1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Kratzfestigkeit des Displays, Gewährleistung bei Kratzer?

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von marbledot, 07.01.2011.

  1. marbledot, 07.01.2011 #1
    marbledot

    marbledot Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Hi!

    Ich habe versucht einen Gewährleistungsanspruch wegen eines 1mm tiefen Kratzers in der Mitte des Displays meines Defy geltend zu machen.
    Motorola meint nur es würde sich nicht um einen Garantiefall handeln, punkt.
    Ich bin etwas verzweifelt, da ich das Handy erst seit 2 Wochen benutze und schon einen hässlichen Kratzer auf dem ''kratzresistenten'' Glas habe.:(
    Ich habe das Handy im Shop gekauft und Kulanz kann ich bei dem leider auch nicht erwarten.
    Glaubt ihr nicht, dass die Zertifizierung nach IP67 (damit kenn ich mich nur minderwertig aus!) unter anderem bedeutet, dass der Display nicht so einfach (und nur an einer Stelle) einen großen Kratzer aufweist?:huh:

    lg
     

    Anhänge:

  2. chip2k, 07.01.2011 #2
    chip2k

    chip2k Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.12.2010
    nein, ip67 hat nichts damit zu tun...

    IP 6 7

    Erste Ziffer bedeutet: Fremdkörper, in dem Fall 6 = Staubdicht
    Zweite Ziffer bedeutet: Schutz gegen Wasser, 7= Schutz gegen zeitweiliges Untertauchen
     
  3. TeaAge, 07.01.2011 #3
    TeaAge

    TeaAge Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    295
    Erhaltene Danke:
    63
    Registriert seit:
    29.12.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    IP67 sagt nichts zur Stabilität aus.
    Die 6 steht für Staubdichtheit und die 7 für die Beständigkeit bei kurzem Untertauchen. Nicht mehr und nicht weniger.

    Das Display selbst ist ja aus dem tollen Gorilla Glas und ist damit recht strabazierfähig, jedoch brauchst du trotzdem nur ein Sandkorn um ein Kratzer zu verursachen:
    Motorola Defy im Displaytest

    Von daher ist es auch völlig klar, dass Motorola da keinen Gewährleistungsfall sieht ... weil es keiner ist.
    Übrigens führt die hohe Festigkeit des Gorilla Glas zu einer relativ hohen Sprödigkeit. Wenn es ungünstig fällt hast du dann nicht ne kleine Macke im Glas, sondern ein komplett gesprungenes Glas.

    Gruß
     
  4. marbledot, 07.01.2011 #4
    marbledot

    marbledot Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.01.2011
    ok, danke für die aufklärung, ich dachte ip 6x wäre auch gegen eindringen mit draht geschützte und, dass motorola so auch die ''kratzresistenz''
    untermauert.
     
  5. TeaAge, 07.01.2011 #5
    TeaAge

    TeaAge Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    295
    Erhaltene Danke:
    63
    Registriert seit:
    29.12.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    Den Gedankengang kann ich irgendwie nachvollziehen.

    Gruß
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.01.2011
  6. chip2k, 07.01.2011 #6
    chip2k

    chip2k Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.12.2010
    Werbung hin oder her, der rationale Verstand muss trotzdem aktiv bleiben ;)

    Glas ist Glas, kein duktiler Werkstoff! Somit kann man es immer zerspringen.
    Saphirglas wäre was teuer ;) Auch das wäre nicht 100% Kratzfest!
     
  7. marbledot, 07.01.2011 #7
    marbledot

    marbledot Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Rationaler Verstand hin oder her,;-)
    nach Verbraucherrecht sind solche Wörter wie ''kratzresistent'' auch nicht in der Werbung zulässig, wenn das Produkt ihnen im Endeffekt nicht gerecht werden kann!
     
  8. shaft, 07.01.2011 #8
    shaft

    shaft Android-Guru

    Beiträge:
    3,084
    Erhaltene Danke:
    1,431
    Registriert seit:
    15.07.2010
    Phone:
    Z3C, MotoX13, GNote8
  9. dau_, 07.01.2011 #9
    dau_

    dau_ Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    148
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Ist der Kratzer 1mm tief oder 1mm lang? Wenns nicht allzu tief ist, könnte mans sicherlich rauspolieren.
     
