1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Lagfixes: Welcher arbeitet gut mit externer SD-Karte zusammen?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von johannes866, 16.11.2010.

  1. johannes866, 16.11.2010 #1
    johannes866

    johannes866 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.11.2010
    Hallo,

    ich bin neu hier und ich blicke trotz Lesens vieler Beiträge einfach mangels Erfahrung noch zu wenig durch. Habe aber trotzdem geschafft, Froyo mit Odin zu flashen und mit Odin den Voodoo Lagfix draufzuspielen. Es läuft ganz passabel damit.
    Jetzt sehe ich, dass meine interne SD allmählich voll wird, vor allem durch Naviprogramme etc. Das Verschieben von Programmen oder Teilen davon auf meine gekaufte externe SD bringe ich nicht hin oder es geht tatächlich nicht. Ich bräuchte jetzt ein paar Tipps/Hilfen von den Erfahrenen hier.

    Welcher empfehlenswerte Lagfix arbeitet mit einer externen SD Card?
    Wie komme ich von Vodoo zu dem neuem Lagfix, muß ich vorher Voodoo deinstallieren, helfen Sicherungen mit Titanium, um nicht alles Installierte zu verlieren, und wo werden die Sicherungen von Titanium dann gespeichert?
    Fragen über Fragen, wer mir helfen kann und mag, ich bitte darum.
    Grüße
    Johannes
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.2010
  2. r4ff0r, 16.11.2010 #2
    r4ff0r

    r4ff0r Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,586
    Erhaltene Danke:
    334
    Registriert seit:
    22.07.2010
    und die frage ist nun...?

    jetzt sieht meine frage nach deiner frage aber dumm aus^^

    also ob es nun direkte zusammenhänge zwischen den lagfixes und dem "zusammenarbeiten" derer gibt denk ich nicht. normal läuft die verschiebung der apps über
    einstellungen- anwendungen- anwendungen verwalten -> dort dann das app auswählen und schauen ob mans auf die sd karte schieben kann.

    die diversen lagfixes spielen halt auch (je nachdem welcher lagfix es ist) am ram rum. bzw. je nach einstellung der fixes.
    sehr zu empfehlen ist folgender:

    http://www.android-hilfe.de/root-ha...ix-sztupys-universal-lagfix-tweak-kernel.html

    bei neuinstallation die alten lagfixe rückgängig machen. sicherungen mit titanium helfen dir, klar, dafür ists ja da ;) die dateien werden auf der internen sd gespeichert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.2010
    johannes866 bedankt sich.
  3. scheichuwe, 16.11.2010 #3
    scheichuwe

    scheichuwe Android-Ikone

    Beiträge:
    5,440
    Erhaltene Danke:
    2,541
    Registriert seit:
    09.09.2009
    Phone:
    LG G4
    Der Voodoo-Lagfix hat nichts damit zu tun, ob ein Programm Daten auf der internen SD-Karte ablegt oder nicht.
     
  4. johannes866, 16.11.2010 #4
    johannes866

    johannes866 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.11.2010
    Danke euch.
    Weitere Fragen: Sichert Titanium so, dass nach Aufspielen eines neuen Kernels und Lagfixes das Backup erhalten bleibt, da ja doch formatiert wird?
    Oder sollte man die Sicherung exportieren, welche Datei wäre das dann?
     
  5. r4ff0r, 16.11.2010 #5
    r4ff0r

    r4ff0r Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,586
    Erhaltene Danke:
    334
    Registriert seit:
    22.07.2010
    einfach sichern, lagfix druf und wieder zurück mit den apps ;)

    danke drücken und so nech ;)
     
    johannes866 bedankt sich.
  6. johannes866, 18.11.2010 #6
    johannes866

    johannes866 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.11.2010
    Hallo ihr Wissenden hier,

    ich bräuchte noch Infos über Möglichkeiten, Apps oder Daten auf die externe SD auszulagern. Wer könnte mich darüber etwas geanuer informieren oder guten Link dazu senden? Ich bin eigentlich ausgegangen, dass ab Froyo die Apps auf eine externe SD installiert werden können. Dazu habe ich mir auch eine große SD mit 32GB gekauft. Was ich jetzt beobachte ist, dass ich Apps nur vom Telefonspeicher auf die interne SD verlagern kann. Das ist doch einigermaßen enttäuschend.
    Weiß ich darüber noch zu wenig oder geht es wirklich nicht?
    Danke euch
    Johannes
     

Diese Seite empfehlen