test
  1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Laden über USB

Dieses Thema im Forum "Asus Eee Pad Transformer Prime TF201 Forum" wurde erstellt von mrlee, 12.01.2012.

  1. mrlee, 12.01.2012 #1
    mrlee

    mrlee Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    71
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    24.08.2010
    Moin!

    Da ich noch kein zweites Ladegerät habe und zum mitnehmen (Office) das Ladegerät ja recht sperrig ist mal die Rage ob das Prime ebenso wie das Ur-Transformer auch über den USB-Port des PCs lädt?

    Weiß da jemand was drüber?

    bis denne
    Mr.Lee
     
  2. Janne, 12.01.2012 #2
    Janne

    Janne Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    128
    Erhaltene Danke:
    40
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Oneplus 3
    Gute Frage. Wenn ich mein Prime per USB mit dem PC verbinden zeigt er zumindest nicht an, das geladen wird. Laut Handbuch soll das Aufladen per USB aber funktionieren, wenn auch langsamer als über die Netzteil/USB Kombination.
     
  3. derHaifisch, 12.01.2012 #3
    derHaifisch

    derHaifisch Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,640
    Erhaltene Danke:
    254
    Registriert seit:
    09.12.2009
    Vielleicht liefert der USB 2.0-Anschluss zu wenig "Saft". USB 3.0 gibt da mehr her.
     
  4. mrlee, 12.01.2012 #4
    mrlee

    mrlee Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    71
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    24.08.2010
    ok, dann wird das wie beim ersten Transformer sein. Da geben die mit 500mA so ca 20 Stunden bei ausgeschaltetem (!) Gerät an.




    bis denne
    Mr.Lee
     
  5. bibabutzi, 12.01.2012 #5
    bibabutzi

    bibabutzi Android-Experte

    Beiträge:
    584
    Erhaltene Danke:
    65
    Registriert seit:
    22.06.2009
    Also laut Anleitung, ja so etwas gibt es, soll man das Transformer Prime über den USB anschluß laden können. Bin mir aber nicht 100% sicher.

    PS: wo bekomme ich ein zweiten Ladekabel her?
     
  6. mrlee, 12.01.2012 #6
    mrlee

    mrlee Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    71
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    24.08.2010
    Also für 30€ bei Amazon ...womit ich wohl mal ebay->HongKong bemühen werde....für das Geld bekomme ich ja nen ganzen Kabelbaum vom Auto ;-(




    bis denne
    Mr.Lee
     
  7. Blarok, 12.01.2012 #7
    Blarok

    Blarok Android-Experte

    Beiträge:
    717
    Erhaltene Danke:
    203
    Registriert seit:
    12.12.2011
    Das Tab Läd über den USB vom PC, geht aber extrem langsam und lohnt nur wenn man den PC eh länger angeschaltet hat (bringt dann aber auch nicht viel).
    Das einzig gute ist immerhin, dass der Akkustand dadurch nicht weiter sinkt, und mit den 10 Stunden Laufzeit denke ich kommst du mit deinem Tablet wenn du es beim Arbeiten mit dem PC zum laden anhängst, dann nichtmehr an einem Tag leer!

    Edit: Hier bitteschön, ich hab euch mal mühselig nen Screenshot von der Akkukurve aus dem Fragen Thread ausgegraben! Kann leider keinen neuen machen weil ich immo auf mein neues Prime ohne Pixelfehler warte.

    [​IMG]

    Der leichte Anstieg zum Ende der Ladekurve zeigt die Ladung, die das Prime durch anschließen an meinen PC erfahren hat!


    Übrigens macht das auch sinn dass das Prime sich bei jeder Möglichkeit auflädt (und wenns noch so gering ist), da das die Laufzeit verlängert und den Akku schont!
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2012
  8. Metler, 12.01.2012 #8
    Metler

    Metler Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    31.12.2011
    Per USB am PC lädt das Prime NUR im Standby oder ausgeschaltetem Zustand. Steht sogar in der Anleitung.
     
  9. awoken_eyes, 13.01.2012 #9
    awoken_eyes

    awoken_eyes Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    302
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    17.02.2011
    Ich habs angesteckt und es hat gezeit das es ladet....
     
  10. NackteElfe, 13.01.2012 #10
    NackteElfe

    NackteElfe Android-Experte

    Beiträge:
    629
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    13.02.2009
    Phone:
    HTC Desire Z
    Interessant an meinem Rechner zeigt er weder an USB2 noch 3 an dass er lädt.
    Ich werde im BIOS mal die USB 3 Ladefunktion einschalten (ja, da gibts wirklich sowas ;)) und gucken was passiert.
     
  11. Naesh, 25.01.2012 #11
    Naesh

    Naesh Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    266
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    22.01.2012

    und läd?
     
  12. NackteElfe, 25.01.2012 #12
    NackteElfe

    NackteElfe Android-Experte

    Beiträge:
    629
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    13.02.2009
    Phone:
    HTC Desire Z
    ...das hab' ich noch nicht ausprobiert...
    ...aaaaber es lädt auch wenn es nicht anzeigt wird, dass das Pad laden würde... Es dauert nur ewig.
    Habe letztens viel Daten kopiert und als ich nach ein Stunden draufguckte war es plötzlich voll.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2012
  13. fightingfalcon23, 15.02.2012 #13
    fightingfalcon23

    fightingfalcon23 Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    13.08.2010
    Hallo zusammen,

    ich muss das Thema nochmal aufwärmen:

    Ich bin dieses Jahr auf einer Reise in Kanada unterwegs und würde gerne für meine Elektrogeräte (Handy, MP3-Player, Transformer prime) nur ein Ladegerät mitnehmen.

