1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Langsam, alles ist langsam

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy+ Forum" wurde erstellt von DonAndre, 25.03.2012.

  1. DonAndre, 25.03.2012 #1
    DonAndre

    DonAndre Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    17.12.2011
    Seit ich mal ein Windows Phone in Action gesehen habe, bin ich ziemlich unzufrieden mit meinem Android. Es ist einfach in jeder Hinsicht langsam. Bei jeder Aktion muss man warten, nichts läuft hier rund. Google hat das total verbockt. Android ist der totale Hype, aber ein absoluter Käse. Nach jedem Klick starre ich wahrscheinlich 10-15 Sekunden einen weißen Bildschirm an. Der nervt mich schon total. Manchmal braucht es überhaupt 2 Sekunden bis der Touch registriert wird. Da weiss man oft gar nicht ob das nun geklappt hat oder nicht. Manchmal sieht es so aus als ob es funktioniert hätte weil der Button kurz aufblinkt, man wartet, aber dann hat es doch nicht funktioniert. Es ist einfach öde.

    Dann gibt es noch diesen absolut falschen Akku- und Datenmanager der überhaupt nicht funktioniert. Das man sich soetwas überhaupt ausliefern traut. Der sagt mir, dass ich ca. 4GB im Monat mobilen Datentransfer habe (bei 1GB die zur Verfügung habe und noch nie überschritten). Der 3G Watchdog ist viel genauer, aber eben wieder ein zusätzlicher Dienst der im Hintergrund läuft. Ich hab ihn jetzt mal deinstalliert.

    Was könnte das Telefon noch so ausbremsen und gibt es irgendeine Möglichkeit wie ich das Defy+ schneller machen kann?
     
  2. skiskipowski, 25.03.2012 #2
    skiskipowski

    skiskipowski Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    179
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    11.10.2011
    Ich weiss ja nicht welches Handy Du in der Hand hältst... mein Defy+ läuft flüssig und zufriedenstellend und das ohne Übertakten. Vielleicht solltest Du mal die Synchronisationen im Hintergrund abschalten oder reduzieren, denn die bremsen gerne mal aus.

    Gesendet von meinem MB526 mit der Android-Hilfe.de App
     
  3. obiwan, 25.03.2012 #3
    obiwan

    obiwan Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,970
    Erhaltene Danke:
    1,231
    Registriert seit:
    16.12.2009
    Ankündigung: wenn der TE der Meinung ist das google mit android Käse gemacht hat so darf er das äußern, selbst wenn er nur über beschränkte Kenntnisse verfügt und aus welchen Gründen auch immer von seinem Gerät auf andere schließt. Dies ist ein Geräteforum, Meckerthreads gehören in den smalltalk/offtopic Bereich. Bis jetzt hält mich nur die Frage nach den Gründen für das verhalten seines Defy+ davon ab den Thread direkt zu verschieben.

    Man sollte sich nicht bei denen Luft machen die hier helfen(android-Hilfe und nicht android-käse) wollen.

    Edit:
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.03.2012
    kassi und Aslolo haben sich bedankt.
  4. DonAndre, 25.03.2012 #4
    DonAndre

    DonAndre Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    17.12.2011
    Mein Handy ist ein Defy+ das ich vor kurzem über MSU auf 2.3.6 aktualisiert habe. Anfangs dachte ich, dass es etwas schneller geworden ist dadurch, aber da war wohl Wunsch vor Wirklichkeit. Das Problem ist "flüssig und zufriedenstellend" kann für jeden etwas anderes sein. Ich werde mal versuchen ein Video zu erstellen um das zu verdeutlichen.

    Dein Hinweis mit den Synchronisationen finde ich gut, nur wie kann ich das "reduzieren"? Abschalten möchte ich das nicht, da ich gerne E-Mails am Handy lese.
     
  5. DonAndre, 25.03.2012 #5
    DonAndre

    DonAndre Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    17.12.2011
    Ja das stimmt, dass ich das gesagt habe, aber nachdem ich nun mal auch ein Windows Phone gesehen habe, finde ich kann man das nicht mehr sagen. Sicher meckere ich, und meine Unzufriedenheit rührt auch daher, weil auch das mit dem Motorola-Cardock nicht klappt und mir die App die ganze Zeit abschmiert, bzw. die Musik ständig aussetzt. Aber ich will auch, dass es schneller und vor allem fehlerfrei geht und bin für jeden Hinweis dankbar. Ich bin mir keines Fehlers bewußt den ich bei der Bedienung gemacht hätte.
     