  10. bitboy0, 07.01.2011 #10
    bitboy0

    bitboy0 Android-Guru

    Beiträge:
    3,286
    Erhaltene Danke:
    602
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z3 Compact
    nein, das kann man NICHT rauspolieren!!! DAS IST GLAS, kein Plastik!
    Das Gorillaglas ist weniger spröde übrigens als normales Glas ... und wegen dem Kratzer; Wenn es normales Glas wäre dann wäre es entweder gesplittert oder der Kratzer wäre viel deutlicher sichtbar!

    Das Glas ist wirklich viel besser als anderes, aber eben nicht unzerkratzbar oder unzerstörbar. Dadurch das die Kanten durch das Gummi vom Gehäuse umgeben sind ist es aber recht gut geschützt im Vergleich z.B. zum Iphone4

    gruß
     
  11. marbledot, 08.01.2011 #11
    marbledot

    marbledot Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.01.2011
    gut, um jetzt mal meine letzten deutschkenntnisse rauszukramen, ist kratzfest nich noch eine steigerung zu kratzresistent??? :confused:

    an einer stelle ist der kratzer übrigens 1 mm tief...und ich finde schon, dass er , auch auf dem bild, deutlich sichtbar ist, bei angeschaltetem so wie ausgeschaltetem display!
     
  12. duci.monster, 08.01.2011 #12
    duci.monster

    duci.monster Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    28.02.2009
    es ist immer wieder erschütternd zu lesen wie sich manch Konsument aufführt, beschädigt selbst mechanisch sein Gerät und will dieses dann umtauschen....:confused:.

    kratzresistenz ist im übrigen nicht kratzfest :), auch bei einen kratzresistenten Glas reichen ganz einfache Sandkörner im Hosen/Jackesack um Kratzer zu verursachen.
     
  13. Andreatandroid, 08.01.2011 #13
    Andreatandroid

    Andreatandroid Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    305
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    08.11.2010
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Dann sollten die Produzenten vielleicht nicht mit ihrer Werbung so irritieren.

    Motorola wirbt mit kratzfest und die Definition von
    kratz|fest : die Eigenschaft besitzend, keine →Kratzer zu bekommen
    siehe Duden: kratzfest - Duden Stöbern

    So nochmal.
    Werbung Motorola: kratz- und stoßfest: hinter Corning Gorilla Glass ist das Display bestens geschützt

    Duden: kratz|fest : die Eigenschaft besitzend, keine →Kratzer zu bekommen
    siehe Duden: kratzfest - Duden Stöbern

    = Ist ein Kratzer auf dem Display = Garantie in Anspruch nehmen.

    grüße
    André
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.01.2011
  14. marbledot, 08.01.2011 #14
    marbledot

    marbledot Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.01.2011

    und ich finde es erschütternd, wenn man unterstellt dass jemand sein eigenes teuer erworbenes gerät beschädigen würde! warum sollte man?
    jeder geht nun mal davon aus, dass ein produkt den herstellerangaben entspricht, da man sich sonst auch ein anderes hätte kaufen können und wird dann enttäuscht...so einfach ist das!

    und wie schon einmal gesagt, reden wir nicht über kratzresistent sondern kratzfest. dieses wort sollte bei einem display, das trotzdem noch relativ anfällig für kratzer ist, nicht für werbezwecke verwendet werden!
     
  15. dau_, 08.01.2011 #15
    dau_

    dau_ Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    148
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Na und? Mit dem entsprechenden Schleif/Poliermittel kann man auch Glas schleifen/polieren. Wäre dem nicht so, hätte die optische Industrie ein ziemliches Problem.

