1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Lästiges WLAN!

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von Wershatderhats, 02.02.2011.

  1. Wershatderhats, 02.02.2011 #1
    Wershatderhats

    Wershatderhats Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Hallo Leute,

    ich fange mal direkt damit an das Problem zu analysieren, da eine große vorstellrunde eh keiner für interessant hält.
    Vorweg: Eigentlich seit IHR! meine letzte Rettung.

    Ich habe mir vor einem Jahr das LG KS20 gekauft. Nichts feines ich weiß, hat aber die möglichkeit ins WLAN zu kommen. Gestern ist mein neues Handy angekommen. Samsung 551. Tolles Gerät!

    Nur beide Handys haben ein und das selbe Problem!
    - Beide finden das WLAN Signal meines Routers.
    - Beide verbinden sich mit den Router
    - Bei beiden bricht die verbindung mysteriös nach 2 Minuten ab
    - Router muss resettet werden damit sie sich wieder verbinden und das problem wiederhohlt sich

    Dazu muss gesagt werden: I Phone, iPod, Notebooks und Netbooks haben keinerlei Probleme mit dem W Lan.

    Was mach ich falsch?


    UMTS Funktion einwandfrei! Wlan beim Nachbar.. einwandfrei!

    Einstellungen sind auf Standart!

    Bitte helft mir.

    Wershatderhats

    PS: Es handelt sich um eine WEP verbindung
     
  2. the_alien, 02.02.2011 #2
    the_alien

    the_alien Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,559
    Erhaltene Danke:
    184
    Registriert seit:
    04.05.2009
    Router update?
    WEP ? Dann kannste es auch gleich auf machen...
     
  3. Wershatderhats, 02.02.2011 #3
    Wershatderhats

    Wershatderhats Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Hallo,

    Es ist ein Cisco router... wie mache ich ein Update damit?.
    Ich lern zwar Fachinformatiker, habe sowas aber noch nie gemacht.

    Und was kann ich denn auch gleich machen?

    Gruß
     
  4. Thyrion, 02.02.2011 #4
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,849
    Erhaltene Danke:
    2,452
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Na dann haben wir eine Lektion für dich...

    Update: Find's raus. Das wird dir mit Sicherheit Cicso im Handbuch oder auf deren Support-Seiten verraten

    WEP-Verschlüsselung: Da sich diese Verschlüsselung binnen weniger Minuten durch simples mitlauschen des WLAN-Verkehrs knacken läßt, kannst du dir die Verschlüsselung auch sparen und das WLAN gleich offen (=ungesichert) betreiben. Wenn möglich auf WPA (oder WPA2) umstellen.
     
  5. Wershatderhats, 02.02.2011 #5
    Wershatderhats

    Wershatderhats Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    02.02.2011
    Danke Danke,

    aber ich frag lieber gleich nach der katze im sack.

    Kann ich was falsch machen beim updaten?
    Ist es überhaupt realistisch das dass der fehler ist?
    Gibt es keine automatischen Updates?

    Der Router lässt sich auf WPA oder WPA-PSK umstellen.

    Gruß

    Wershatderhats
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.2011
  6. helpless, 02.02.2011 #6
    helpless

    helpless Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    304
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    25.11.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    Nimm es bitte nicht persönlich, aber bist du dir sicher, dass du Fachinformatiker werden willst?

    Niemand erwartet, dass du das (schon) weißt. Aber du solltest in der Lage sein, es eigenständig herauszufinden (und wenn du schon andere um Lehrhilfe bittest, dafür das richtige Forum zu wählen - hier geht's um Handys und nicht um Cisco-Router).

    Ja, im schlimmsten Fall kannst du das Gerät zum Elektroschrott legen.

    Da offensichtlich zwei unterschiedliche Geräte unabhängig voneinander einen identischen Fehler hervorrufen, ist es zumindest nicht unrealistisch, dass der Fehler beim gemeinsam genutzten Gerät liegt.
    Auch, wenn andere Geräte keine Probleme haben.

    Weiß ich nicht. Aber du arbeitest nicht mit einer Fritz!-Box sondern mit einem Gerät, dass vermutlich (kenne ja das Modell nicht) eher in der oberen Liga spielt. Und solche Geräte werden von Leuten bedient, die wissen was sie tun und es gar nicht leiden können, wenn Geräte ein Eigenleben entwickeln. Daher gibt es vermutlich keine automatischen Updates.
    (eigentlich updated nicht einmal Fritz! *automatisch*, auch da muss man selbst Hand anlegen - auch wenn's danach weitgehend automatisch weiterläuft).

    Gruß.
     

Diese Seite empfehlen