1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Kopfhörerausgang des HTC Desire rauscht

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von frid, 11.04.2010.

Der audiogenuss beim desire wird bei mir durch Störgeräusche eingeschränkt

  1. Ja, ich habe Störgeräusche, die wirklich nerven

    7 Stimme(n)
    11.1%
  2. Ja, ich habe Störgeräusche, die aber im akzeptablen Rahmen sind

    14 Stimme(n)
    22.2%
  3. Keine Störgeräusche, alles bestens

    42 Stimme(n)
    66.7%
  1. frid, 11.04.2010 #1
    frid

    frid Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Hallo,

    Im Vergleich zu meinem alten iPhone rauscht der Kopfhörerausgang des desire heftig. Mit dem musikplayer kann das nicht zusammenhängen, da das rauschen auch hörbar ist, wenn ich Lautstärke auf null stelle. Auch das suchen bzw anmelden am nächsten funkmast hört man deutlich als stoergeräusch. Wie gesagt mein Vergleich ist mein iPhone, bei dem ich entsprechendes rauschen (gleicher Kopfhörer) nicht habe. Wie kann ich feststellen, ob das ein allgemeines Problem oder ein spezielles Problem meines desire ist?

    Danke für eventuelle Rückmeldungen.

    Gruß
    Frid
     
  2. x87, 11.04.2010 #2
    x87

    x87 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    291
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    18.02.2010
    Wenn ich im Musikplayer die Lautstärke auf null stelle, dann rauscht es bei mir auch.
    Sonst, wenn ich die Kopfhörer drin hab und der Musikplayer aus ist, hör ich kein rauschen.
     
  3. frid, 11.04.2010 #3
    frid

    frid Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Mmmmh, der kopfhörerausgang wird ja nur aktiviert, wenn er benötigt wird, also bei aktiven Audiosignalen und genau dann fängt er an zu rauschen. Ganz uebel wird wenn Mobile Daten aktiviert sind, dann hab ich regelmässig eine störgeräuschorgie wie ich sie sonst nur kenne, wenn mein altes Nokia Handy 6230 neben dem Radio liegt.

    Da es bislang keine Leidensgenossen im thread gibt, scheint mein desire wohl ein Einzelfall zu sein. Schade, ich hab gehofft ich erwischt kein montagsgerät.
     
  4. marcus.arminius, 11.04.2010 #4
    marcus.arminius

    marcus.arminius Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    11.07.2009
    Nope, bist kein Einzelfall. Ich kann das bestätigen. Allerdings finde ich das Rauschen recht leise. Ich höre es nur bei leisen Songstellen (und auch nur bei meinen Ohrkanalhörern. Besonders gut kann man es die 1, 2 Sekunden, nachdem man "pause" gedrückt hat und wenn so der Klinkenausgang noch aktiv ist, hören.
     
    frid bedankt sich.
  5. frid, 12.04.2010 #5
    frid

    frid Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Wenn es nur das rauschen wäre...

    Viel störender finde ich die Störgeräusche, die jedes mal auftreten, wenn das desire eine Datenverbindung aufmacht. Gerade wieder beim videoschauen erlebt. Gibt es da ausser Flugmodus irgendeine Abhilfe?
    Gruß
    Frid
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.2010
  6. janus_01, 12.04.2010 #6
    janus_01

    janus_01 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,162
    Erhaltene Danke:
    165
    Registriert seit:
    29.10.2009
    Ist hier jemand zufällig mit einem NexusOne unterwegs und kann das mal mit dem Desire vergleichen?
     
  7. marcus.arminius, 12.04.2010 #7
    marcus.arminius

    marcus.arminius Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    11.07.2009
    Das würde mich auch interessieren.

