1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. FantaPanta, 06.03.2010 #1
    FantaPanta

    FantaPanta Threadstarter Junior Mitglied

    Hey Leute,
    seit heute hat mein schönes Magic einen circa 7 mm langen Kratzer. :eek:
    Das Handy war ganze 5 minuten mit einem 1 cent stück
    ohne Hülle in meiner Hosentasche und schwupps,
    da ist der Kratzer.
    Hab' auch schon gegooglet, aber da wird davor gewarnt,
    irgendwelche Pasten zum Polieren auf Touchscreens zu verwenden.
    Der Kratzer ist nicht sonderlich tief, nur stört mich die Länge.
    Hat jemand einen Tipp, wie ich den Kratzer zumindest ansatzweise
    unscheinbarer oder vielleicht sogar raus bekommen ?
     
  2. snaky, 06.03.2010 #2
    snaky

    snaky Android-Hilfe.de Mitglied

    Möglicherweise (und das ist viel Arbeit) kriegst Du den Kratzer mit Zahncreme raus, wenn er nicht so tief ist (ein Geldstück wird ja eigentlich keine tiefen Kratzer machen).

    Ansonsten Polierpaste aus dem Bauhaus.

    Ob das einen negativen Effekt auf den kapazitiven Screen hat, weiß ich allerdings nicht. Ich habe das früher bei Handys so gemacht.
     
  3. Loonatic, 07.03.2010 #3
    Loonatic

    Loonatic Android-Hilfe.de Mitglied

    Polieren würde ich lassen. Das Display dürfte leitend beschichtet sein. Glas bekommst Du mit handelsüblichen Poliermitteln eh nicht poliert. Das Einzige was Du mit polieren erreichst ist das Zerstören des kapazitiven Displays.
     
  4. Bubi, 07.03.2010 #4
    Bubi

    Bubi Android-Hilfe.de Mitglied

    Leitend ja, aber nicht auf dem Glas, sondern darunter.
    Dieses Metalloxid unter der Glasschicht bekommst du nur weg, wenn du unter das Glas kommst, und das ist bei einem Kratzer, besonders bei so einem kleinen, unmöglich.
    Das einzige was evenuell sein könnte ist, dass das Poliermittel das Magnetfeld bei der Bedienung etwas stören könnte, und eine minimale Ungenauigkeit hervorruft. Bei der Bedienung mit dem Finger ist eine gewisste Toleranz aber sowieso vorprogrammiert.

    Aber ich persönlich halte nicht sonderlich viel von Poliermitteln zur Kratzerbekämpfung...
     
  5. Denio20nrw, 07.03.2010 #5
    Denio20nrw

    Denio20nrw Fortgeschrittenes Mitglied

    Damit mir sowas nicht passiert hab ich mir eine Folie für den Display gekauft;) Und ich bin bis heute noch beigstert...mein Display ist schön geschützt...keine Fettfinger^^

    Also falls du den Kratzer beseitigt bekommst, solltest du dir ne Folie zulegen;)


    MFG Denio:rolleyes:
     
  6. Jagg, 08.03.2010 #6
    Jagg

    Jagg Neuer Benutzer

    Welche Folio hast du gekauft?

    Kannte das eigentlich bei jedem HTC-Gerät bisher so, dass bereits immer eine Folie mit dabei war :o
     
  7. Ralle, 08.03.2010 #7
    Ralle

    Ralle Fortgeschrittenes Mitglied

    Guck mal hier:
    displayschutzfolien.com: HTC Magic

    Die habe ich auch drauf und kann sie nur empfehlen. Ist zwar nicht die günstigste, dafür aber qualitativ hochwertig und hält ein Handyleben lang.
    Mit dieser Folie sollten auch bereits bestehende Kratzer nicht mehr sichtbar sein.
     
    Jagg bedankt sich.
  8. presseonkel, 09.03.2010 #8
    presseonkel

    presseonkel Team-Manager Team-Mitglied Team-Manager

    Moin,
    ich kann das nur bestätigen. In diesem Fall zahlt es sich wirklich aus, etwas mehr auszugeben. Ich hatte bisher auch immer bei ebay recht günstige Folien geholt (weil ich Kratzer o.ä. aus Displays absolut hasse) und diese dann eben entsprechend oft gewechselt. Mein Milestone habe ich mir jetzt aber mit einer Folie aus dem obigen Shop bestückt: absolut Spitze, leicht anzubringen, transparent, etwas dicker, aber auf der anderen Seite auch weich und geschmeidig genug, um sicherlich auch schon vorhandene kleine Kratzer abzudecken, bzw. zu kaschieren.
     

Diese Seite empfehlen