1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Lagfix YA OK 1.5 - one click undo: wie entfernen?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von Arapis, 23.12.2010.

  1. Arapis, 23.12.2010 #1
    Arapis

    Arapis Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    23.12.2010
    Hi
    nach suchen im forum und per google ohne erfolk wurt ich gern wissen ob jemant den oben genanten lagfix benuzt hat und weis wie ich es weg bekomme ales was es ferendert hat insbesondere das overcloking auf 1120mhz wider normal zu bekomen
    Einfach gesagt das ganze handy auf werks einstelug sezt ohne das da irgent was kaput gecht und auch probleme auftreten
    ich habe absolut kein plan von all das
    haps mit z4root gerootet wegeb cam und 15% akku spere
    tja konnte mich net halten und hab den yaok 1.5 lagfix benuzt was zu folge hate das der bildshirm bei manchen amwendungen einfriert wie asphald 5 u

    so brauche ne anlautung fur absolute idioten wie ich es einer bin um alles was ich mit meine root rechte ferendert hab rückgengich zu machen damit ich es net zerdepere

    SRY FALS ES DAS PROBLEM VON NEM ANDEREN USER GESCHILDERT WURDE
    wen ja dan bite ich um den ling

    P.S. SRY WEN WAS UNFERSTENTLICH IS ABER BIN IRGENT WIE NERFICH AM ENDE NACH 3 TAGE SUCHEN.

    Wer schreip oder gramatick fehler findet darf sie behalten

    Samsung galaxy s

    Model Nr.: GT-9000
    Firmware-version: I9000 XXJPP
    Kernel-version: 2.6.32.9 zenkinz@kernelcomiler #38
    Buildnummer: Froyo. XXJPO
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.12.2010
  2. DrMole, 23.12.2010 #2
    DrMole

    DrMole Android-Ikone

    Beiträge:
    4,941
    Erhaltene Danke:
    1,463
    Registriert seit:
    06.08.2010
    Am besten ist es wenn du den Original Kernel Flashst.

    Gruß
     
  3. Arapis, 23.12.2010 #3
    Arapis

    Arapis Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    23.12.2010
    Flashen shun und gut aber muss ich nicht als erstes den lagfix weg machen?
    Mei problem ist als erstes. Recovery menu wo muss ich hin um den lagfix rückgengich zu machen.
    Und das is noch das dumme overkloking ich hab kein shimmer wie ich das wieder normal mache daxes ja von yaok automatisch overclocket wurde.

    Aber 1 nach dem amdern als erstes lagfix los werden
    Ich habe ja fergesen zu ervehnen das ich den lagfix 3 mall hinter einander gemacht habe also nach dem es nach dem lagfix rebootet hat hab ich schon wieder gemacht somit weis ich nicht ob ich noch ne backup datei habe

    sry wegen dem stress
    THX FUR DIE ANTWORT
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.12.2010
  4. Arapis, 24.12.2010 #4
    Arapis

    Arapis Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    23.12.2010
    AN DR.MOLE

    Nach nochmaligem suchen habe ich ferstanden was du meinst danke.
    Ich habe jedoch noch ne frage sie ist eventuel dumm weis ich nicht aber dran ist meine unerfahrenheit dran schult.
    Die frage ist wo finde ich ein original kernel fur s samsung galaxy s I 9000. Kann es sein das das etwas mit kies zu tun hat?
    Wen ja noch ne dume frage und hofe es is die lezte
    wen ich das mit kies mache dan ist es doch genau das gleiche wie mit dem ubdate von version 2.1 zu version 2.2 (frojo) . Soll heisen ich brauche nur das zu machen ohne den lagfix ruckgengich zu machen und so weiter und dadurch solten alle overkloking sachen meines CPU s wieder auf normal zustand kommen.

    Habe ich es richtich ferstanden oder habe ich wieder mist


    Wurt mich freuen wen man mir auch noch n threat zeigen wurde bzw. nenen wurde wo ich mehr daruber erfahren wurde.