    @frid: Das Problem mit den Störgeräuschen kann ich evtl. reproduzieren. Zu dem leichten Rauschen tritt bei mir ca. im Halbsekundentakt ein gaaanz leises klopfen auf, wenn ich nicht im Flugzeugmodus bin (ganz egal, ob ich 3, WLAN etc. aktiv habe). Aber: Dieses Geräusch kann ich nur hören, wenn ich meine (äußerst hochwertigen) Ohrkanalhörer verwende und die Medienlautstärke auf 0 runterregle, selbst bei leisen Songs kann ich es bei Minimallautstärke nicht mehr bewusst wahrnehmen. Bei weniger teuren Ohrhörern (AKG 44 - waren bei meinem Epiano dabei; ca. 25 EUR), kann ich es unter gleichen Bedingungen nur unter äußerster Konzentration feststellen (und auch hier nur, wenn ich die Lautstärke auf 0 runterregle).
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.2010
  8. Specialist, 13.04.2010 #8
    Specialist

    Specialist Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    13.12.2009
    Dieses Problem hatte ich bis jetzt bei jedem Mobiltelefon. Am schlimmsten war es beim Nokia 6300. Hat mit dem hohen Wirkungsgrad von In-Ear-Hörern zu tun, der das Signal/Rauschverhältnis verschlechtert. Details sowie eine Lösung habe ich hier geposted:

    http://www.android-hilfe.de/257635-post127.html
     
    Lysius und janus_01 haben sich bedankt.
  9. frid, 13.04.2010 #9
    frid

    frid Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Also, bei mir sind die typischen Handy-Störgeräusche deutlich zu hören,wenn ich gleichzeitig Surfe und Musik höre. Ehrlich, das kann nicht normal sein und offenbar ist es das nicht, da man davon sonst häufiger im Internet hören müsste.

    Schade, mein Desire geht zurück.

    Grußfrid
     
  10. marcus.arminius, 13.04.2010 #10
    marcus.arminius

    marcus.arminius Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    11.07.2009
    Ja, das scheint in der Tat nicht normal zu sein. Wenn ich Musik höre, habe ich wie gesagt keine Chance auch nur den Ansatz eines Rauschens zu hören.

    @Specialist: Ja, da hast Du recht. Die Ohrkanalhörer sind Schonungslos, wenn es an das Aufdecken von Störgeräuschen geht. Wenn ich sie in an mein Laptop anschließe, dann rauscht dass derart schlimm, dass es mir gruselt. Bei meiner Soundkarte des Desktop-Computers und meinem MP3-Player (beide recht hochwertig), hört man allerdings nix.
     
  11. Specialist, 13.04.2010 #11
    Specialist

    Specialist Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    13.12.2009
    Das hat mein Desire nicht (weder bei WLAN- noch bei 3G-Nutzung - auch ohne Dämpfungs-Zwischenglied). Ich würde das Desire an Deiner Stelle tauschen.
     
  12. marcus.arminius, 14.04.2010 #12
    marcus.arminius

    marcus.arminius Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    11.07.2009
    Also gestern habe ich nochmal ne Stunde beim Surfen Musik gehört, zwischendrin auch mal klassische Musik. Gerade, wenn nicht das ganze Orchester, sondern nur ein oder zwei Stimmen zu hören waren, habe ich die Handygeräusche auch über meine Ohrkanalhörer gehört. Sehr störend. Ich werde mir auf jeden Fall nen Dämpfer holen. Denn der löst noch ein anderes Problem: Bei Ohrkanalhörern ist bisweilen sogar die unterste Lautstärke noch zu laut.
     
  13. x87

    x87 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    291
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    18.02.2010
    Wenn du Empfehlungen für sowas hast und so ein Dämpfer recht klein und unauffällig ist dann immer her damit!
    Abends im Bett ist mir die unterste Lautstärke beim Podcast hören auch zu laut.
     
