Lagfix/Root entfernen?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von azurlord, 30.11.2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. azurlord, 30.11.2010 #1
    azurlord

    azurlord Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    15.07.2010
    Hallo zusammen,

    ich hatte vor kurzem das Problem das mein Kalender nicht mehr sauber synchronisierte. Das war kurz nach dem Aufspielen von Froyo, bei dem ich keine Rückstellung auf die Werkseinstellungen durchgeführt habe. Mein SGS ist geroutet mit z4root und dann per OCLF mit EXT und LagFix versehen. Ich habe mich also kurzer Hand entschieden das Gerät auf Werkseinstellungen zurückzusetzen und meine Software neu zu installieren.

    So weit, so gut.

    Das Gerät ist natürlich immer noch gerootet und der LagFix ist immer noch drauf (habe ich vorher nicht rückgängig gemacht). Nur leider erkennt OCLF nicht mehr, dass es der eigene LagFix ist und so kann ich diesen nicht mehr entfernen.

    Daher meine Fragen:

    Kann man einen LagFix wieder entfernen in der Konstellation? (z.B. einfach unrooten?)
    Kann man ein Gerät so zurücksetzen, dass Root und LagFix entfernt werden?


    Vielen Dank.
     
  2. djmarques, 30.11.2010 #2
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Beiträge:
    13,430
    Erhaltene Danke:
    2,648
    Registriert seit:
    03.08.2009
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen