1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Lagfix funktioniert nicht unter JPM

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von Randall Flagg, 17.10.2010.

  1. Randall Flagg, 17.10.2010 #1
    Randall Flagg

    Randall Flagg Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Habe FroYo JPM auf meinem Telefon und bin damit echt zufrieden.
    Hatte mir den OCLF installiert und es rannte wie die Hölle.
    Nun habe ich heute mal aus Langeweile einen Benchmark gemacht und auf knapp 900 Pkt.
    Als ich beim OCLF nachgeschaut habe stand der V2 available..Verwundert habe ich ihn dann noch mal installiert aber das klappt irgendwie nicht.Es wird immer "Error" und "Failled" angezeigt.
    Habe auch die "EXT" und den kompletten OCLF runtergeschmissen und neu installiert aber das Ergebnis ist das gleiche. Hat jemand ne Idee woran das liegen kann??
    Die JPM ist eigentlich sehr stabil aber ich habe nun gesehen/gespürt wie es mit dem Boost ist und wer einmal Ferrari gefahren ist der steigt nur noch ungern in seinen Opel.. :D
     
  2. black83, 17.10.2010 #2
    black83

    black83 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    405
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    11.09.2010
    Geh mal auf Anwendungen verwalten und "auf SD-Karte". Da musst du alles aufs Tele schieben, sonst error.
     
    Randall Flagg bedankt sich.
  3. Lazy Rich, 17.10.2010 #3
    Lazy Rich

    Lazy Rich Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,081
    Erhaltene Danke:
    254
    Registriert seit:
    22.09.2010
    Hast du Apps auf der SD? Einige Programme nisten sich da ganz gern mit Daten ein und dann lässt sich der OCLF nicht installieren. Schau einfach mal in den Einstellungen/Anwendungen verwalten ob da was auf der SD liegt.

    Edit: zu spät ^^

    - Sent from my Galaxy S using Tapatalk -
     
    Randall Flagg bedankt sich.
  4. Randall Flagg, 17.10.2010 #4
    Randall Flagg

    Randall Flagg Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
     
  5. Randall Flagg, 17.10.2010 #5
    Randall Flagg

    Randall Flagg Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Da waren tatsächlich 2 Apps drauf..bin gerade wieder am "lagfixen"..mal gucken..
     
  6. Randall Flagg, 17.10.2010 #6
    Randall Flagg

    Randall Flagg Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    So hat geklappt! Musste aber die App deinstallieren da wenn ich sie auf den Tel.-Speicher schieben will die Meldung kommt der Speicher sei voll..Kann doch aber nicht sein oder? Habe den "EXT" vom Lagfix aber auch 1,1Gb gewährt das ist wohl zu viel oder? Reichen die 800-noch was die er verlangt??
    Sonst setzte ich ja jetzt jedes mal wenn ich den ne neue App installiere wieder ausser Gefecht.
     
  7. GalaxyKnight, 20.10.2010 #7
    GalaxyKnight

    GalaxyKnight App-Anbieter (kostenlos)

    Beiträge:
    251
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    19.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Hi

    Ich hab ne Frage.
    Habe mit OCLF auf JM2 (A1 Brand) gerootet und OCLF ausgeführt mit Ext2.
    So.
    jetzt möchte ich, in Vorbereitung auf Froyo das Handy auf Werkseinstellung machen, da ich anscheinend ja mit dem OCLF und Ext2 nicht updaten kann.

    Wie genau stell ich das an:
    Undo LagFix V1 ist available: Als erstes starten?
    Muss ich danach die Ext2 Tools auch deinstallieren, oder wipen oder was?
     
  8. bonus, 20.10.2010 #8
    bonus

    bonus Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    20.10.2010
    OCLF deinstallieren, man sieht eh was Available ist. Es funktioniert sowieso nur die richtige Reihenfolge. Wir sprechen hier doch von Ryanza's OCLF aus dem Markt? Aber vorbereiten brauchst du deswegen dein Handy nicht, ein wipe nach dem Flash ist wesentlich sinnvoller, kann aber vorher auch nicht schaden :winki:
     
  9. GalaxyKnight, 20.10.2010 #9
    GalaxyKnight

    GalaxyKnight App-Anbieter (kostenlos)

    Beiträge:
    251
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    19.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Ich hab "gehört" dass man mit Ryan OCLF einen anderen Kernel hat und deswegen nicht auf Froyo updaten kann.
    Ein Wipe nach dem Flash würd ich eh machen, aber anscheinend kann man nicht updaten auf Froyo?
    Kann das wer bestätigen?:confused2:
     
  10. DrMole, 20.10.2010 #10
    DrMole

    DrMole Android-Ikone

    Beiträge:
    4,941
    Erhaltene Danke:
    1,463
    Registriert seit:
    06.08.2010
    kann ich nicht...lagfix und alles vorher rückgängig machen und nacher flashen
    vielleicht auch vor den flashen einen wipe machen...
     

Diese Seite empfehlen