1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

längste Akkulaufzeit

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Huawei Ideos X3" wurde erstellt von Braile, 27.06.2012.

  1. Braile, 27.06.2012 #1
    Braile

    Braile Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    683
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    16.12.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Ich wollte mal nach fragen nach welchen Erfahrungen mit welcher Rom ihr die längste Akku Laufzeit erzielt.

    Ich habe die LightWeight X3 drauf und bin mit dieser Rom super zufrieden, da man am meisten Arbeitsspeicher frei hat zwischen 70-90 MB.

    Dies hatte ich bei den anderen Roms z.B. CyanogenMod 7.2.0 nie, deshalb möchte ich von dieser Rom nicht mehr wechseln.

    Der Akku hält auch super lange sofern ich Datenverkehr immer ausschalte, jedoch würde ich diesen gerne dauerhaft aktiviert lassen, aber das erhöht enorm den Akku Verbrauch, so dass dieser wenn dies der Fall ist nach 2-3 Stunden leer wäre oder noch eher.

    Hat irgendjemand Erfahrungen gesammelt mit anderen Roms?
     
  2. ElTonno, 27.06.2012 #2
    ElTonno

    ElTonno Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,828
    Erhaltene Danke:
    331
    Registriert seit:
    20.09.2011
    Also, da könnten viele jetzt wieder ne Diskussion vom Zaun brechen wegen der RAM-Frage, deswegen vorab schonmal, BITTE NICHT!!
    ---
    Ob eine ROM die Sparsamste ist oder nicht findest du eigendlich nur heraus wenn du sie selber gegenseitig Vergleichst, da alle durch etwaige Einstellungen zu anderen Ergebnissen kommen werden/würden.
     
  3. Diamond-X, 27.06.2012 #3
    Diamond-X

    Diamond-X Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,924
    Erhaltene Danke:
    528
    Registriert seit:
    16.12.2009
    Phone:
    HTC One M8
    Welche ROM am sparsamsten ist oder welche gar nicht, hängt am ehesten davon ab, wie du dein X3 benutzt. Ich benutze mein X3 z.b. nur als Kalender und Notizblock (also keine mobile datenverbindung etc.) und komme locker auf 7+ Tage Akkulaufzeit. Wenn ich natürlich 24/7 damit rumspielen würde, wäre es auch 3 mal am Tag leer.
     
  4. blackevil3, 29.06.2012 #4
    blackevil3

    blackevil3 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    74
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    12.09.2011
    Ich frag mich eh warum alle so "Akkugeil" sind. Falls dir 1200mA nicht reichen dann kauf dir einen größeren Akku mit größerem Deckel oder wie ich für 5 Euronen einen Zweitakku.

    Aber ich muss Diamond-X rechtgeben wenn du nur zockst ist der Akku halt schnell leer.

    So mal zum Thread:
    Mir ist kein Unterschied von den verschiedenen ROMs aufgefallen.
    Blos ist mir aufgefallen dass wenn man die Battery stats löscht kommt man nach nem Reboot schnell von 100 auf ca 86 runter. Also nehm ich an dass das Phone nicht ganz voll geladen wird.(Das kann auch nur mein Problem sein, da ich diverse Battery Calibratorren benutzt habe )
    Falls es dir genauso geht gibt es ein gutes Script von Zeppelinrox ausm xdaForum um die Batterystats zu löschen und zu Kalibrieren.
    Außerdem kannst du dir mal CPUSpy ausm Market laden. Die App überwacht im Hintergrund welchen Takt dein CPU grad benutzt, wie lange er benutzt wurde und wie lang dein Handy im Deepsleep modus war.
    Was ich dir auch noch empfehlen kann ist die App Powertutor diese misst welche App wieviel Prozessorleistung/Wifi leistung/ 3G leistung etc. verwendet und rechnet dass in % und mW aus. Die App ist in meinen Augen blos etwas kompliziert aufgebaut also such dir ein HowTo ausm Netzt oder schreib mir eine PN falls du nicht weiterkommst.
    Wenn es dir um viel freien RAM geht und du eine einigermaßen gute SD-Karte besitzt dann versuch doch eine Swap File zu erstellen. Im Market gibts dafür 1000 von Anwendungen, ich hab mich für SwapIT RamExpander entschieden, ist zwar ziemlich teuer aber hat mir von 50-60 mb freien Ram auf 65-90mb freien Ram runtergehauen.
    Was auch noch gut ist um RAM zu sparen ist der Supercharger. Einfach Methode 3 auswählen und win :)
    zum Schluss noch ein Tipp, schmeiß alles was du nicht mehr brauchst von deinem Handy runter, ändere Permissions von Apps(grad Google Maps muss ja nicht umbedingt auf SMS und Telefonspeicher zugreifen müssen) richte die Autostarts ein.
     
    lynxxx bedankt sich.

Diese Seite empfehlen