1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Ladezeit Galaxy Tab

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab Forum" wurde erstellt von -=Ryo=-, 10.12.2010.

  1. -=Ryo=-, 10.12.2010 #1
    -=Ryo=-

    -=Ryo=- Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,467
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    20.12.2009
    Phone:
    Galaxy S6 white
    Wearable:
    Asus ZenWatch 2
    Hi Leute

    ich habe gelesen das GTab soll ca. 1,5h zum Laden brauchen.

    Meines ist jetzt nach fast 4h auf 90% geladen...

    Ist das normal am Anfang (2. Ladung nach Erstladung, Akku war total leer (ausgeliefert mit ca. 75% Ladung))?
     
  2. Handymeister, 10.12.2010 #2
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Beiträge:
    35,028
    Erhaltene Danke:
    23,475
    Registriert seit:
    13.09.2009
    Phone:
    Pixel XL & Nexus 6P
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z4
    Wearable:
    LG Watch Urbane 2.
    Hallo,

    ich habe da jetzt noch nicht genau drauf geachtet, aber 1,5h reichen bei mir definitiv auch nicht!

    Viele Grüße
    Handymeister
     
  3. Ratman, 10.12.2010 #3
    Ratman

    Ratman Gast

    normal lad i um die 2 stunden. wobei is a ned genau sagen kann.

    du nimmst eh is original ladegerät?
    das ding muß unbedingt unübliche 2 ampere liefern, sonst ladest bis zu deiner pensionierung
     
  4. -=Ryo=-, 10.12.2010 #4
    -=Ryo=-

    -=Ryo=- Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,467
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    20.12.2009
    Phone:
    Galaxy S6 white
    Wearable:
    Asus ZenWatch 2
    Ja natürlich das Originale.

    Ich denke mal Anfang nächster Woche ist der Akku wieder Leer, dann werde ich nochmal schauen wielange es dann lädt... da es derzeit eh sehr träge reagiert hat das vielleicht sogar was miteinander zu tun.

    Ich werde dann berichten, Ihr könnt derweil gerne sagen wielange euer Tab Lädt von 0 auf 75% oder 0 auf 100% ^^
     
  5. Grenzwert, 10.12.2010 #5
    Grenzwert

    Grenzwert Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    158
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    25.10.2010
    Die Ladezeit kann ich etwas wissenschaftlicher beleuchten.
    Aus Messungen weiß ich :
    Ein inklusiv Bildschirm eingeschaltetes TAB verbraucht rund 600mA.

    Der Ladeadapter kann zwar max. 2A Strom liefern, jedoch zieht das TAB maximal 1,5A.

    Zudem lädt ein LiIo Akku nur anfangs mit hohem Strom bis zu geschätzten 90%. Danach greift eine Spannungsbegrenzung und der Ladestrom nimmt stetig ab.
    Irgendwann bei ca. 1/10. des max.Ladestroms entscheidet sich das TAB dafür 100% anzuzeigen.
    In Wirklichkeit ist der Akku aber erst bei geschätzten 97-99%. Die Ladung wird trotzdem auf 100% weitergeführt, nur dauert es eben lange.

    Daraus ergeben sie folgende therotischen Ladezeiten :
    Originalladegerät: Volladung bis 90% ca. 4Ah/1,5A = 2,7h = 2h42m.
    Volladung bis 90% bei Benutzung : 4Ah/0,9A = 4,4h
    Volladung mit Fremdladeadapter mit ca. 500mA : 8h
    Ladung bei Betrieb und Fremdladeadapter 0,5A = keine.
    Den Akkuwirkungsgrad schätze ich mit ca. 90% ein.

    Nicht zu vergessen ist das eine tatsächliche Akkuskapazitätsbestimmung sehr schwer ist.
    Dazu müßte das TAB die tatsächliche Akkukapazität, entnommenen und zugeführten Srom, sowie den Wirkungsgrad kennen.
    Ich vermute aber das nur die vereinfachte Kapazitätsanzeige über die Akkuspannung benutzt wird. Diese enthält Ungenauigkeiten.

    Damit der Kunde nicht verwirrt wird idealisiert die Software die Kapazitätsanzeige. So meldet das TAB bei 97-99% vollem Akku diesen als voll usw.

    Aber eine allgemeingültige LiIo Grundregel gilt auch beim TAB.
    Man lade so oft und so lange wie möglich.
    Desto voller bleibt der Akku und desto länger lebt er.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.12.2010
    uwew62 und Jarkiro haben sich bedankt.
  6. -=Ryo=-, 10.12.2010 #6
    -=Ryo=-

    -=Ryo=- Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,467
    Erhaltene Danke:
    85
    Registriert seit:
    20.12.2009
    Phone:
    Galaxy S6 white
    Wearable:
    Asus ZenWatch 2
    warum so oft wie möglich laden?

    Ein Akku hat doch nur X Ladezyklen Lebenszeit.

    Meines Wissens nach Leben LiIo Akkus aber mit max. 75% Ladung am längsten.
    Sie werden ja auch meist in dieser Höhe ausgeliefert.
     
  7. Grenzwert, 11.12.2010 #7
    Grenzwert

    Grenzwert Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    158
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    25.10.2010
    Ganz einfach, weil das was man unter "laden" versteht nur ein nachladen auf 100% ist und danach das Netzteil nur noch zur Versorgung des TAB`s zuständig ist.
    Sprich : es findet ab da keine chemische Reaktion (Entladung) mehr im Akku statt.
    Und je weniger Strom ein Akku über seine Lebensdauer liefern muss desto länger lebt er.

    Zudem geht jede Entladung (je niedriger der Ladezustandstand desto stärker ist der Verschleiß) in die Lebensdauer ein.

    Ist zwar technisch völlig anders... aber mal bildlich gesprochen. Ein leerer Stahlblech Autotank rostet von innen. Daher vor dem Einmotten unbedingt volltanken.
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. samsung tab 2 ladezeit

    ,
  2. ladezeit samsung galaxy Tab S2

    ,
  3. samsung tab 4 lange ladezeit

    ,
  4. galaxy tab 4 ladedauer,
  5. galaxy tab s2 Restladezeit anzeigen ,
  6. galaxy tab6 ladedauer,
  7. ladezeit vom galaxy tab 2