1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Kurzes Review zum ASUS Eee Pad Slider SL 101

Dieses Thema im Forum "Asus Eee Pad Slider Forum" wurde erstellt von Tredas, 27.09.2011.

  1. Tredas, 27.09.2011 #1
    Tredas

    Tredas Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    23.09.2011
    Ich habe mehrere Fragen im Bezug auf das Slider erhalten und mit bestem Wissen und Gewisen beantwortet. Weil ich es aber schade fand, so viel geschrieben zu haben, ohne das die Allgemeinheit einen Wert davon hat, da alles nur über PN ging. Habe ich mich dazu entschieden das Ganze hier zu veröffentlichen.

    Aber nun erstmal zu den Fragen:

    moin :)

    Ich hab im Blog gelesen, dass du ein Asus Slider hast. Ich überlege momentan ob ich mir ein Slider oder ein Transformer für die Uni kaufe. Das Slider gefällt mir irgendwie besser ...

    Wie findest du es, bist du damit zufrieden oder gibt es irgendwelche Dinge die beim Slider nicht so toll sind?

    Wie findest du die Tastatur? Kann man damit problemlos längere Texte schreiben?

    Und wie lange hält der Akku (bischen was schreiben, ab und zu FB + surfen, vielleicht mal kurz spielen)?

    Das Slider hat ja im Gegensatz zum Transformer nur Android 3.1. Ist das ein großer Nachteil oder relativ egal? Hat Asus vielleicht schon ein Update angekündigt?

    Viele kleine Fragen ... Wäre echt cool, wenn du mir dabei weiterhelfen könntest.

    Danke

    mfG P.

    Nun zum Review:

    Hallo P.

    Hier erhällst du hoffentlich eine, für dich ausreichende Review vom Slider.

    Zur Zeit bin ich mit meinem Slider sehr zufrieden, dass liegt daran, da es für mich eine sehr praktische Kombination aus Pad und Netbook ist.
    Natürlich ist es kein vollwertiger Ersatz zu einem Netbook, auf dem Windows läuft und das somit alle Windowsanwendungen nutzen kann aber dafür ist es ja auch nicht gedacht. Nur am Rande muss ich erwähnen, dass Flashspiele, wie sie auf Facebook gespielt werden, funktionieren nur recht schwer bis gar nicht. (Da FB-Spiele in meinem Bekanntenkreis sehr beliebt sind, ist das natürlich ein Problem für diese sich auch so ein praktisches Gerät zuzulegen. Hoffentlich gibt es mit ICS abhilfe.)

    Zur Hardwaretatatur (Im folgenden Text als Hwt abgekürzt ;-) ) Die Hwt finde ich Persönlich sehr gut, da auch ich mit meinen nicht zu klein geratenen Fingern darauf genügend Platz finde.
    Es sind alle gänigen Tasten vorhanden und von daher ist keine Umstellung von nöten, einzig die Bildschirmtastatur (auch Bst gennant) finde ich nicht wircklich Praktisch, aber da gibt es dank SwiftKey X for Tablet`s abhilfe.

    Ich finde es sehr Praktisch nur mit den Daumen auf dem Bildschirm zu Tippen und alles ist in Reichweit, zumal die Slidefunktion dadurch auch geschohnt wird.

    Leider gibt es aber Probleme, die Hwt unter SwiftKey X zu nutzen.
    D.H. wenn die Tastaur auf SwiftKey X eingestellt ist und du mit der Hwt schreiben möchtest ist das Layaout der Hwt auf Englisch. Bisher habe ich in den Einstelungen noch keine möglichkeit gefunden diese auf Deutsch einzustellen.
    Übrigens, das Tippen mit der Hwt ist sehr schön und geht leicht von der Hand, auch wenn du so wie ich jetzt irgendwo auf einer Treppe sitzt und das Pad dir auf dem Schoß liegt.
    Der Blikwinkel des Bildschirmes im aufgestellten Modus ist immer Optimal, ob auf dem Tisch, im Bett oder auf dem Schoß. Einfach hinstellen und loslegen. ;-)

    Zum Thema Akku.