    Mit nem Hama-Politurset oder Zahnpasta kommt man da natürlich nicht weiter, aber sowas wie Ceroxid oder Polierrot sollte funktionieren. Allerdings: Wenn das Ding wirklich nen mm tief ist, bekommt man den so sicherlich nicht raus - allerdings würde man die Ränder etwas abrunden und der Kratzer wohl danach nicht mehr so gut zu sehen sein. Ich würds mal bei nem guten Juwelier versuchen.

    Richtig tiefe Kratzer könnte man evtl. auch mit Kunstharz auffüllen, so wie es zB Carglass macht. Dafür bräuchte es dann aber auch entsprechende Werkzeuge, die von Carglass dürften ne Ecke zu gross sein.
     
  16. mobiwan, 08.01.2011 #16
    mobiwan

    mobiwan Android-Experte

    Beiträge:
    659
    Erhaltene Danke:
    92
    Registriert seit:
    17.11.2010
    mal angenommen dir würde die Garantie gewährt, willst du das Gerät dann bei jedem Kratzerchen einschicken ? Das steht doch in keiner Relation zum Nutzwert eines Mobiltelefons ..

    Die 2te frage wäre, welches Gerät ist resistent gegen Kratzer ? Da es sowas nicht gibt, holst du dir ergo ein Gerät was nicht verspricht Kratzresistent zu sein. Aber bist du dann glücklicher wenn du deine Kratzer betrachtest ?

    Diese ganze Diskussion ist imo überflüssig ... sorry
     
  17. SickSauer, 08.01.2011 #17
    SickSauer

    SickSauer Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    06.12.2010
    Also,ich kann op sehr gut verstehen. Ich denke er wuerde sich nicht so aufregen, wemn der kratzer nach einem halben jahr auf seinem display entstanden waere. Navh zwei wochen wuerde ich mich auch aergern. Kratzfest

    Sent from my MB525 using Tapatalk
     
  18. String_Val, 08.01.2011 #18
    String_Val

    String_Val Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Wenn ich mir ein Handy kaufe, dass nicht damit wirbt, Kratzfest zu sein, dann werde ich eher darauf achten, dass es auch keine Kratzer bekommt. Sprich, Displayfolie, Hülle oder ähnliches.
    Hab ich aber keine Lust darauf mein Handy mit Samthandschuhe anfassen zu müssen, kauf ich mir ein Modell, welches damit wirbt "Kratzfest" zu sein. Wenn es dann trotzdem schon nach kurzer Zeit verkratzt ist, fände ich das auch ein wenig blöd.
     
  19. grassi2000, 08.01.2011 #19
    grassi2000

    grassi2000 Android-Experte

    Beiträge:
    455
    Erhaltene Danke:
    77
    Registriert seit:
    21.02.2010
    Also ich habe mein Defy seit 1 1/2 Monaten und bisher ist kein Kratzer zu sehen. Und das obwohl es schon einen Sturz hinter sich hat bei dem andere Modelle definitiv Schaden genommen hätten.

    Ich hatte vorher ein Samsung Galaxy Spica, da waren innerhalb kürzester Zeit Kratzer zu sehen und dazu noch Staub unter der Displayscheibe.

    Insofern ist das Defy durchaus kratzfest und sehr robust. Völlig kratzresistent ist es natürlich nicht, aber das behauptet Motorola meiner Meinung nach auch nicht.
     
  20. Maxipete, 08.01.2011 #20
    Maxipete

    Maxipete Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    13.11.2010
    Mit etwas Kopfeinschalten, trotz teilweise nachvollziehbaren Frustes, oder gewissen physikalischen Grundkenntnissen dürfte sich diese Diskussion eigentlich erübrigen.
    Bei technischen Eigenschaften den Duden zu zitieren halte ich auch für etwas fragwürdig. Ebenso bei einer einen Milimeter tiefen Beschädigung von einem Kratzer zu sprechen. Da bleiben beim Lesen Zweifel, ob der jenige weiß, was ein Milimeter ist.
    Aber möglicherweise findet sich ja sogar ein Anwalt, der bei der Durchsetzung der vermeindlichen Ansprüche hilft.

    Viele Grüße
     

Diese Seite empfehlen