1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

kostenpflichtige Einbuchung ins Internet trotz der Verbindung zum IPTV Router

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von KM1209, 10.06.2010.

  1. KM1209, 10.06.2010 #1
    KM1209

    KM1209 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.06.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Hallo ihr Lieben,
    ich habe folgendes Problem:
    Ich habe das Handy erst knapp eine Woche, habe ein Prepaid-Karte mit knapp 12 € drauf gehabt. War außerhalb meines WLAN bereiches nur 2 mal online. es wurde aber weiterhin abgebucht.
    gestern abend war mein guthaben bei 0. In den zuletzt verwendeten Diensten waren GTalk und eine App aufgelistet. Die app habe ich deaktiviert und GTalk vorübergehend angehalten. Dachte das wäre das Problem gewesen..

    Über die Nacht verteilt habe ich 43 Sms bekommen, in der stand, dass ich nicht mit dem Gesprächspartner verbunden werden kann, da mein guthaben nicht ausreicht.. Die gleiche sms kam jetzt nochmal.

    Aber wie kann das sein? Habe weder versucht zu telefonieren, noch wollte ich eine internetverbindung aufbauen. selbst dann könnte er nicht abbuchen wollen, da ich mit dem wlan router verbunden bin. und das ja automatisch..


    ich weiß echt nicht weiter, ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    liebe grüße
    KM
     
  2. TelloBJK, 10.06.2010 #2
    TelloBJK

    TelloBJK Android-Experte

    Beiträge:
    482
    Erhaltene Danke:
    66
    Registriert seit:
    21.01.2010
    Das ist normal dass da handy im hintergrund daten lädt

    Wenn du deinen mobilen zugang ganz sperren/entsperren willst und nur über wlan dann hol dir die apndroid
     
  3. KM1209, 10.06.2010 #3
    KM1209

    KM1209 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.06.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Ja genau, ich weiß, aber warum kostet mich das Datenladen etwas, wenn das Handy zuhause liegt und mit WLAN verbunden ist?! Die Daten laden doch dann dadrüber oder nicht?
    Kannst du mir vllt sagen, wo ich einsehen kann wie viele Daten das Handy so lädt?

    Sie App werde ich mir trotzdem besorgen. Danke.
     
  4. Kranki, 10.06.2010 #4
    Kranki

    Kranki Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,831
    Erhaltene Danke:
    814
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    Standby- Richtlinie auf Wlan aus bei Bildschirm aus?

    Sent from my Nexus One using Tapatalk
     
  5. k1l, 10.06.2010 #5
    k1l

    k1l Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,317
    Erhaltene Danke:
    404
    Registriert seit:
    20.12.2009
    Tablet:
    HP Touchpad
    Standardmässig ist es eingetsellt, dass im standby das wlan abgeschaltet wird und der datentarif genommen wird um strom zu sparen.

    Die versuchten anrufe sind sicher die einwähl versuche.


    Wie schon gesagt apndroid und gut ist.
    (Vorher informieren hilft beim nächsten mal)
     
  6. martin@droid, 10.06.2010 #6
    martin@droid

    martin@droid Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    407
    Erhaltene Danke:
    104
    Registriert seit:
    16.11.2009
    Ist ein bisschen versteckt:
    Einstellungen -> Drahtlos und Netzwerke -> WLAN-Einstellungen -> Menütaste drücken -> Erweitert -> WLAN Standby-Richtlinie -> Niemals
     
    KM1209 bedankt sich.
  7. MilestoneAlex, 10.06.2010 #7
    MilestoneAlex

    MilestoneAlex Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    416
    Erhaltene Danke:
    121
    Registriert seit:
    28.03.2010
    Verwende lieber SmodaWidget statt APNDroid. Es geht einen systemkonformen Weg um die Datenverbindung zu de(re)aktivieren anstatt die APN-Einstellungen zu ändern (wie es APNDroid, Quicksettings und andere ähnliche Aps machen) und baut die Datenverbindung viel schneller wieder auf (bei mir ca. 3 Sekunden gegenüber 30-40 mit APNDroid).
     
  8. KM1209, 10.06.2010 #8
    KM1209

    KM1209 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.06.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    vielen dank an alle!
    @martin@droid: das hätte ich sonst nie gefunden, vielen dank ;) das wirds wohl gewesen sein!
     
  9. ElectronicWar, 10.06.2010 #9
    ElectronicWar

    ElectronicWar Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    168
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    19.01.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Wearable:
    Pebble Time
    Naja, undokumentierte APIs zu benuzten find ich jetzt nicht unbedingt "systemkonform", man weis nie, wann das aufhoert zu funktionieren. Bei einem "kaputten" APN kann man sich sicher sein. Ausserdem ist Smoda nicht Reboot-sicher (was ja gern mal passiert).

    Und wenn ich mobile Datennutzung unterbinden will, dann interessiert es mich i.d.R. nicht, wenn es mal 30s dauert das wieder aufzubauen, da man das ja nicht staendig wechselt.
     
  10. AndroidJunkie, 10.06.2010 #10
    AndroidJunkie

    AndroidJunkie Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,227
    Erhaltene Danke:
    158
    Registriert seit:
    29.11.2009
    Allerdings habe ich festgestellt, dass Vodafone + APNDroid keine gute Kombi ist.
    Vodafone sendet dir beim Versuch über einen "falschen" APN online zu gehen eine SMS mit der korrekten Konfiguration... Das kann auf Dauer ganz schön nerven...
     
  11. MilestoneAlex, 10.06.2010 #11
    MilestoneAlex

    MilestoneAlex Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    416
    Erhaltene Danke:
    121
    Registriert seit:
    28.03.2010
    Konkret schaltet Smoda Widget die Datenverbindung über das Telefonmenü ein/aus (Telefon -> *#*#4636#*#* -> Telefoninfo -> Menütaste -> mehr -> Datenverbindung (de)aktivieren). Kann man leicht überprüfen. Ich wüsste nicht, was da nicht systemkonform sein oder nicht funktionieren sollte. Immerhin ist das die vom System vorgesehene Methode und auf jeden Fall eleganter als eine APN zu verstellen (was auch zu Problemen führen kann).

    Und die Zeit bis zum Verbindungsaufbau - es kommt ganz darauf an, wie man die mobile Datenverbindung nutzt. Da ich die Verbindung fast immer nur kurzfristig benutze, haben mich die 30 sec mit APNDroid schon sehr genervt. Jedenfalls kann ein schneller Verbindungsaufbau nicht schaden finde ich.
     

Diese Seite empfehlen