1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Längere Laufzeit durch CPU Einstellungen?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Sony Ericsson Xperia Pro" wurde erstellt von th_e86, 27.12.2011.

  1. th_e86, 27.12.2011 #1
    th_e86

    th_e86 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    97
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.11.2010
  2. Nobody-3, 28.12.2011 #2
    Nobody-3

    Nobody-3 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    122
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    07.12.2011
    ausprobiert ja aber ob es Akkuleistungs- Technisch was bringt kann ich noch nicht sagen.
    Hier mal meine Voltages Settings (alle in mV)


    • 550 @ 122Mhz
    • 650 @ 245Mhz
    • 750 @ 368Mhz
    • 850 @ 460Mhz
    • 900 @ 576Mhz
    • 900 @ 652Mhz
    • 900 @ 768Mhz
    • 950 @ 806Mhz
    • 950 @ 921Mhz
    • 950 @ 1024Mhz
    • 950 @ 1113Mhz
    • 1000@ 1209Mhz
    • 1050@ 1305Mhz
    • 1100@ 1401Mhz
    • 1200@ 1516Mhz
    • 1250@ 1612Mhz

    meine CPU ist zudem noch OC auf 1209Mhz höhere Werte habe ich nicht getestet und werde ich wohl auch nicht (freiwillige Vor) ;) Gruß​
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.12.2011
  3. th_e86, 11.01.2012 #3
    th_e86

    th_e86 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    97
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.11.2010
    danke, probiere deine Werte mal aus. Wobei mir die 1Ghz reichen.
    Zwei Fragen:
    Habe gelesen, dass undervolten mit der Stockrom garnicht geht. Stimmt das?
    Macht ein solches Programm auch ohne undervolten Sinn, oder regeln die meisten (neueren) CPUs ihren Takt von Haus aus ordentlich rauf und runter?
     
  4. Nobody-3, 11.01.2012 #4
    Nobody-3

    Nobody-3 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    122
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    07.12.2011
    Runtertakten geht auf jeden fall mit stock aber UV kann ich nicht sagen habe ich auch nie probiert.
    (OC geht Definitiv nicht mit stock)
    Du brauchst aber root rechte zum runter takten.

    Die cpu regelt das auch automatisch kannst es halt nur beeinflussen ueber denn Gouverner oder programme wie setCPU oder SetXperia
     
  5. Athletic, 11.01.2012 #5
    Athletic

    Athletic Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    274
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    02.11.2011
    Phone:
    Galaxy S5 SM-G900F
    Also ich benutze SetCPU und hab mein Xperia gerootet.
    Mir ist dabei aufgefallen, dass die minimale Taktfrequenz bei einem normalen Xperia bei 245 MHz liegt, also auch wenn der Bildschirm aus ist und es nicht benutzt wird.

    Ich habe mit Hilfe von SetCPU diesen Minimalwert auf die 122 MHz gesetzt und jetzt bilde ich mir ein, dass der Akku etwas länger hält, da die Frequenz bei Nichtbenutzung nur noch halb so groß ist und damit hoffentlich auch der Stromverbrauch. Aber gemessen habe ich das ganze noch nicht. Ich brauch doch mein Xperia, ich kann es nicht für eine Messung entbehren ;)
     
  6. Lubomir, 11.01.2012 #6
    Lubomir

    Lubomir Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,311
    Erhaltene Danke:
    194
    Registriert seit:
    26.03.2009
    Ich habe bei mir als gouverner "Scary" eingestellt was echt gut ist und glaube ich am meisten was bringt. Default ist "interactive" was mekrlich schlechter lief (speed und akkulaufzeit).
    Zudem habe ich meine niedrigste Frequenz bei 122mhz und meine maximale bei 1,2ghz.

    Wer sich in Scary usw einlesen möchte: http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1018385
     
  7. Nobody-3, 11.01.2012 #7
    Nobody-3

    Nobody-3 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    122
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    07.12.2011
    Ich habe die selben settings plus UV aber ueber zwei tage komme ich nicht ohne nachzuladen...
     