    Thx.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.12.2010
  5. DrMole, 24.12.2010 #5
    DrMole

    DrMole Android-Ikone

    Beiträge:
    4,941
    Erhaltene Danke:
    1,463
    Registriert seit:
    06.08.2010
  6. Arapis, 24.12.2010 #6
    Arapis

    Arapis Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    23.12.2010
    Na entlich nach so etwas habe ich lange gesucht aber egal was ich in der suchfunktion gap kam das nie raus oder ich habs irgentwie ubersechen sry wegen dem stress.


    DANKE DANKE DANKE
     
  7. Arapis, 25.12.2010 #7
    Arapis

    Arapis Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    23.12.2010
    Hallo
    froche weinachten an alle

    so nun zu meinem problem
    ich habe ein lagfix benuzt namens yaok das ich aus dem android markt gladen habe
    nach dem instalieren hatte ich jedoch probleme mit manche apps wie asphalt5, rockplayer
    Die probleme waren lags und am schliemsten einfrieren des biltshirms das nach neuestart wieder ging
    Ich habe fersucht im rebot menu den lagfix zu disablen aber leider hatte ich keine buck ub datei somit ging das nicht
    ich muss noch erwehnen das mein reboot menu auch anders ausicht als vorher habe einige mehr optionen wie auch die schrift is grun denke leute die von amdroid ahnung habe wissen was ich mit Clockworkmod recovery meine da ich grade das beshrieb oder es fersucht habe
    ich habe volgendes das stechen an version
    clockworkmod recovery v 2.5.1.0 lagfix edition

    was das buck up angeht habe ich hier im forum unter den link

    http://www.android-hilfe.de/root-ha...entpackt-fuer-alle-die-kein-backup-haben.html

    Etwas fur buck ups gefundem. Nun will ich wissen kann ich diese buck ups nuzen um den bei mir nicht vorhandenem buck up zu ersetzen und op ich das eigentlich machen kann

    ich will entlich mein sgs flaschen aber so lange der lagfix noch da ist gechts wohl nicht da es in jeder anleitung steht vor dem flashen lagfix rückgengich machen.
    Ne frage wieso soll eigentlich der lagfix ruckgengixh gemacht werden gecht das nicht ohne das ruckgengich zu machen also zu flashen oder war muss man das machen?

    DRMOLE danke fur den link hab noch so einiges gelernt jedocht mein problem mit dem lagfix noch immer nicht gelöst und irgent wie sheint es das niemant hier ne ahnung hatt wie ich den besagten lagfix weg bekomme
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.12.2010
  8. DrMole, 25.12.2010 #8
    DrMole

    DrMole Android-Ikone

    Beiträge:
    4,941
    Erhaltene Danke:
    1,463
    Registriert seit:
    06.08.2010
    Welches Market app meinst du?
    Gib mal den genauen Namen ein...
     
  9. Arapis, 25.12.2010 #9
    Arapis

    Arapis Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    23.12.2010
    Ya ok 1.5- oneclick installer
     
  10. Arapis, 26.12.2010 #10
    Arapis

    Arapis Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    23.12.2010
    DRMOLE

    ich glaube ich habe da was durcheinander gebracht und zwar
    yaok 1.5 ist eigentlich ein kernel vomit man halt fershiedene lagfix von Recovery Modus aus nuzen kann zum beispiel oclf oder voodoo.
    Somit konte es sein das ich wohl das falsh formuliert habe. Bin grade total durch anander den durch meine panik habe ich etwas miss ferstanden den im Recovery Modus habe ich kein lagfix bis jezt ausgewehlt somit ist bei mir wohl kein lagfix drauf. Ich hofe es zu mindest.

    Somit were super wen mir jemant ne anleitung über diesen kernel zeigen wurde die auch auf deutsch ist da ich nun nur ein par wenige sachen auf english gefunden habe und ich die auch nicht so gut ferstanden habe.

