Laden per USB

Dieses Thema im Forum "Archos 70 Forum" wurde erstellt von frelix, 13.11.2010.

  1. frelix, 13.11.2010 #1
    frelix

    frelix Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    119
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Ist das bei euch auch so, dass der ARCHOS 70 nicht per USB-Kabel geladen wird?
    Oder ist das ein exemplar-Fehler bei meinem A70?
    Man benötigt als immer das seperate Netzeil zum Aufladen?
     
  2. Sssnake, 13.11.2010 #2
    Sssnake

    Sssnake Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Der USB-Port ist nicht zum Laden geeignet, das ist nicht nur bei Dir so, sondern allgemein.
     
  3. SierraX, 15.11.2010 #3
    SierraX

    SierraX Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    222
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    16.07.2010
    Das war schon beim A7HT so... Wahrscheinlich sind die 0.5 A die aus einem USB Port rauskommen zu wenig um es zu laden... das Ladegeraet hat 2 A. und einen 3.5mm Anschluss
    Ich hab mal im Internet geguckt: solche Netzteile kosten so um die 7 Euro ohne Versand... hab bloss noch nicht gefunden wie man die CE Zertifikate auf Echtheit ueberprueft... man will ja seine Bude nicht mit abfackeln.
     
  4. frelix, 15.11.2010 #4
    frelix

    frelix Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    119
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Schade, es gibt durchaus Geräte, die alternativ per USB laden können, dabei ihren Ladestrom auf 500 mA reduzieren. Dabei dauert das Laden natürlich länger. z.B. der Archos 605 konnte es.
    Der Vorteil, man braucht nicht extra das Ladegerät mitschleppen.

    Apropos wer nicht unterschiedliche Ladegeräte mitschleppen möchte (das des Archos ist ja nicht gerade das schlankeste, das gleiche lieferte Archos schon beim 605er aus) hier eine Lösung:
    Man nehme ein 5A USB Ladegerät. Z.B. DeLock 61716 ist ein sehr schön kompaktes USB-Steckernetzteil, das 2A liefern kann. Je Gerät das man laden möchte benötigt man dann nur das passende Kabel mit USB-A auf den jeweiligen Geräte-Anschluss. So braucht man auf Reisen nicht für alle Handy, Nintendos, MP3-Player, Fotos, Tablets und was die technikbegeisterte Familie sonst noch so mitschleppt ein seperates Netzteil einzupacken. Für den Archos 70 hab' ich zufälliges ein passendes USB-A-Hohlstecker-Kabel in meiner Kapelkiste gefunden. (Wenn ihr in eurer Kabelkiste auch sowas finden: Polarität prüfen bevor ihr es einsetzt.)
     
    SierraX bedankt sich.
  5. SierraX, 15.11.2010 #5
    SierraX

    SierraX Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    222
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    16.07.2010
    Das SGT soll so probleme mit dem laden über USBPort haben. Kann mir schon vorstellen das 1A ausreicht aber halt lange braucht.
    Leider hab ich kein 3.5 gefunden. Wie testet man nochmal die Polung? Plus waren die beiden äußeren oder?
     
  6. frelix, 15.11.2010 #6
    frelix

    frelix Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    119
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Sorry, was ist SGT?
    Ich hatte wie gesagt Glück und ein passendes Kabel in meiner Kabelkiste gefunden, das mal mit irgendeiner USB-Festplatte daherkam.

    Was vielelicht passen könnte
    USB Sync- & Ladekabel - Datenkabel mit Ladefunktion für: Amazon.de: Elektronik
    Der USB-Strecker für Daten wird nicht passen, denn der ist Mini-USB und nicht Micro. Aber der Hohlstecker könnte passen.

    Es könnte auch
    USB Ladekabel Ladegerät 7-teilig Octopus für Philips: Amazon.de: Elektronik
    oder
    Hama USB-Ladekabel für Nokia 6230 Serie: Amazon.de: Elektronik
    passen.
    Da ist ein 3.5 mm Hohlstecker dran. Ob dieser aber den richtigen Innendurchmesser aufweißt und die richtige Polung hat müsste man weiter recherchieren.

    Die Polung am USB-Stecher ist normiert. Aber die Polung am Hohlstecker nicht. Für den Archos muss aussen Minus und innen Plus sein. Das steht auch auf dem Netzteil. Man misst das mit einem Mulimeter. In den Stecker kommt man mit der Messspitze des Multimeters nicht, daber da kann man sich mit einer Stückchen Draht oder einer Büroklammer helfen.

    Wer löten kann, kann auch je nachdem welche anderen Geräte noch geladen werden sollen so eine USB-Kabelpeitsche für NDS oder andere Geräte nehmen und an ein nicht benötigtes Ende 2-TECH 4 in 1 USB Ladekabel für NDS/NDS Lite/ GBA SP/ PSP: Amazon.de: Games einen für den Archos passen Hohlstecker löten. Hohlstecker bekommt man im Elektronibauteilladen oder z.B. bei Conrad.de.

    Bitte beachten: an einem normalen USB-Port wird man ein solches Ladekabel für den Archos 70 nicht sinnvoll nutzen können, da der Standard-USB-Port nur 500 mA hergibt, aber an einem ordentlichen Steckernetzteil mit 2A oder einem USB-Hub, der für mehr als 500 mA pro Port ausgelegt ist, wie z.B. dieser hier: LogiLink 10-Port Hub USB 2.0 mit Netzteil, schwarz: Amazon.de: Computer & Zubehör
    funktioniert das Aufladen.
     
  7. SierraX, 16.11.2010 #7
    SierraX

    SierraX Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    222
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    16.07.2010
    das SGT ist das Samsung Galaxy Tab. Das soll der Berichte nach einige Stunden zum Laden brauchen.
     
  8. gokpog, 29.11.2010 #8
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,954
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
  9. trischmiw, 02.12.2010 #9
    trischmiw

    trischmiw Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    25.11.2010
    SierraX bedankt sich.
  10. gokpog, 08.12.2010 #10
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,954
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Kabel ist aus England angekommen, der KFZ Adapter schon länger. Erster Test am PC:
    Die Anzeige sagt, dass Tablet wird von einem normalen USB Port geladen. Damit dürfte der 2,1A KFZ Adapter ebenfalls funktionieren! Das werde ich morgen aber nochmal Sicherstellen.
     

Diese Seite empfehlen