  8. Athletic, 11.01.2012 #8
    Athletic

    Athletic Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    274
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    02.11.2011
    Phone:
    Galaxy S5 SM-G900F
    Was wäre denn deine Vorstellung? Ich halte 2 Tage für ziemlich gut... bei mir zieht ohnehin der Bildschirm das meiste an Energie. Und wenn der die meiste Zeit an ist, kann man noch so viel an anderer Stelle sparen...
     
  9. Nobody-3, 12.01.2012 #9
    Nobody-3

    Nobody-3 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    122
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    07.12.2011
    Ich halte das auch fuer recht gut :) war nur ne anmerkung
     
  10. Athletic, 12.01.2012 #10
    Athletic

    Athletic Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    274
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    02.11.2011
    Phone:
    Galaxy S5 SM-G900F
    Ah ok, ich finde diese Dauer nämlich traumhaft :)
     
  11. Nobody-3, 14.01.2012 #11
    Nobody-3

    Nobody-3 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    122
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    07.12.2011
    Habe gerade festgestellt die minimale Spannung liegt bei 750mV alle tieferen werte werden wohl vom Handy nicht umgesetzt (wenn denn die Infos aus setxperia stimmen)
    Desweiteren habe ich den Gouverner wieder auf Interactive gesetzt weil ich so einfach die besten akku Laufzeiten hatte.
    Gruß
     
  12. th_e86, 14.01.2012 #12
    th_e86

    th_e86 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    97
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    19.11.2010
    Danke. Kann jemand sagen, ob sich mit CM längere Laufzeiten erreichen lassen?
     
  13. Nobody-3, 15.01.2012 #13
    Nobody-3

    Nobody-3 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    122
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    07.12.2011
    Oh als System läuft bei mir cm7 :) und nebenbei noch JuiceDefender aber ich weiss nicht mehr wie die laufzeit mit stock war...
     
  14. Lubomir, 15.01.2012 #14
    Lubomir

    Lubomir Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,311
    Erhaltene Danke:
    194
    Registriert seit:
    26.03.2009
    Ich habe noch nie die Firmware von SonyEricsson verwendet. Keine Ahnung wie die Akkulaufzeit dort vielleicht gewesen sein könnte.
     
  15. Nobody-3, 21.04.2012 #15
    Nobody-3

    Nobody-3 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    122
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    07.12.2011
    Update:
    Ich verwende mittlerweile wieder die Standard voltage plus OC. Ich habe momentan staendig reboots bei hoher last. Kann aber Stability test stunden lang laufen lassen.... ohne ein problem teste weiter
     
  16. xdodox, 21.04.2012 #16
    xdodox

    xdodox Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    82
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    01.12.2010
    Ich hatte das SE Rom lange laufen. Und Akkulaufleistung von 36 Stunden war kein Problem. Bis dato hatte ich noch kein anderes Rom welches an diese Zeit ran kam. Habe jetzt CM 9 am laufen und bin bei knapp 25 Stunden mit 27% rest Akku.

    Gesendet von meinem Xperia Pro mit der Android-Hilfe.de App
     
  17. xdodox, 21.04.2012 #17
    xdodox

    xdodox Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    82
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    01.12.2010
  18. Dexxmor, 21.04.2012 #18
    Dexxmor

    Dexxmor Android-Ikone

    Beiträge:
    5,616
    Erhaltene Danke:
    1,158
    Registriert seit:
    29.07.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0
    Also bei CM9 komme ich mit 806 mhz sehr gut aus, kein ruckeln und spiele (Zenonia 4) laufen flüssig.
     
  19. Nobody-3, 08.05.2012 #19
    Nobody-3

    Nobody-3 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    122
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    07.12.2011
    Ist es bei cm9 schon irgendwie moeglich zu undervolten? SetXperia futzt leider nicht.

    Edit der kernel unterstützt es wohl noch nicht...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.05.2012

Diese Seite empfehlen