1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Ladekabel zu kurz - Alternative?

Dieses Thema im Forum "Zubehör für Samsung Galaxy Tab" wurde erstellt von Forever1972, 30.09.2011.

  1. Forever1972, 30.09.2011 #1
    Forever1972

    Forever1972 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    175
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    17.09.2011
    Guten Abend zusammen,

    im Moment will mein Tab jeden Abend ans Ladegeraet. Dabei nervt es mich, dass das original Ladekabel soooo kurz ist. :'( :-/

    Es ist eigentlich nicht moeglich das Tab vernuenftig zu nutzen, solange es am Strom haengt. Selbst wenn die Steckdose direkt hinter einem ist, kann man das Tab kaum vor sich halten. :-[

    Gibt es dafuer eine Loesung? Verlaengerung, Adaper, . . . ???

    Bitte teilt eure Erfahrungen und "Tricks" mit mir!

    Danke und Gruesse

    Forever1972

    Sent from my GT-P1000 using Tapatalk
     
  2. goemichel, 30.09.2011 #2
    goemichel

    goemichel Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    430
    Erhaltene Danke:
    68
    Registriert seit:
    09.02.2011
    Phone:
    Cubot X9
    Tablet:
    Lenovo TAB 2 A10-70F, Galaxy Tab3, Galaxy Tab
    In der Elektro-Bucht gibt es tausende von Kabeln unterschiedlicher Längen. Such dir halt eins aus und gut ist's...
     
  3. Forever1972, 30.09.2011 #3
    Forever1972

    Forever1972 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    175
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    17.09.2011
    Meinst du eine USB Verlaengerung?

    Ist das wirklich so einfach? Ich dachte, dass das GT eine andere Pin-Belegung hat, als normale USB Kabel.

    Ein normales, langes USB Kabel kann man ja nicht verwenden, weil das GT nur den spziellen Stecker hat . . .


    Sent from my GT-P1000 using Tapatalk
     
  4. j4cK4l07, 01.10.2011 #4
    j4cK4l07

    j4cK4l07 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    22.01.2011
  5. onemaster, 01.10.2011 #5
    onemaster

    onemaster Android-Guru

    Beiträge:
    3,106
    Erhaltene Danke:
    304
    Registriert seit:
    01.05.2011
    ich habe mir im elektrofachmarkt einfach ein no Name usb-verlängerungskabel geholt und fertig. kannste überall verwenden. die hersteller legen ja generell sehr kurze kabel bei. besonders nokia, die sind ja nur 10 cm lang.
     
  6. Forever1972, 02.10.2011 #6
    Forever1972

    Forever1972 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    175
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    17.09.2011
    Nabend,

    ich habe jetzt mal ein USB Verlaengerungskabel angeschlossen, aber ganz normal scheint mir das Tab nicht zu reagieren.

    Normalerweise laeuft oben der Ring an der Akkuanzeige und die Prozentzahl steht da (Ovecome Rom). In Verbindung mit der Verlaengerung geht da nichts. Man sieht also auch nicht, wenn der Akku voll geladen ist. Das Laden scheint aber trotzdem zu funktionieren, . . .

    Auch wenn der Bilschirm geloggt ist und der Schiebrschalter zum Entriegeln erscheint, steht zwar da 'wird geladen', aber der Status veraendert sich nicht.

    Ich nehme an, dass das auch an der abweichenden Pin Belegung des Samsung USB Ladekabels liegt.

    Ist das bei euch auch so?

    Danke!

    Gruesse

    Forever1973

    Sent from my GT-P1000 using Tapatalk
     
  7. Arcelor, 02.10.2011 #7
    Arcelor

    Arcelor Android-Ikone

    Beiträge:
    4,649
    Erhaltene Danke:
    511
    Registriert seit:
    06.11.2010
  8. Forever1972, 02.10.2011 #8
    Forever1972

    Forever1972 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    175
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    17.09.2011
    Danke Arc, super Link! Damit ist mir alles klar und ich weis, was ich machen kann.

    N8!

    Forever1972

    Sent from my GT-P1000 using Tapatalk
     
  9. oliver.frank, 05.10.2011 #9
    oliver.frank

    oliver.frank Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    311
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    22.10.2010
    Also ich nutzte auch eine normale USB Verlängerung und hab damit keine probleme.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  10. digi1, 05.10.2011 #10
    digi1

    digi1 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    349
    Erhaltene Danke:
    60
    Registriert seit:
    25.03.2011
    Probleme sollte es damit auch nicht geben, warum auch ...
    Die erforderliche Extrabeschaltung sitzt im Netzteil und das Verlängerungskabel ist praktisch nur eine längere Verdrahtung zur Anschlussbuchse des Original-Ladekabels.
     
