1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Kyrillos' OS: Eine Diskussion über die Vor- und Nachteile

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy 3" wurde erstellt von Balloon79, 10.08.2011.

  1. Balloon79, 10.08.2011 #1
    Balloon79

    Balloon79 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.08.2011
    Hallo bin neu hier und auch neu was Android angeht.

    wollte mir auch dieses Kyrillo auf mein Samsung draufhauen denke das ich es hinbekommen habe auch schon wii geflasht.

    aber habe noch ne frage was bringt es wirklich und wie sieht es akkuleistung aus mehr leistung frisst mehr akku oder ist das nicht so.

    danke im vorraus
     
  2. Wicked Ninja, 10.08.2011 #2
    Wicked Ninja

    Wicked Ninja Android-Experte

    Beiträge:
    717
    Erhaltene Danke:
    113
    Registriert seit:
    03.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy A3 (2016)
    Tablet:
    Huawei MediaPad T1 10
    Kyrillos ;)

    Also die Vorteile: Es läuft flüssiger. Wenn du Overclocking nutzt dann sogar noch WESENTLICH schneller! Ist als ob man ein anderes Handy in der Hand hält ;)
    Aber Overclocking verkürzt eben auch die Lebensdauer der CPU, ist also deine Entscheidung. Wie gesagt, aber selbst ohne OC ist das Phone dadurch sehr viel stabiler.

    Es wurden diverse Bugs gefixt. Darunter auch die überaus nervige Akku-Anzeige. Diese hat unter Froyo ja so stark gesponnen dass dort teilweise in einer Stunde die Anzeige von 100% auf 70% gesprungen ist. So dass man am Ende des Tages dann bei 10% war und das Display sich automatisch abgedunkelt hat. Das hat dann zur Folge das man eben auch die Kamera (die ja sowieso verbuggt war) nicht mehr nutzen kann. Obwohl der Akku natürlich noch gar nicht leer war! Die Anzeige spinnt halt einfach ;)


    Jetzt mit Kyrillos wird vielleicht ein wenig mehr Akku verbraucht, aber das nehme ich lieber hin und habe dann eine korrekte Anzeige. Aber das muss eben jeder für sich entscheiden.

    Ich kann es jedenfalls nur empfehlen. Jetzt mit Kyrillos macht das Handy wieder richtig Spaß :)
     
  3. DaBigFreak, 10.08.2011 #3
    DaBigFreak

    DaBigFreak Android-Guru

    Beiträge:
    3,103
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Kann man kaum was ergänzen!

    Bin auch traumhaft begeistert von der ROM, sau genial! Nun habe ich noch einen kernel drauf gepackt, der sich mit meinem Gerät gut verträgt, da muss jeder selbst testen und schauen welcher zum eigenen Gerät passt, geht leider nicht anders.

    Akkuleistung hat sich wie ich finde sogar teilweise verbessert, da die Aufgaben die das Handy zu erledigen hat WESENTLICH schneller erledigt werden, mit ondemand geht das Handy so auch viel schneller wieder schlafen^^ Beim spielen hingegen ist klar, dass da der Akku erheblich kürzer hält, vor allem wenn man auf 1366MHz spielt^^ dafür aber eben alles flüssig :p

    Skype läuft bei mir nun auch endlich richtig geil, so ab 900MHz gehts rund um flüssig.

    So grob über den Daumen kann man sagen, dass JEDE CustomROM zig mal besser läuft als jede normale ROM! Die Jungs haben eben den ganzen kaputten Müll entsorgt, der in den normalen ROMs enthalten ist, es öffnen sich dadurch einfach ganz andere Möglichkeiten, angefangen beim Dateisystem was geändert werden kann, das eigene von Samsung soll die Handbremse schlicht hin sein.

    So, nun flash mal schnell, dann hast auch du endlich freude an deinem handy! :)
     
  4. Balloon79, 10.08.2011 #4
    Balloon79

    Balloon79 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.08.2011
    wie sieht es aus mit dem tempo der cpu kann ich die selber angeben oder läuft die immer auf max power ich denke 800mhz würden reichen frisst dann denke ich auch nicht soviel akku wie max power oder oder kann ich auch einfach das tempo lasse wie es ist glaube standmässig 667mhz und trozdem kyrillo aufspielen oder bringt mir das nicht und wie sieht es aus mit garantie ist dann pfutsch

    danke
     
  5. Wicked Ninja, 10.08.2011 #5
    Wicked Ninja

    Wicked Ninja Android-Experte

    Beiträge:
    717
    Erhaltene Danke:
    113
    Registriert seit:
    03.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy A3 (2016)
    Tablet:
    Huawei MediaPad T1 10
    Garantie ist dann futsch. Aber wenn du nicht gerade nen Hardwareschaden hast kannst du immer noch auf die offizielle FW zurück und dann unrooten. Also kann dir dann keiner mehr irgendwas nachweisen ;)

    Bei einem Hardwareschaden ist es dann sowieso egal: Die schauen sich das Handy vermutlich dann an, versuchen zu flashen: geht nicht, also neues Handy. Fertig aus ;)

    Mit der App "SetCPU" kannst du die Geschwindigkeit der CPU nach deinen Wünschen anpassen. Oder aber du flasht ganz einfach einen NON-OC Kernel. Der unterstützt dann eben kein Overclocking. Ich habe auch nen OC Kernel und denn eben wie in meiner Signatur zu sehen angepasst. Dadurch erhöht sich nicht die Spannung und somit wird auch die Lebensdauer nicht verkürzt.
     