  6. panhans, 26.03.2012 #6
    panhans

    panhans Android-Experte

    Beiträge:
    513
    Erhaltene Danke:
    129
    Registriert seit:
    11.12.2011
    Tablet:
    LG G Pad 8.3
    Nach dem ich damals das Update auf 2.3.6 gemacht habe, waren meine Erwartungen auch groß. Mein defy lief auch elend langsam und träge. Anschließend habe ich das ganze mal auf den Werkszustand zurück gesetzt und siehe da: Es geht doch anders. Trotz dem war und bin ich nicht mit der Performance der MotoBlurRom und seiner ganzen Bloatware zu frieden. Letzten Endes habe ich das Teil gerootet und ne CustomRom drauf gespielt und seit dem läuft auch alles wie geschmiert. Wenn hier einer etwas verbockt hat, dann Motorola. Google darfst du das zuschieben, wenn du das Nexus getestet hast, denn das ist das ist Googles Referenzmodell und nicht das Defy+.
     
  7. Zereus, 26.03.2012 #7
    Zereus

    Zereus Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    180
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    01.04.2010
    wie viele apps hast du denn auf deinem handy. ich persönlich finde ja wp7 träge. da haben wir wohl verschiedene geräte/versionen in der hand gehabt.

    das mit dem car dock kann ich auch nicht bestätigen. bei mir startet das durch den magneten und über bluetooth wird musik gestreamt und das ohne aussetzer und in halbwegs vernünftiger qualität.

    wen du so unzufrieden bist kannst du ja eine custom rom probieren, kaputt machen kann man nicht viel ( ich habs zumindets noch nicht geschafft). custom roms sind ja das tolle an android. wenn du ein flottes, langweiliges standard setup bervorzugst bist du mit anderen geräten vll mehr zufriedengestellt.
     
  8. DonAndre, 26.03.2012 #8
    DonAndre

    DonAndre Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    17.12.2011
    Also ich wollte das Problem gestern noch mit einem Video demonstrieren. Das habe ich gemacht, leider weiss ich nicht wie ich gewisse Details (z.B. Contacts) blurren kann, das bin ich noch schuldig. Dann habe ich das Telefon neu gestartet und siehe da... nach dem Neustart ging alles viel schneller und flüssiger als vorher. Wird das Handy mit der Zeit langsamer und muss man es zwischendurch öfter mal wieder neustarten!? Ich hatte es davor bestimmt über 170 Stunden durchgehend laufen (mit zwischenzeitlichen Ladevorgängen natürlich).
     
  9. skiskipowski, 27.03.2012 #9
    skiskipowski

    skiskipowski Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    179
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    11.10.2011
    170 Stunden (ca. 7 Tage ) sollten eigentlich noch kein Problem darstellen. Ich erreiche diese Zeit meist nicht, da ich immer mal wieder Probleme mit dem Hotspot hab und deshalb ca. alle 3-4 Tage boote... vielleicht hast Du irgend eine nachlässig programmierte Anwendung installiert, die nach und nach den Speicher zumüllt und/oder den automatischen Taskkiller blockiert. Vielleicht solltest Du mal ein Auge auf den Speicher und die laufenden Programme haben. Das heisst aber noch nicht, dass Du auch einen Taskkiller installieren musst, denn normalerweise kann das Android ziemlich gut alleine.
     
  10. DonAndre, 30.03.2012 #10
    DonAndre

    DonAndre Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    17.12.2011
    Hier das versprochene Video: Defy+ not content with speed on Vimeo (ca. 4 min)

    Beim ersten Browserstart sieht man leider die obere Zeile nicht. Im Grunde hat er fertig geladen ca. zu dem Zeitpunkt wo er wieder beendet wird. Was mich hier speziell stört:
    1. Der weiße Bildschirm der oft viel zu lange angezeigt wird
    2. Dass beim Starten von z.B. Google Docs die App nur kurz blau hinterlegt wird und dann aber kein Feedback mehr kommt (zumindest aus Konsistenzgründen müsste hier der ungeliebte weiße Bildschirm angezeigt werden) -> Unsicherheit ob Touch auch wirklich registriert wurde
    3. Dass die Apps (z.b. Aufruf von Messages) zum Teil wirklich lange brauchen bis sie starten.
    4. Dass die Anwednungsliste beim hinzufügen von Verknüpfungen eine gefühlte Ewigkeit benötigt bis sie angezeigt wird.

    Ich finde das muss alles schneller gehen und besser aussehen. Zumindest ging es schneller nachdem ich einen Neustart gemacht habe.
     
  11. skiskipowski, 30.03.2012 #11
    skiskipowski

    skiskipowski Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    179
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    11.10.2011
    Also ein paar von den geschilderten Sachen hängt vielleicht auch mit einer langsamen Internetverbindung zusammen...

    Gesendet von meinem MB526 mit der Android-Hilfe.de App
     
  12. DonAndre, 30.03.2012 #12
    DonAndre

    DonAndre Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    17.12.2011
    Unwahrscheinlich da ich hier gleich neben dem router sitze und mit 8/.75 grundsätzlich keine Probleme habe. Außerdem würde das nicht erklären wieso es nach dem Neustart im Anschluß an das Video flott gegangen ist.
     
