1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Langsame Reaktionen und hohe CPU-Auslastung

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von erdmaennchen, 03.12.2010.

  1. erdmaennchen, 03.12.2010 #1
    erdmaennchen

    erdmaennchen Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.12.2010
    Wie schon aus dem Titel hervorgeht, habe ich mit lahmen Reaktionszeiten und teils 5 sekunden hängern zu kämpfen. Am schlimmsten merke ich es bei Tastendrücken (z.B. Back-Button), dem Scrollen oder bei der Texteingabe. Bei der Eingabe geht es teils so weit, dass das Telefon sich einige Sekunden Zeit nimmt, um überhaupt auf meine Eingabe zu reagieren. Beispiel: Ein Doppelklick auf ein Wort, um ein anderes ähnliches Wort auszuwählen, führt ganz gerne mal zu 5 Sekunden Warten. Wenn man dann schon ungeduldig eine andere Taste gedrückt hat, wird die dann im nachhinein durchgeführt und meistens das Wort gelöscht.

    Ein wenig zur Konfiguration: Ich habe ein ungebrandetes Galaxy S bei Amazon gekauft. Das Gerät habe ich mittlerweile auf Frojo geflasht (mit Kies und offiziell). Da die Geschwindigkeit schon lange schlecht ist, habe ich vor dem Flash auch sowohl einen Reset mittels "Auf Werkeinstellungen zurücksetzen" und einen per Nummernkombination durchgeführt. Das Ergebnis ist immer, dass das Telefon genau so lange schnell läuft, wie keine Apps installiert werden. Allerdings bin ich selbst da nicht mit der Reaktionszeit von TouchWiz und dem Durchscrollen durchs Menü zufrieden.

    Ich überwache seit ca. einer Woche die CPU-Auslastung mit "Usage Timelines Free" und sehe dabei genau das, was ich anhand des Bedienungsgefühls erwartet hatte: Teilweise erzeugen selbst einfachste Aktionen wie das Anschalten vom WLan mehrere Sekunden volle CPU-Auslastung und es ist nicht mehr möglich das System zu bedienen.

    Ich habe auch versucht, herauszufinden ob es an speziellen Apps liegt. Bisher sieht es für mich allerdings so aus, als ob meine Apps keine speziellen Probleme erzeugen aber ein Prozess namens "acore" ganz gerne mal sehr viel frisst. Das sollte ein System-Prozess sein.

    Habt ihr irgendwelche Tipps, wie ich das Problem weiter eingrenzen kann? Habt ihr vielleicht sogar eine Lösungsidee? Es ist aktuell wirklich sehr frustrierend - das Telefon an sich ist top und in der Zeit in der es läuft, läuft es richtig klasse. Aber mit solchen Hängern kann und will ich nicht leben.
     
  2. Randall Flagg, 03.12.2010 #2
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Guck mal im Modding-Bereich nach einem Speedkernel/Lagfix(stzupys Lagfix suchen oder Hardcore-Kernel) Damit rennt das Teil wie verrückt!
    Dann gibt es die Möglichkeit einen anderen Launcher zu installieren z.B. Launcher Pro oder den Touchwiz-Mod mit 5 Dockicons etc..
    Hättest alles über die Suche erfahren,einfach ein wenig hier einlesen und in den entsprechenden Threads werden alle Deine FRagen hundert mal beantwortet.
    Hättes keinen Thread aufmachen müssen.. Trotzdem willkommen hier!


    Edit: Weil ich so nett bin:
    http://www.android-hilfe.de/root-ha...versal-lagfix-tweak-kernel-77.html#post799487
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2010
  3. erdmaennchen, 03.12.2010 #3
    erdmaennchen

    erdmaennchen Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.12.2010
    Ok, was den Punkt angeht war ich nicht deutlich genug:

    Mir ist klar, dass sich Mods und Hacks besser Verhalten. Allerdings habe ich nicht vor, die Fehler eines Herstellers auszugleichen, indem ich auf die Garantie verzichte und sie selbst versuche zu lösen. Ergo kommt mir erstmal kein Mod auf das Handy.

