1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. Domski, 28.06.2012 #1
    Domski

    Domski Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Hallo zusammen,
    Mein Herzblatt, die ein Thinkpad Tablet ihr Eigen nennt, hat mir heute morgen gesagt, dass die Ladebuchse ihres Geräts wohl defekt ist. Da scheint irgendwas raus gebrochen zu sein...werde es mir aber nachher mal ansehen.

    Naja...einschicken muss man es wohl auf jeden Fall:
    Ich hab schon hier und da quer gelesen, aber vllt habt ihr ja Tipps, wie man das Gerät am besten und am schnellsten repariert zurück bekommt.
    Ein Telefonat mit dem Support (01805 00 46 18) scheint wohl ein Graus zu sein, da die Leute dahinten kein vernünftiges Deutsch sprechen -.-

    Ich und vor allem meine Freundin wäre um jeden Tipp dankbar!

    Viele Grüße,
    Domski
     
  2. gurkenmarmelade, 28.06.2012 #2
    gurkenmarmelade

    gurkenmarmelade Erfahrener Benutzer

    Am schnellsten kriegst du es über den Support hin, auch wenn das sprachlich nicht so top ist.
    Bei meinem letzten Schaden habe ich am frühen Nachmittag angerufen und am nächsten Morgen war der UPS-Herr da und hat das Tablet abgeholt und es direkt zur Reparatur geschickt.
    Wenn du es an den Händler zurückschickst, musst du es 1. selber zur Post bringen und abschicken und es wird 2. auch nur an Lenovo weitergeschickt. Dies hat bei mir beim ersten Defekt 2 weitere Wochen zur Reperaturzeit addiert.

    Beim Telefonat mit dem Support solltest du die Maschinen- und Seriennummer bei Hand haben (beides in dem Türchen für die SD/SIM-Karte zu finden) und du wirst nach einer Kundennummer gefragt, welche du evtl am Telefon anlegen musst (Name, Adresse, Telefonnummer).
    Vielleicht lässt sich letzteres vereinfachen, wenn du dies davor schon online machst (kA ob diese Möglichkeit besteht, da ich ehrlich gesagt die Lenovo Homepage nicht verstehe)
     
  3. nervenbrand, 30.06.2012 #3
    nervenbrand

    nervenbrand Junior Mitglied

    Such dir einen zertifizierten Lenovo-Partner in deiner Nähe und frag dort an wegen der Reparatur. Das neue Mainboard sollte schnell da sein, die Reparatur an sich dauert rund 30min.
     
  4. TanjaZ, 16.02.2013 #4
    TanjaZ

    TanjaZ Neuer Benutzer

    Hallo zusammen,

    auch ich habe das Problem der defekten Ladebuchse. Jetzt habe ich schon in zwei Partnershops angerufen - ThinkAboutIT in Bochum, wo ich es gekauft haben, und einem Laden in Ddorf. Aber beide können es nicht selbst reparieren, sondern wollen es einschicken. Weiß jemand eine zertifizierten Lenovo Shop, der das kann?

    Besten Gruß Tanja
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. lenovo tablet ladebuchse defekt

    ,
  2. ladebuchse kaputt was tun

    ,
  3. lenovo tablet ladebuchse kaputt

    ,
  4. lenovo ladebuchse defekt,
  5. ladebuchse tablet defekt,
  6. ladebuchse defekt was tun,
  7. clempad ladebuchse,
  8. lenovo tablet ladestecker defekt,
  9. lenovo thinkpad tablet ladebuchse,
  10. lenovo thinkpad ladebüchse,
  11. tablet ladeanschluss defekt,
  12. ladebuchse lenovo tablet reparieren,
  13. android ladebuchse kapput was nun?,
  14. lenovo s6000l ladebuchse ersatzteil,
  15. akku tauschen clempad