1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Kurzzeitwecker mit Tasker...

Dieses Thema im Forum "Tasker" wurde erstellt von DeJe, 29.01.2012.

  1. DeJe, 29.01.2012 #1
    DeJe

    DeJe Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,431
    Erhaltene Danke:
    304
    Registriert seit:
    06.04.2011
    Ja, klingt einfach. Aber irgendwie stehe ich auf dem Schlauch.

    Das Widget funktioniert einwandfrei. Neues "Timer Task"-Widget anlegen, Task auswählen, fertig. Im Task wird ein "Notify Sound" gestartet, vorher das "Notify Volume" gesetzt. Und genau da fangen die Probleme an. Ich würde gern die aktuell gesetzte Lautstärke speichern, den Alarm feuern bzw. den Sound abspielen und wenn die Notify gelöscht wird, die alte Lautstärke wieder herstellen. Notify Sound ist leider asyncron. Will bedeuten, setze ich im Task eine Lautstärke, spiele den Sound per "Notify Sound" und stelle danach im Task die Lautstärke zurück, wird schon der Sound z.B. "lautlos" gespielt. Wenig sinnvoll für einen Kurzzeitwecker. :crying:
     
  2. Tel, 01.02.2012 #2
    Tel

    Tel Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    384
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    07.10.2011
    Beim Klick auf eine Notification eine Aktion auslösen zu lassen, ist zwar mit Tasker möglich, hier aber wohl nicht besonders sinnvoll (Event: "Notification Click"). Wenn du z.B. alle Notifications per Druck auf den Button "Löschen" entfernst, ist damit nicht gleichzeitig ein "Notification Click"-Event ausgelöst.

    Warum löst du das nicht z.B. einfach über die Tasker internen Popup-Funktionen?
     
    DeJe bedankt sich.
  3. DeJe, 01.02.2012 #3
    DeJe

    DeJe Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,431
    Erhaltene Danke:
    304
    Registriert seit:
    06.04.2011
    OK. Das mag vielleicht nicht sinnvoll sein. Aber mit der Einschränkung könnte ich erst einmal leben.

    Wie sehe denn eine Lösung mit Popups aus? Mir würde eine grundsätzliche Beschreibung reichen. Mit Popups habe ich noch nichts gemacht. ;)

    Edit: Habs schon gefunden. Ja, mit Popup dürfte es auch funktionieren. Danke nochmal für den Tip.

    Edit2: Die Lösung ist zwar einfach, ich möchte sie dem geneigtem Anwender aber nicht vorenthalten. ;)

    - über Tasker-Tasks einen neuen Task "Eieruhr" anlegen.
    - In diesem Task sind folgende Aktionen:
    - Variable Set: %volsave to %VOLM
    - Media Volume Level 15
    - Music Play (whatever you want), Loop setzen
    - Popup mit Titel "Eieruhr", Text "Fertig!"
    - Music stop
    - Media Volume Level %volsave
    - Variable Clear %volsave (hier bin ich mir nicht sicher ob das notwendig ist, da das eh eine lokale Variable ist)
    - Auf dem Desktop "Widget" auswählen
    - Timer Task wählen und "Eieruhr" als Task angeben.
    - Icon setzen
    Fertig!
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.2012
  4. Tel, 02.02.2012 #4
    Tel

    Tel Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    384
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    07.10.2011
    Ja, kannst du dir sparen. Zudem setzt du die Variable im Task ja zusätzlich jedesmal wieder neu: Variable Set: %volsave to %VOLM

    S. auch:
    Tasker: Variables
     

Diese Seite empfehlen