Kurze Hilfe zu einer xyz.sh

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone" wurde erstellt von payce, 06.09.2010.

  1. payce, 06.09.2010 #1
    payce

    payce Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,133
    Erhaltene Danke:
    1,133
    Registriert seit:
    15.02.2010
    Hi!

    Leute, ich komme mir inzwischen total behämmert vor: Ich versuche seit geraumer Zeit, auf der SD-Karte ein Script laufen zu lassen und komme einfach nicht weiter. Folgendes:

    Die Datei liegt auf /sdcard/ase/scripts und hat folgenden Inhalt:
    Code:
    su
    cat /sys/class/leds/lcd-backlight/brightness > /sdcard/ase/scripts/temp.txt
    Problem ist, starte ich das Script per Root Explorer, läuft gar nichts. Die temp.txt wird nicht erstellt. Rufe ich exakt den gleichen Befehl im Terminal auf, funzt alles einwandfrei. Habe auch schon Folgendes versucht (einige Schüsse ins Blaue):

    - statt cat einen einfachen echo Befehl (echo 20 > ...)
    - #/system/bin/cat ...
    - #!/system/bin/sh als Befehl davor (statt su und vor su)
    - logcat aufgerufen, um zu gucken, was passiert -> nix weltbewegendes

    Ey, bin ich behämmert? Das Script sollte doch laufen, oder?? Was fehlt?

    DANKE!

    PS: Finderlohn! Der Fehlerfinder bekommt einen GRATISKLICK auf seinen "Danke" Button. ;) ;) ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.09.2010
  2. darkarchon, 06.09.2010 #2
    darkarchon

    darkarchon Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    150
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    25.05.2010
    Schreib mal #!/system/bin/sh in die erste Zeile
     
  3. payce, 06.09.2010 #3
    payce

    payce Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,133
    Erhaltene Danke:
    1,133
    Registriert seit:
    15.02.2010
    Nope.

    Hatte ich auch schon probiert. Ich blicks ned.
     
  4. darkarchon, 06.09.2010 #4
    darkarchon

    darkarchon Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    150
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    25.05.2010
    Code:
    #!/system/bin/sh
    PATH=/system/bin/:/system/xbin/
    su
    cat /sys/class/leds/lcd-backlight/brightness > /sdcard/ase/scripts/temp.txt
    So? Wobei, liegt cat und su ueberhaupt in /system/bin? Bei mir ist su glaub in xbin.

    Fuehr das Script mal aus nem Terminalemulator mit
    Code:
    chmod +x xyz.sh
    ./xyz.sh oder sh xyz.sh
    aus, sollte dir entsprechend Fehlermeldungen rauswerfen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.09.2010
  5. payce, 06.09.2010 #5
    payce

    payce Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,133
    Erhaltene Danke:
    1,133
    Registriert seit:
    15.02.2010
    Okäi, hab jetzt die PATHs mit drinnen. su liegt in xbin, cat in bin. Hab per ./xyz.sh aufgerufen: Im Terminal spuckt er mir folgende Fehlermeldung rein: "Permission denied". -> ??? (jepp, ich bin bereits su)

    Per Root Explorer nach den Permissions geschaut: ---rwxr-x
    -> User hat keinen Zugriff? Permissions ändern geht nicht, da SD Karte...
     
  6. darkarchon, 06.09.2010 #6
    darkarchon

    darkarchon Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    150
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    25.05.2010
    Hmn. Permission denied heisst eher dass du das Programm nicht ausfuehren kannst. Schiebs mal nach /data oder so und probiers nochmal.
     
    payce bedankt sich.
  7. payce, 06.09.2010 #7
    payce

    payce Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,133
    Erhaltene Danke:
    1,133
    Registriert seit:
    15.02.2010
    Scheiße... hat gefunzt. Musste noch "su" rausschmeißen, da er da hängen blieb. Scheiße ist es trotzdem, denn: Die App, für die ich das Script geschrieben habe (Tasker), erlaubt nur den Aufruf aus dem Verzeichnis /sdcard/ase/...

    In /data/ kann ich die Permissions auf rwxrwxrwx setzen und dann läuft das Script plötzlich auch einwandfrei.

    Mist...

    Kann ich als User nicht irgendwie ein Script auf der SD Karte ausführen? MUSS es in /data/ oder /system/ oder sonst wo liegen, wo ich die Permissions entsprechend setzen kann?

    Grüße!
     
  8. darkarchon, 06.09.2010 #8
    darkarchon

    darkarchon Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    150
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    25.05.2010
    Ich weiss nicht, inwiefern FAT32 Linuxrechte unterstuetzt. Alles was ich soweit gelesen habe, funktionieren Scripts von der SD-Karte nicht.
     
  9. payce, 06.09.2010 #9
    payce

    payce Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,133
    Erhaltene Danke:
    1,133
    Registriert seit:
    15.02.2010
    :p :p :p

    Okäi. Das schmälert meine Erfolgsaussicht imens. Wollte in Tasker ein paar Scripts einbauen. Wenn das so ist, funzt das natürlich jetzt erstmal gar nicht...

    Wie läuft das denn mit LMF Script, OR usw.? Werden die Scripte dort erst systemintern zwischengespeichert? Dort sind ja die Scripte auch erst einmal alle auf der SD Karte vorhanden.

    Dank Dir trotzdem! :)
     
  10. darkarchon, 06.09.2010 #10
    darkarchon

    darkarchon Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    150
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    25.05.2010
    Die Scripte werden ja nicht aus dem Betrieb, sondern aus der Recoveryconsole gestartet. Ich vermute das laeuft etwas anders.
     
  11. Redh3ad, 06.09.2010 #11
    Redh3ad

    Redh3ad Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    294
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    01.04.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Scripts lassen sich ohne Probleme von der SD-Karte ausführen.

    Das funktioniert nur in dem Fall nicht, weil der User root ist und FAT keine File Permissions unterstützt und diese dann einfach ---rwxr-x sind, was man nicht ändern kann.
     
  12. -FuFu-, 06.09.2010 #12
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    Beiträge:
    8,406
    Erhaltene Danke:
    3,148
    Registriert seit:
    17.03.2010
    Phone:
    Motorola Moto E 2.Gen
    in der OR kannst du scripte ohne probleme ausführen ;) da ist das ganze etwas anders gelegt, da gibt es ja extra das scripts verzeichniss... in der OR muß die erste zeile nur eben so aussehen:
    #/sbin/sh
     
  13. payce, 06.09.2010 #13
    payce

    payce Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,133
    Erhaltene Danke:
    1,133
    Registriert seit:
    15.02.2010
    :/ :/ :/

    Schade. Aber Danke an Alle. Vllt fällt mir ja mal noch ein Workaround ein.
     

Diese Seite empfehlen