    Ich habe die Probleme wie gesagt nicht nur mit dem Launcher sondern schlicht allgemein, wenn ich einfach etwas mache wie das WLan an. Oder auch andere kleine Aktionen. Diese Aktionen lassen das Gerät meistens nicht mal anfangen zu denken. Aber manchmal hängen sie nahezu das Telefon auf - und das sekundenlang. Aktuell habe ich den LauncherPro drauf - das Verhalten mit TouchWiz war und ist noch schlechter. Ich teste seit Tagen rum und kenne mich durchaus mit den normalen Apps aus.

    Das hier ist definitiv kein "verwend die Suchfunktion"-Thema. Erstens habe ich genau das gemacht und alles was auch nur im entferntesten in meine Richtung ging gelesen und getestet (abgesehen von Modding / Hacks / Fixes), zweitens habe ich jegliche normalen und logischen Dinge ausprobiert und das Problem soweit es mir möglich ist analysiert. Deswegen ja auch meine Frage nach weiteren Analysemethoden und Möglichkeiten bei Leuten, die schon länger ein Smartphone ihr Eigen nennen.
     
  4. Randall Flagg, 03.12.2010 #4
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Tja ohne Modding wird da nichts zu machen sein!!
    Das System läuft nun mal leider auf RFS und die ganzen LF etc umgehen dies indem sie eigene Container anlegen über die es dann besser läuft...sehr vereinfacht ausgedrückt,das können dir andere sicher besser erklären!
    Also gibt es nur die Möglichkeit einen anderen Launcher zu probieren und mit dem Rest zu leben oder
    Modden und glücklich sein
    oder
    Umtauschen und ein anderes Handy kaufen...welches da besser sein sollte KA..
    Bin jedenfalls hoch zufrieden,seit ich selbst Hand anlegte..
    Samsung tauscht übrigens gebrickte Handys aus..nur mal so..

    Aber was erwartest Du dann hier? Wolltest Hilfe>bekamst sie angeboten> möchtest aber nichts machen...
    Anders geht es leider nicht,sorry..

    Edit: Schon einen "Wipe" gemacht?? Vielleicht wird es besser?
     
  5. fruchtmix, 03.12.2010 #5
    fruchtmix

    fruchtmix Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    193
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    31.07.2010
    Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher,aber ab FroYo sollte es auch ohne Root oder Mod möglich sein,manche Apps auf die externe Sd Karte zu verschieben.

    Dadurch entlastet man den Arbeitsspeicher vom Handy etwas.

    Allerdings sollte es selbst ohne Lagfixes oder anderen Kernelversionen nicht zu solchen Verzögerungen kommen,wenn eine offizielle (Kies) Version auf dem Handy läuft.

    Welche Firmware genau hast Du denn? Jpo oder Jpa?
     
  6. Randall Flagg, 03.12.2010 #6
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Das Auslagern ist aber nur möglich wenn es von der App so vorgesehen ist.Angry Birds z.B. lagert sich teilweise aus..Hat mit root nichts zu tun.
    Viele aber haben auch einfach FroYo und das war es un sind glücklich>siehe den Presseonkel...FroYo Stock+root und ist voll happy..

    Ich würde erstmal einen Wipe probieren und dann gucken,ob es besser wird.
     
  7. djmarques, 03.12.2010 #7
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Beiträge:
    13,430
    Erhaltene Danke:
    2,648
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Aber zum langsamen FroYo und zur CPU Auslastung gibt es Threads.

    Und dir wird ja geholfen und wenn es nur durch Modding geht können wir nichts dafür das du die Fehler des Herstellers nicht ausbessern willst und dadurch ist der Thread eigentlich sinnlos,weil es eben nur diese Möglichkeit gibt.
     