  13. obiwan, 31.03.2012 #13
    obiwan

    obiwan Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,970
    Erhaltene Danke:
    1,231
    Registriert seit:
    16.12.2009
    Meine Gedanken: Wie generell von Android gewollt ist dein Ram immer voll. Startest du den Browser muss Ram freigemacht werden, eigentlich geht so schnell das es nicht großartig merken solltest. Wenn du aber neben der üblichen Bloatware noch ein paar schlecht programmierte Apps hast die sich auf Teufel komm raus in den Ram fressen dann kann es sein das Android diese nicht gescheit aus dem Ram entfernen kann um Platz für den Browser zu machen.

    Ich sehe erstmal zwei Möglichkeiten.

    1. Wie hier erwähnt, mache einen Werksreset und richte alles neu ein, vor allem installier nicht gleich wieder alle apps, sondern schön nacheinander.

    2. Falls Rootrechte vorhanden dann änder mit dieser App die Schwellenwerte von hidden und empty Apps nach oben. Damit wird der internen Speicherverwaltung nur gesagt sie soll schon eher den Ram freihalten und du hast für deine Foregroundapp(Browser) den nötigen Speicher zur Verfügung. Ich hab meine glaube um 20mb angehoben und einen deutlichen Fortschritt bemerkt. Damit man sein System nicht gleich aus dem Takt bringt existieren in der app Voreinstellungen. Da ich meine gefunden habe werden sie mit script bei einem Neustart direkt in die entsprechende Datei geschrieben. Weil das aber für den Anfänger eigentlich zu kompliziert ist haben Custom-roms entsprechende Einstellungen gleich integriert(es kann sich auch die Akkulaufzeit ändern).

    Ich würde dir erstmal zum ersten Punkt raten damit du nicht mit "fummeln" die Arbeit der Appprogrammierer übernehmen musst.
     
  14. DrBash, 31.03.2012 #14
    DrBash

    DrBash Gast

    Ich würde auch gern eimal auf de Werkszustand zurück setzten, was müsste man sich den vorher aufschreiben bzw. sichern? Vielen Dank für die Hilfe
     
  15. ottosykora, 01.04.2012 #15
    ottosykora

    ottosykora Gast

    also wenn ich das Video so betrachte, sehe ich keinen Unterschied zu meinem Defy+.
    Einige Sachen wie Browser brauchen etwas länger, anderes geht schneller. Kommt etwas darauf an wie lange es ist wann es zum letztenmal gelaufen ist.
     
  16. DonAndre, 01.04.2012 #16
    DonAndre

    DonAndre Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    17.12.2011
    Vielen Dank obiwan. Ich werd mal einen Reset versuchen.

    Gesendet von meinem MB526 mit der Android-Hilfe.de App
     
  17. DonAndre, 01.04.2012 #17
    DonAndre

    DonAndre Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    17.12.2011
    Und geht es nach einem Neustart auch schneller?

    Gesendet von meinem MB526 mit der Android-Hilfe.de App
     
  18. DonAndre, 01.04.2012 #18
    DonAndre

    DonAndre Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    17.12.2011
    Das Handbuch meint folgendes:
    Also ich schätze mal nicht viel, da die meisten Apps ohnehin die Daten mit dem inet synchen. Meine Zeitaufzeichnung aber glaub ich muss ich backupen. Sonst fällt mir nichts ein. Weiss nicht wie das mit den SMS ist.

    Gesendet von meinem MB526 mit der Android-Hilfe.de App
     
  19. DonAndre, 02.04.2012 #19
    DonAndre

    DonAndre Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    17.12.2011
    Also erster Eindruck nach dem Reset ist positiv. Es ist nach der Installation der meisten Apps zwar wieder langsamer, aber mir kommt vor, doch das nötige Quäntchen schneller als vor dem Reset. Zumindest den K9 mailer hab ich mir diesmal gespart und durch den Standardmailer ersetzt. Der funktioniert auch besser mit Exchange (Kalender und Kontakte), aber war zum Einrichten ein Horror weil die Blurkonto Konfiguration ständig abgestürzt ist. Da der K9 aber ständig im Speicher war und dort ca. 13MB belegt hat, habe ich den in Verdacht das System auszubremsen.

    Ich muss dass System allerdings noch einige Zeit beobachten.

    Gesendet von meinem MB526 mit der Android-Hilfe.de App
     
  20. DrBash, 02.04.2012 #20
    DrBash

    DrBash Gast

    Speicher komplett nutzen ist doch der vorteil an Linux.
    Das macht das System auf jedenfall nicht langsamer, höchstens der Start anderer Apps verlängert sich weil dann erst mal Speicher frei geschaufelt wird.
     

Diese Seite empfehlen