  11. Q.b., 18.11.2011 #11
    Q.b.

    Q.b. Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.01.2011
    Hat jemand eine Empfehlung für eine USB Verlängerung (zum Netzteil)? Habe jetzt schon zwei "günstige" probiert und keine liefert genug Saft. Bevor ich jetzt eines der teureren kaufe und weil ich auch im restlichen www keine konkrete Antwort gefunden habe, wollte ich mal hier nachfragen.
     
  12. digi1, 18.11.2011 #12
    digi1

    digi1 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    349
    Erhaltene Danke:
    60
    Registriert seit:
    25.03.2011
    Ob das Tab das Netzteil als "richtiges" Netzteil erkennt hängt nicht von der USB-Verlängerung ab. Wenn das Netzteil am einfachen Originalkabel des Tab funktioniert, kannst du jede Verlängerung zwischenschalten und die wird auch funktionieren. Allein das Netzteil bestimmt, ob das Tab in den "richtigen" Lademodus wechselt. Mein Tab hängt im Wohnzimmer an einer 7,50m noname Billigverlängerung.
     
  13. Urs_1956, 18.11.2011 #13
    Urs_1956

    Urs_1956 Android-Experte

    Beiträge:
    689
    Erhaltene Danke:
    192
    Registriert seit:
    10.07.2011
    Phone:
    Samsung S6, Infocus M810, Siswoo C55, LeTV S1
    Tablet:
    Nexus 7 (2012), Tolino Tab8
    So viel zum Thema "Schnurlos" :flapper:

    Ich nutze im Büro und für unterwegs "Fremdnetzteile" wie das hier von Amazon: B004ILJPSA
    Vorteil: Längeres Kabel als das Original und eine fühlbare Oberseite am Stecker, so dass man den Stecker auch "blind" richtig rum anschließt.

    Gruß

    Gert
     
  14. digi1, 18.11.2011 #14
    digi1

    digi1 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    349
    Erhaltene Danke:
    60
    Registriert seit:
    25.03.2011
    Schnurlos heißt ja nicht, dass das Teil nicht auch mal geladen werden muss...
    Gleichzeitig dient mir das Tab als Zweitfernseher, so dass ich Laden und TV-Schauen miteinander verbinden kann. Ein dünnes USB-Kabel ist immer noch besser als eine 230V-Verlängerung.
     
  15. Q.b., 18.11.2011 #15
    Q.b.

    Q.b. Neuer Benutzer

    Beiträge:
    13
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    26.01.2011
    Wohl eben nicht. Mit meinen beiden Verlängerungen hab ich am Original Netzteil zwar das Lade Symbol, aber laden tut das Tab mit weniger als 1% pro Stunde. Ohne Verlängerungen sind es ja fast 20% oder so. Nach meiner Recherche muss die usb Verlängerung alle Pins verbunden haben, damit genug Strom fließt. Nachdem ich zum Tab bisher nirgendwo konkrete Empfehlungen gesehen habe, wie beim Transformer z.B., wollte ich halt mal nachfragen. “No-name“ hilft mir nicht viel, weil ich davon schon zwei habe...

    Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
     
  16. digi1, 18.11.2011 #16
    digi1

    digi1 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    349
    Erhaltene Danke:
    60
    Registriert seit:
    25.03.2011
    Nun gut, bei 1,5A Ladestrom kann schon was an dünneren Leitungen abfallen, aber in dieser Größenordnung habe ich das bei mir nicht. Eventuell hilft es dir, wenn du ein zumindest optisch dick erscheinendes Kabel aussuchst und hoffst, dass auch ein dickerer Aderquerschnitt verwendet wurde. Mein Kabel ist ein uraltes aus der Bastelkiste, kann sein, dass damals noch nicht so mit Kupfer gespart wurde. Im Notfall kauf dir Stecker und eine Kupplung und löte dir selbst ein Kabel mit entsprechendem Querschnitt, zweiadriges Kabel genügt, wenn du den Spannungsteiler zur Ladeerkennung in die Kupplung integrierst. Teurere Kabel sind zwar besser geschirmt, aber ob die Leitungsquerschnitte größer sind, wage ich zu bezweifeln.
     
  17. dodi, 20.11.2011 #17
    dodi

    dodi Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.09.2011
    Hallo,
    ich habe mir dieses Ladekabel gekauft: USB Kabel Daten Ladekabel 3m für Samsung Galaxy Tab | eBay
    Ist zwar etwas dicker als das originale, aber es funktioniert bei bei mir ohne Probleme.

    Gruß
    dodi
     

Diese Seite empfehlen