    Randall Flagg bedankt sich.
  8. erdmaennchen, 03.12.2010 #8
    erdmaennchen

    erdmaennchen Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.12.2010
    Das finde ich tatsächlich interessant. Weißt du auch die Modalitäten dazu? Ich hänge nämlich noch an dem Punkt, dass ein dearartiger Eingriff in das System eine Auflösung der Garantie nach sich zieht. Wenn sie die dann trotzdem reparieren oder die Geräte sogar umtauschen ist das extrem kulant und sollte weit bekannter sein - beispielsweise ich habe nämlich meistens nur Horrorgeschichten über den Support gelesen bisher.

    Das ist die interessante Aussage dahinter - es geht deiner Meinung nach nicht anders. Man kann so oder so aber nicht direkt davon ausgehen, dass jeder bereit ist, seine Geräte zu modden oder ähnliches. Das dann einem "du willst dir ja nicht helfen lassen" gleichzusetzen ist etwas daneben ;).

    Wie bereits im Eingangspost geschrieben habe ich das leider schon gemacht. Und ja, es wurde besser. Das ist auch mein Anlass, warum ich überhaupt erst auf die Idee komme, es könne auch mit Standardsoftware besser werden. De facto wird es erst nach der Installation einiger Apps wieder schlechter. Ich habe in anderen Postes (verteilt aufs Internet und nicht nur auf das Galaxy bezogen) auch schon gelesen, dass es häufig gar nicht direkt an einer speziellen App liegt, sondern dass der Prozess "acore" sich generell "ganz gerne mal" aufhängt, wenn eine bestimmte Menge an Apps installiert ist. Hier wäre es also nützlich mir irgendwelche Möglichkeiten mitzuteilen, wie ich das Verhalten besser auswerten und testen kann. Als Ingenieur will ich das Ganze nicht nur nach "Gefühl" angehen sondern systematisch.

    Die Anzeigen geben mir immer aus, dass ich noch ein Polster von etwa 60-80 MB freien Arbeitsspeichers habe. Ist das zu knapp bemessen?

    Ich kann es leider gerade nicht zu 100% sagen aber ich bin mir zu 99,9 % sicher, dass es JPO (zumindest steht auch in meinem Telefon unter Buildnummer "FROYO.XXJPO").

    Ich sehe gerade, dass noch neue Posts dazugekommen sind. Ihr seid euch also scheinbar alle einig, dass man das Telefon nicht sinnvoll verwenden kann (unter VERWENDUNG der eigentlich vorhandenen Ressourcen), ohne es zu verändern. Das würde mir die Handhabe geben, um das Telefon loszuwerden. Das entspricht nämlich meiner Meinung nach schlicht einer Vertragsnichterfüllung. Aber: Genau so einfach wird es nicht sein. Und ich gehe auch nicht davon aus, dass es keinerlei Möglichkeiten gibt, das System besser lauffähig zu bekommen.

    Wie gesagt: Wenn euch etwas einfällt, was mich beim Debugging unterstützt sage ich Danke, das hilft etwas. Mit diesem allgemeinen "hier stehen schon 100 Antworten zu deinem Thema" helft ihr nicht weiter - es gibt sie nämlich schlicht nicht. Und ich bin durchaus in der Lage zu lesen :).
     
  9. Randall Flagg, 03.12.2010 #9
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Na ich würde halt nicht zu Samsung gehen und von Speedmods und LF erzählen..
    Entweder Du kommst noch in den Downloadmodus und bügelst eine offizielle FW drüber z.B. Deines Anbieters,bevor Du es einschickst
    oder es ist so im Eimer das die da auch nicht mehr rankommen..
    Außerdem machen die sich gar net die Mühe,da groß zu forschen>die flashen drüber und wenn es nicht geht wird getauscht>so war es bei mir.
    Gibt hier auch einen Thread dazu:
    http://www.android-hilfe.de/samsung...galaxy-s-gebrickt-umtausch-erfahrungen-5.html

    Habe noch keinen gelesen der bezahlen musste,sollte man immer dumm tun!!