  14. marcus.arminius, 14.04.2010 #14
    marcus.arminius

    marcus.arminius Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    11.07.2009
    Lysius und x87 haben sich bedankt.
  15. frid, 14.04.2010 #15
    frid

    frid Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Ich kann mit nicht vorstellen, dass dieser Dämpfungsschutz die gsm-handygeräusche (gibt es dafür einen Fachbegriff?) ausblenden kann, oder doch? Auch bei den nichthochwertigen HTC kopfhörern sind die deutlich zu hören :-(
     
  16. marcus.arminius, 14.04.2010 #16
    marcus.arminius

    marcus.arminius Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    11.07.2009
    Doch kann er. Das funktioniert wie folgt: Die Handygeräusche werden nicht lauter, wenn Du den Lautstärkeregler hochregelst. Die Musik aber schon. Jetzt kommt der Dämpfer ins Spiel: Der dämpft alles runter, was aus der Klinkenbuchse kommt - Musik und Handygeräusche. Und jetzt regelst Du einfach die Lautstärke der Musik hoch, die der Handygeräusche bleibt aber unten. Alledings besteht dabei eine Gefahr: Vielleicht ist Dir die Musik nach dem Dämpfer dann so leise, dass es Dir zu leise ist. Achja: Und Du kannst den Dämpfer natürlich nicht mit einem Headset verwenden, da er nur Stereo ist und keine Kontakte für ein Mikrofon hat. Ich vermute mal, dass der Headset-Stecker nicht einmal in den Dämpfer passen wird.

    Um vielleicht einmal mit Sicherheit zu überprüfen, ob Du ein fehlerhaftes Handy hast: Kannst Du mir ein paar Lieder nennen, bei denen die Probleme auftreten? Ich würde dann versuchen, ob ich Deine Probleme bei mir rekonstruieren kann.
     
    frid bedankt sich.
  17. frid, 14.04.2010 #17
    frid

    frid Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Bei jeder Form von Audio. Es ist völlig egal welches Lied oder welche audioquelle. Besonders gut ist der Effekt bemerkbar, wenn man die Lautstärke ganz runterregelt, dann hat man beim surfen eine Dauerstörgeräuschbeschallung. Die Geräusche sind aber so nervig, dass sie bei jeder Lautstärke nerven.


    Gruß
    frid
     
  18. marcus.arminius, 14.04.2010 #18
    marcus.arminius

    marcus.arminius Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    11.07.2009
    Also entweder hast Du ein Spitzengehör oder Dein Desire ist dann wirklich defekt. Bei Rockmusik oder wenn ein ganzes Orchester spielt höre ich selbst bei niedrigen Lautstärken nix mehr (bei sehr guten Kopfhörern ab und an gannz wenig). Und bei hohen Lautstärken ist dann eh schicht im Schacht. Da höre ich kein Rauschen mehr.
     
  19. Tito, 14.04.2010 #19
    Tito

    Tito Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    349
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    08.03.2010
    Also ich höre es auch wenn die Lautstärke ganz unten ist. Evtl. bilde ich mir auch auf der ersten Lautstärkestufe ein manchmal was zu hören. Aber bei meiner Musik eigentlich eher nicht.

    Das Geräusch das ich höre wenn die Lautstärke ganz unten ist, ist ein gleichmäßiges leichtes knacken bzw. "pocken", wie ne kleine Störung auf ner Schallplatte.

    Wenn ich dann surfe, also die Datenverbindung aktiv wird ist dieses Geräusch weg und man hört nur noch ein ganz leises "Hintergrundrauschen". Also nur ganz wenig, kein Plan wie ich das sonst beschreiben sollte

    Edit: Meine Herren, mein Notebook rauscht und pfeift wesentlich mehr wenn kein Ausgangssignal anliegt. Ok, wenn ich den Ton ausmache ist das rauschen ganz weg. Aber sobald ich den Regler wieder raufschiebe gehts wieder los.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2010
  20. Chloiber, 14.04.2010 #20
    Chloiber

    Chloiber Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    434
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Phone:
    HTC One X
    Ich höre es definitiv auch. Wenn die Lautstärke aber etwas höher ist, bemerke ichs nicht mehr.

    Naja, die Kopfhörer sind auch nicht wirklich das wahre, mal schauen ob es mit meinen bestellten In-Ear Sennheiser Kopfhörer nicht so stark auftritt.

    Edit: Dasselbe Problem habe ich aber auch bei meinen (zugegebenerweise etwas älteren) 5.1 Boxen von Creative...von daher...bin mir nix anderes gewohnt ;)
     

Diese Seite empfehlen