    Das dume ist jedoch ich habe vor der instalation des kernels kein bucj up gemacht und weis nicht op ich nun dadurch probleme bekomme.
    Ma kucken werde noch weiter suchen das dimg lest mir keine ruche solange ich es drauf habe.

    Wurde mich über links mit themen was kernel angecht freuen.
     
  11. RK85, 26.12.2010 #11
    RK85

    RK85 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    157
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    07.09.2010
    lade dir mal quadrant aus dem Market,und lass ihn mal laufen ca
    3 mal und sage uns mal die punkte.
    Wenn du Ca 900-1000 hast sollte
    kein lagfix aktiv sein.Und du kannst eine neue FW flashen.

    Und ein kleiner tip am Rande wenn man So wenig Ahnung von der sache
    wie du hast sollte man sich vor einem
    fix sich erstmal genau einlesen oder die Finger davon lassen. Das kann ganz schnell in die Hose gehn besonders beim overclocking .

    Mfg
     
  12. Arapis, 26.12.2010 #12
    Arapis

    Arapis Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    23.12.2010
    Hallo
    habe folgendes von quadrant : 993, 1015, 1022.
    Somit kann ich die orignal fw per kies flashen stimts;
    Wen ich flashe gehen da auch abbs weg oder nicht;
    Wurde eventuel ein wipe/data factory reset diesen kernel weg machen und erst dann flashen auf froyo 2.2 mit kies;
    THX.

    Nu was das angecht das ich es lassen soll da hast du apsolut recht aber die neugier war grosser leider. Na ja wen das nu aber wiedor normal wirt dan ist super und ich las das alles sein den die lezte wohe hatt mich den lezten nerf gekostet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.12.2010
  13. RK85, 26.12.2010 #13
    RK85

    RK85 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    157
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    07.09.2010
    Ich dachte du hast schon 2.2 und
    willst auf 2.2.1 . Für 2.1 sind 1022
    Punkte doch recht viel. Also könnte da schon ein lagfix aktiv sein. Entweder
    den original kernel flashen oder im Recovery Menü den lagfix auf disabel
    stellen. Aber mit dem lagfix von dir habe ich keine Erfahrung und somit würde ich meine Hand dafür nicht ins
    Feuer legen.

    Ein wipe macht keinen lagfix rückgängig und ja deine apps sind
    danach weg.
     
  14. Arapis, 26.12.2010 #14
    Arapis

    Arapis Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    23.12.2010
    Tut mir leit meine unerfahrenheit brinkt euch durcheinander.
    Ich habe 2.2 drauf jedoch dachte ich mir ich steles in werkseinstelung um so mit einem sauberem system noch mall neue zu beginen und alles von vorn zu machen jezt wo ich "einiger massen weis was ich tue" .

    Hab ein bild geladen von telefon info da kann man denke ich alles wichtike erkenen.

    Ein par infos mehr vom kernel sind aber auf english sry

    Key Implementation
    based on JPM kernel
    sztupy's Universal Lag Fix (v0.3)
    hardcore's Free Memory config (341MB)
    raspdeep's Overclock (v1.1)
    hardcore's SpeedMod (Tweaks + Compiler Optimisation) with Jhash update
    supercurio Voodoo Display tweak (Gamma Correction and Improve Sharpness)
    neldar's Backlight Notification (BLN, v2.2, enabled via ULF in recovery mode)
    Budget Fair Queuing (BFQ) I/O Scheduler

    Ich hofe es ist jemant der mir helfen kann das ganze weg zu machen den ich habe ja einige foren fur s flashen gelesen aber alle gehen davon aus das der recovery mode normal ist leider ist das bei mir nicht der fall da durch der instalation von ya ok 1.5 ist mein recovery eine modifizierte version von clockworkmode recovery und somit weis ich nicht wie ich da zum download modus komme.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 28.12.2010

Diese Seite empfehlen