    Jetzt die Fragen: Kann ich wenigstens andere USB-Geräte an das Ladegerät vom Prime anschließen, ohne einen Schaden zu riskieren? Und wo kann ich günstig eine US-Ladegerät fürs Prime kaufen?


    Grüße
    ff23
     
  14. NackteElfe, 15.02.2012 #14
    NackteElfe

    NackteElfe Android-Experte

    Beiträge:
    629
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    13.02.2009
    Phone:
    HTC Desire Z
    Kauf Dir doch einfach fürn' Appel und 'n Ei ein Adapterstecker für's Prime Ladegerät. Das Ding sollte ja auch 110V verkraften. Fertig. Da kannst Du andere USB Geräte tendenziell ja auch dranhängen.
     
  15. gnometech, 16.02.2012 #15
    gnometech

    gnometech Android-Experte

    Beiträge:
    858
    Erhaltene Danke:
    122
    Registriert seit:
    20.10.2009
    Oder du lädst die anderen Geräte dann einfach übers prime.
     
  16. fightingfalcon23, 16.02.2012 #16
    fightingfalcon23

    fightingfalcon23 Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    13.08.2010
    Erstmal Danke für eure Antworten!

    Ja, wahrscheinlich ist die Adapter-Lösung die einfachste. Aber kann ich dann meine anderen Geräte problemlos an das Asus-Ladegerät anschließen?

    Und wie siehts mit KfZ-Ladegeräten aus? Gibt es da Geräte, die das Prime einigermaßen schnell laden?
     
  17. NackteElfe, 16.02.2012 #17
    NackteElfe

    NackteElfe Android-Experte

    Beiträge:
    629
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    13.02.2009
    Phone:
    HTC Desire Z
    Wie gesagt: Mit anderen Geräten als dem Originalladegerät kriecht der Ladevorgang bestenfalls vor sich hin.
    Ich wüsste nichts was dagegen spricht andere Geräte anzuschließen. Eigentlich sollten die Geräte untereinander schon den richtigen Strom aushandeln. (Wenn ich das richtig verstehe... ;))
     
  18. Trollhammar, 16.02.2012 #18
    Trollhammar

    Trollhammar Android-Guru

    Beiträge:
    2,379
    Erhaltene Danke:
    575
    Registriert seit:
    06.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Über Nacht kriegst du jedes Handy über den Prime geladen. So mache ich das, wenn ich irgendwo unterwegs bin. Ich habe mein Netbook / Prime, was ich weniger benutze, als das Handy. Dann schließ ich das Handy abends an das Prime / Netbook und lasse es an, oder halt im standby, dass der Strom weiter kriecht. Dann ist das Handy am Morgen geladen.
     
  19. sceada, 16.02.2012 #19
    sceada

    sceada Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    233
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    17.07.2009
    Das Prime mit einem anderen als einem original ASUS Ladegerät laden dauert sicher recht lange...falls es denn funktioniert.
    Ich habs nicht getestet, aber das Prime (oder der Dock? oder beides?) lädt mit 15V, das Original-Ladegerät hat 5V (Usb Standard) und 15V, andere USB-Ladegeräte (auch normale KFZ Adapter) nur die 5V - selbst wenn es sich mit 5V laden lässt würde das um vieles länger dauern.
    Und ja, es gibt welche mit einstellbarer Spannung usw., aber ich vermute stark dass keines genau die gleichen Kontakte hat wie das ASUS Ladegerät.

    Und ja, theoretisch kann man mit dem Prime-Ladegerät auch alle anderem USB-"Sachen" laden da die 15V Kontakte so verbaut sind dass nur das Original-Transformer Kabel sie verwendet und das Ladegerät immerhin 2A bei 5V hergibt.
    Theoretisch deshalb weil ichs nicht getestet bzw. gemessen habe, laut USB Standard dürfen auf den normalen Kontakten die 15V nicht anliegen, mit Sicherheit kann ich es dir aber nicht sagen. (nicht dass es dann heißt ich wär schuld wenn wer ein Gerät zerstört ;) )

    Die Kontakte die theoretisch für 15V sind kann jeder selber im Stecker bzw. Ladegerät sehen - vergleicht es mal mit anderen Usb Steckern ;)

    Bezüglich Adapter fürs Ausland - Das Prime-Ladegerät kann 100-230V~ bei 50/60Hz, sprich es funtkioniert auch im Ausland, entweder mit einem Adapter für die Steckdose (vermutlich am günstigsten) oder mit einem Adapter fürs Ladegerät, die gibt's von ASUS im Reise-Ladegerät Set fürs Tf101, man kann den Teil mit den 2 Kontakten vorne am Ladegerät abziehen, bei uns liegt eben der Europäische bei.
    Auf den Bildern schaut das Ladegerät fürs Prime (und die Adapter) genau so aus wie das vom TF101...sollte passen denk ich mal, aber wieder, ohne Garantie.
    Das Set ist allerdings nicht billig (ca. 40€).

    Mfg, Christian
     
    Indymen und Butzelmann haben sich bedankt.
  20. NackteElfe, 16.02.2012 #20
    NackteElfe

    NackteElfe Android-Experte

    Beiträge:
    629
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    13.02.2009
    Phone:
    HTC Desire Z
    Würde ich daher nicht kaufen. Den anderen Stecker billig zu holen ist doch deutlich günstiger. Und der kann dann auch für andere Ladegeräte verwendet werden.
     

Diese Seite empfehlen