    Diser ist meiner Meinung nach gut Dimensioniert mit ca. 3700 mAh. Er hält bei dauerhafter Nutzung (W-Lan an und Bildschirm auf 100%) ca. 7h laut JuicePlotter.
    Im Standby-Betrieb verbraucht er auch mit W-Lan ca. 2%/h an Akku.

    Nun zu Betriebssystem. Direkt, nach Inbetriebnahme und Anmeldung mit deinem Google Konto, kam auch das OTA-Softwareupdate auf Honeycomb 3.2 und somit ist es auf aktuellstem Stand.

    Nun zu den Problemen des Sliders.

    Leider hat das IPS-Panel (der Bildschirm) Fabrikationsfehler und enthält meiner Meinung nach zu viele Lichthöfe. In andere Foren, z.B. Android-Hilfe.de ist nachzulesen, dass das kein seltenes Problem ist und häufig vorkommt.
    Das Slider verwendet aktuell nur einnen der integrierten Lautsprecher (Mono) und ist somit im direkten Vergleich zu einem Acer Inconia A 500 oder auch zu meinem HTC Desire HD sehr leise.
    Einen Vibrationsmechanismus, den ich als haptisches Feedback brauche, sucht man vergeblich. Im Inconia A 500 ist dieser z.B. vorhanden. *neidischguck* Daran sieht man, das es auch anders geht.

    Fazit: (das wollte ich immer schon mal Schreiben)

    Das ASUS Eee Pad Slider SL 101 ist für mich die Perfekte Kombination aus Pad und Netbook. Auch trotz dem Relativ hohen Gewicht im Bezug auf ein herkömliches Pad/Tab. Dank seiner Aufstellmöglichkeit ist das Gewicht auch meistens egal, da ein Tisch, Bett oder der/das Schoß, im täglichen Gebrauch immer vor Ort sind.
    Im übrigen ist das Pad vergleichbar mit jedem Anderen Pad, da gleiche Hardware und großer, 32 GB, Speicher.
    Der Bildschirm ist sehr hell und die Farbdarstellung ist schön anzusehen. Wenn doch nur die Lichthöfe nicht wären.
    Die Mobilität des Slider ist wahrlich schön, da die Tastatur integriert ist.
    Das hatt den vorteil, im vergleich zum Transformer, man muss nur ein gerät laden. Die Tastatur kann man auch nicht verlegen oder gar verlieren und erst recht nicht für teures Geld mit- oder nachkaufen.

    Wie schon erwähnt hoffe ich, das dir dieses kurze Review bei deiner Kaufentscheidung hilft und falls du dir das Slider göhnst wünsche ich dir viel Spaß damit.

    mFg

    Alex
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.09.2011
    greg81, scops, sYx und eine weitere Person haben sich bedankt.
  2. Dosenblech, 27.09.2011 #2
    Dosenblech

    Dosenblech Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    448
    Erhaltene Danke:
    92
    Registriert seit:
    02.11.2010
    Phone:
    Huawei P8
    Tablet:
    Samsung Galaxy NotePRO 12.2
    Gibt's hier keinen "Daumen hoch"-Button?! :)
     
  3. Xanubius, 28.09.2011 #3
    Xanubius

    Xanubius Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,563
    Erhaltene Danke:
    123
    Registriert seit:
    01.07.2011
    Doch der hat sogar einen Daumen drauf und heißt "Danke", ist rechts am Ende jeden Beitrags zu finden ;)
     
    stemer und Dosenblech haben sich bedankt.
  4. Dosenblech, 28.09.2011 #4
    Dosenblech

    Dosenblech Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    448
    Erhaltene Danke:
    92
    Registriert seit:
    02.11.2010
    Phone:
    Huawei P8
    Tablet:
    Samsung Galaxy NotePRO 12.2
    Ahh..okay.
    Geh über Tapatalk rein. Gibt's zwar keinen Daumen, aber hab jetzt einen "Blumenstrauß" entdeckt. :)
     

Diese Seite empfehlen