    Wenn Du rooten würdest da gibt es eine App im Market namens "Auto Killer" der regelt das System,habe ich selbst drauf:
    http://www.android-hilfe.de/root-ha...-galaxy/18709-erfahrungen-mit-autokiller.html

    http://www.android-hilfe.de/motorola-milestone/18947-autokiller-beste-einstellungen-gesucht.html

    Das ist kein Taskkiller!!
    Ob der wirklich was bringt kann ich Dir mit meinen ganzen Modds net sagen..

    Rooten kannst ja ohne Gefahr per App:
    http://www.android-hilfe.de/root-ha...alaxy-s/53655-froyo-rooten-jetzt-per-app.html

    Gibt viel Möglichkeiten wie Du siehst.Ein Restrisiko bleibt immer,das muss einem halt bewußt sein.

    Edit: Das System würde halt Samsung besser machen wenn sie nicht RFS benutzen würden,so wie sztupy,hardcore und die anderen Devs...
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.2010
    erdmaennchen bedankt sich.
  10. erdmaennchen, 04.12.2010 #10
    erdmaennchen

    erdmaennchen Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.12.2010
    Danke für die Hinweise. Ich tüftle ja an sich sehr gerne an Sachen wie Software rum. Gerade der Satz "Entweder Du kommst noch in den Downloadmodus und bügelst eine offizielle FW drüber z.B. Deines Anbieters,bevor Du es einschickst
    oder es ist so im Eimer das die da auch nicht mehr rankommen.." hat mich sehr beruhigt und so gebe ich dem Telefon wohl nochmal seine wohlverdiente Chance, mich vollauf zu überzeugen (die Hardware dazu hat es schließlich allemal und Android an sich finde ich schlicht super...). Ich werd mich mal ein wenig durch deine Literatur lesen und vielleicht wird das mit dem CyanogenMod von dem selbst ich schon viel gehört habe ja doch noch bald was.

    Schade ist es natürlich trotzdem, dass eine dermaßen feine Hardware nicht out-of-the-box so funktionieren will, wie sie könnte. Aber gut, damit muss man sich wohl manchmal abfinden.
     
  11. Randall Flagg, 04.12.2010 #11
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Jo da hast Du recht,mit dem "out of the box"..
    Da ist HTC schon etwas weiter,leider gibt es da andere Probleme..
    Android ist halt noch nicht seinen Kinderschuhen entwachsen..
    Hoffen wir alle mal das Beste..
    Und auf Cyanogen hoffe ich auch..
    Hoffe Du wirst doch noch zufrieden mit dem SGS.Ist nämlich echt ein tolles Gerät..
    Nach ein wenig Arbeit,sieht man erst wie es von der Software ausgebremst wird..
    Schönen Abend noch!
     
  12. renmo, 04.12.2010 #12
    renmo

    renmo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    186
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    06.10.2010
    Ich weiß ja hier moddet ja fast jeder sein samsung.
    ich habe es nicht gemacht, da mein system einwandfrei funktioniert.
    habe keine hänger und keine verzögerungen.
    aber ich erwarte mir von einem smartphone nicht, dass es ein hochleistungsrechner sein soll.
    das einzige was ich geändert habe ist, dass ich den zeam launcher habe.
    funzt alles schön schnell und flüssig.
     
    djmarques bedankt sich.
  13. djmarques, 04.12.2010 #13
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Beiträge:
    13,430
    Erhaltene Danke:
    2,648
    Registriert seit:
    03.08.2009

    Ähm nein der Meinung bin ich nicht.



    Ich habe lang bei der JPO nichts gemacht weil es flüssig lief und sehr gut benutzbar war!

    Ich habe es einfach nur so gemoddet, weil ich Spaß daran habe seit dem I7500 und deshalb kommt bei mir zB. nur mehr ein Android ins Haus weil ich da so gut wie ALLES machen kann, ich habs satt alles so hinzunehmen wie es ist ;)


    Aber Fakt ist : Die JPO ist OHNE Fixes auch sehr gut benutzbar. Außer man hat jetzt extrem viele Apps drauf von denen viele im Hintergurnd laufen.

    Für den "normal" Benutzer vöööölllig ausreichend.
     