  6. Balloon79, 10.08.2011 #6
    Balloon79

    Balloon79 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.08.2011
    ok was ist ein non-oc kernel hast vieleicht ne anleitung wie du das gemacht hast mir würden auch die 740mhz reichen wie du hast

    danke
     
  7. DaBigFreak, 10.08.2011 #7
    DaBigFreak

    DaBigFreak Android-Guru

    Beiträge:
    3,103
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Schau dich bissl hier um, steht alles hier im Forum.
     
  8. Wicked Ninja, 10.08.2011 #8
    Wicked Ninja

    Wicked Ninja Android-Experte

    Beiträge:
    717
    Erhaltene Danke:
    113
    Registriert seit:
    03.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy A3 (2016)
    Tablet:
    Huawei MediaPad T1 10
    Hatte ja geschrieben: OC = Overclocking (zu deutsch: übertakten), demnach wäre dann dein Non-OC-Kernel einer der eben kein Overclocking beherrscht (und auch das hatte ich ja so geschrieben) ;)

    Ne Anleitung findest du im entsprechenden Forum.
     
  9. kaimauer, 10.08.2011 #9
    kaimauer

    kaimauer Gast

    Ich habe seit etwa einer Woche die 7.0 Non-OC laufen und mein erster Eindruck ist, dass sich der Akkuverbrauch ein ganzes Stück verbessert hat und im Grunde wieder beim Eclair-Niveau angekommen ist, sprich: Bei normaler Handynutzung (ohne viel Surfen oder gar spielen) der Akku auch vier, statt bisher maximal drei Tage hält.

    Ansonsten allgemein bessere Performance in der Bedienung, stabiler würde ich in meinem Fall allerdings nicht behaupten. Stock Froyo (JPM) lief immer gut bei mir, Kyrillos nicht ganz so. Die fünfer und sechser Version musste ich etwa alle ein bis zwei Wochen rebooten, damit wieder alles gut lief (ist jetzt auch nicht soooo dramatisch). Die 7.0 läuft bei mir noch nicht lange genug, um eine Aussage dazu zu treffen, bisher war ein reboot jedenfalls noch nicht nötig.

    Weitere Vorteile sind halt A2SD+, also der Gerätespeicher wird größtenteils auf die SD-Karte gelegt. Große Apps wie Navigon verlieren so ihren Schrecken. Aber Voraussetzung dafür ist, die SD-Karte sollte einigermaßen flott sein, Class 6 sollte es schon sein.
    Live Wallpaper kann man auch als Vorteil werten, die allerdings sehr die allgemeine Performance negativ beeinflussen können (je nach Live-Wallpaper) und auch kräftig am Akku saugen.
     
  10. Balloon79, 10.08.2011 #10
    Balloon79

    Balloon79 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.08.2011
    mal noch ne fragen reichen die 740 mhz mehr man den unterschied zum orginall
     
  11. DaBigFreak, 10.08.2011 #11
    DaBigFreak

    DaBigFreak Android-Guru

    Beiträge:
    3,103
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Nochmal nen ganzen deutschen Satz bitte...
     
  12. bane21, 10.08.2011 #12
    bane21

    bane21 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    183
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    10.08.2011
    bereits mit dem Performance Kernel merkt man einen erheblichen Unterschied zu den normalen 667Hz.
     
  13. DeSy, 10.08.2011 #13
    DeSy

    DeSy Gast

    Ich frage mich ob der Threadersteller sich nur einmal die Mühe machte im Forum ZU LESEN oder ob er einfach gleich ein Thema aufmacht um sich alles vorkauen zu lassen. :rolleyes2:

    Und ihr unterstützt sowas auch noch ...
     
    DaBigFreak bedankt sich.
  14. DaBigFreak, 10.08.2011 #14
    DaBigFreak

    DaBigFreak Android-Guru

    Beiträge:
    3,103
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Da haste Recht...
     
  15. hermez, 12.08.2011 #15
    hermez

    hermez Android-Experte

    Beiträge:
    549
    Erhaltene Danke:
    63
    Registriert seit:
    28.02.2011
    Man muss übrigens nach dem Flashen nicht unrooten. Habe ich hier irgendwo gelesen.
     
  16. Balloon79, 13.08.2011 #16
    Balloon79

    Balloon79 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.08.2011
    habe noch eine frage will das kyrillo room drauf spielen habe gelesen das ich dann noch ein kernel flashen muss ist der notwendig ist der nicht schon im kyrillo room drin für was ist der kernel notwendig

    danke
     
  17. bane21, 13.08.2011 #17
    bane21

    bane21 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    183
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    10.08.2011
    bei der ROM ist ein Kernel dabei (FuguMod bis 1366Hz), aber du kannst jeden anderen drauf machen - bei mir geht der FuguMod Kernel nicht (hab FCs) daher nehme ich den G3Mod 1.6 Ultimate (bis 1200Hz)
     
  18. hermez, 13.08.2011 #18
    hermez

    hermez Android-Experte

    Beiträge:
    549
    Erhaltene Danke:
    63
    Registriert seit:
    28.02.2011
    Der Kernel in der ROM ist doch nur bis 1300. Das ist nicht der Ultra.
     
  19. bane21, 13.08.2011 #19
    bane21

    bane21 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    183
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    10.08.2011
    hast recht - nur bis 1300 - aber bei mir geht der dennoch nicht
     
  20. Balloon79, 13.08.2011 #20
    Balloon79

    Balloon79 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.08.2011
    und läuft der permanent auf 1300 oder kann ich das regeln und noch was habe heute morgen das kyrillo rom aufgespielt hat auch geklappt dann hat das handy neu gestartet und blieb beim samsung logo hänge und nichts ging mehr habe dann wieder orginall firmware draufgespielt jetzt geht es zum glück wieder was habe ich falsch gemacht


    danke
     

Diese Seite empfehlen