopfhörer für tollen musikgenuss sucht sollte sich bei shure und evtl. sennheiser umsehen, wobei ich bei in-ears noch keine unter 200 euro gehört habe, die mich zufieden gestellt haben (bin aber wahrscheinlich auch eher kein maßstab :razz:)


    ein paar gedanken zum thema "geile headphones":cool2:
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2012
    vagabunda bedankt sich.
  15. mewee, 24.08.2013 #15
    mewee

    mewee Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.08.2013
    Ich habe aber auch kophörer mit zwei ringen und die funktionieren nicht.
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. samsung s5 kopfhörer aktivieren

    ,
  2. Samsung galaxy j5 kopfhörer einstellen

    ,
  3. s5 kopfhörer aktivieren

    ,
  4. kopfhörer samsung a5 aktivieren