1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Lange Texte am Desktop erstellen und aufs Gerät senden

Dieses Thema im Forum "Vodafone 845 Forum" wurde erstellt von 1manfactory, 01.10.2010.

  1. 1manfactory, 01.10.2010 #1
    1manfactory

    1manfactory Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    92
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    10.09.2010
    Artikel mit Bildern: Android: Lange Texte am Desktop erstellen und aufs Gerät senden | 1manfactory.com - Blog of Jürgen Schulze

    ->
    Mal ehrlich, so toll die Android-Handys sind, es ist immer noch eine Folter, längere Texte einzugeben. Für kurze Statusmeldungen reichen die eingebauten Tastaturen, ob Hardware- oder Sofware-Lösung. Aber für mehr auch nicht.
    Ich wollte heute mal eine Restaurantkritik einstellen und habe recht schnell gemerkt, dass ich dazu Ewigkeiten benötigen würde. Also habe ich nach einem alternativen Weg gesucht, den ich hier aufzeige.
    Benötigt wird lediglich die App „Andro Remote Desktop“.
    Das Programm startet einen kleinen Webserver auf dem Android, den man dann im eigenen Netzwerk (wenn über WLAN verbunden) oder sogar im WAN (wenn über Provider verbunden) finden kann. Die Verbindung kann und sollte auch mit einem Passwort gesichert werden.
    Ruft man den Webbrowser am „großen“ Desktop auf, erscheint eine sehr professionell wirkende Steuerungszentrale, über die man das Handy fernsteuern kann. Es gibt Funktionen für:
    Messaging – SMS-Nachrichten lesen und schreiben
    File Explorer – Dateien im Gerät und auf der SD-Karte bearbeiten
    Shared Clipboard – Zwischenablage
    Wallpaper – Einrichten von Hintergrundbildern
    Contacts – Kontakte
    Notes – Notizen
    Mobile Settings - Einstellungen
    Leider befinden sich noch einige der Funktion im Aufbau. Aber soweit ich feststellen konnte, ist der Entwickler (https://groups.google.com/group/SmartDog-Studio) auch fleißig am arbeiten.
    Wenn man nun auf dem Android-Handy einen Text eingeben will, aktiviert mann die Clipboard-Funktion (z.B. durch „Wischen“ nach links, durch anhaltendes Drücken des Bleistiftsymbols oder durch Markieren eines einzelnen Buchstabens) und fügt den Text ein den man zuvor bequem am Rechner unter „Shared Clipboard“ eingegeben hat. Fertig.
    Die Software erklärt sich eigentlich von allein. Auf „Start Server“ klicken, dann die angegebene URL im Browser öffnen. Auf Wunsch kann man ein Passwort setzen oder den Port ändern. Wenn die Arbeit getan ist, „Stop Server“ nicht vergessen.
     
    sivan1 bedankt sich.
  2. KidStealth, 01.10.2010 #2
    KidStealth

    KidStealth Gast

    toll was es so alles gibt, aber den nutzen darin versteh ich noch nicht wirklich :)

    wenn ich per web remote auf mein handy komme, liegt es hier irgendwo rum. will ich längere texte schreiben - z.b. ne restaurantkritik, dann sitz ich damit eh am rechner... wozu also aufs handy schicken? bekomm ich ne sms? naja... ok. wie faul kann man sein? ^^ :)
     
  3. 1manfactory, 01.10.2010 #3
    1manfactory

    1manfactory Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    92
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    10.09.2010
    Mist, stimmt... :sad::crying:

    Aber mit dem Programm kann man z.B. seine Kontakte bearbeiten, wenn man nicht über ein Google-Konto verfügt.... ne, dazu gibt es ja dieses Extra-Programm....
     
  4. 1manfactory, 02.10.2010 #4
    1manfactory

    1manfactory Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    92
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    10.09.2010
    Doch, jetzt ist mir nochwas eingefallen.
    Stell dir vor, Du willst eine Datei hochladen oder herunterladen und hast KEIN USB-Kabel zur Hand.
    Das kannst Du dann mit diesem Server machen.
     
  5. KidStealth, 02.10.2010 #5
    KidStealth

    KidStealth Gast

    touché :smile:
     

Diese Seite empfehlen