    Randall Flagg und roger mexico haben sich bedankt.
  14. WM6.5_war_gestern, 04.12.2010 #14
    WM6.5_war_gestern

    WM6.5_war_gestern Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    206
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    31.07.2010
    Dem muß ich widersprechen,meins ist ohne irgendwelche Änderung ganz schön zäh und alle naselang muß ich den Speicher leeren weil er sich so bei 280 Mb einpendelt,obwohl nix aktiv ist.
    Besonders fällt es mir auf bei K9-Mail ,wenn ich manuell Mails von 4 Accounts hole kann es schon mal 2-3 min dauern bis er in der Übersicht anzeigt auf welchem Account E-mails liegen,wenn ich die Mails dann gelöscht habe daselbe Spiel.
    Im Standartbrowser dauert es eine Weile bis die Tastatur erscheint,ebenso im Market.
     
  15. djmarques, 04.12.2010 #15
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Beiträge:
    13,430
    Erhaltene Danke:
    2,648
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Du hast ja ein HTC P3300 , also kein Wunder! ;)



    Was hab ihr denn alle mit dem "Speicher"

    Und wenn ich 50MB Frei hab ist mir das Schnuppe, das ist nicht Windows...
     
  16. WM6.5_war_gestern, 04.12.2010 #16
    WM6.5_war_gestern

    WM6.5_war_gestern Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    206
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    31.07.2010
    wenn der Speicher derart voll ist,reagiert bei mir alles nur noch mit extremster Verzögerung,schnell mal anrufen ist da nicht,da is ne Gedenkminute dazwischen
    oder wenn ein Kollege sacht,ey du hast doch internet,schau doch bitte mal schnell --- mach ich ,muß nur noch ne Minute warten bis die Tastatur aufgewacht ist:thumbdn:


    So,Lagfix ist drauf,3-2-1--E-mails geladen,wenn ich alle markiere und dann lösche keine Wartezeit mehr,ebenso aktualisiert sich die Anzeige der Mails im Posteingang,vorher waren sie teilweise noch eine Viertelstunde im Posteingang obwohl schon gelöscht,ich teste weiter !
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.2010
  17. over41, 04.12.2010 #17
    over41

    over41 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.11.2010
    ebenfalls als mittlerweile ziemlich frustrierter SGS-neuling (nachdem ich mit nem htc desire lange sehr zufrieden war) würde ich hier gerne nochmal ein paar antworten bekommen:

    1. warum läuft das SGS von natur aus anscheinend grundsätzlich nicht flüssig?
    2. was ist dieses RFS system? was macht es, wie funktioniert es?
    3. bei mir laggt insbesondere der e-mail client (nicht gmail, sondern der normale) derart, dass er unbrauchbar ist, warum?
    4. was wäre die einfachste lösung, dass ding halbwegs lauffähig zu bringen, damit es ein paar hundert e-mails, bisschen musik und fotos auf die reihe kriegt?

    für mich ist das alles ziemlich ärgerlich, das gerät für mich keine spielekonsole ist, sondern ein arbeitsgerät und ich gerade mit den mails ein echtes problem habe. es ist mir auch nicht wichtig, ob ich alles kontrollieren, modifizieren oder bestimmen kann, es soll einfach das tun, was es von hause aus können muss...
    ich hab auch eigentlich weder lust noch zeit mich diversen mods, lagfixes, roots, hacks und wie sie alle heißen mögen zu beschäftigen. eigentlich wollte ich das gerät nur kaufen, bisschen einstellen und benutzen wie beim desire auch...

    im übrigen kann ich mir auch einfach nicht vorstellen, dass ein konzern wie samsung ein handy rausbringt, es mit "überirdisch leistungsstark" tituliert, diese leistung aber letztlich nur für einen kleinen expertenkreis zugänglich macht. da funktioniert doch irgendwas nicht in der strategie oder?! :)

    ich weiß, dass diese fragen sicherlich in diversen, ellenlangen threads alle schon beantwortet wurden, bitte aber trotzdem einfach nochmal um ein paar kurze, mobile-modding-idiotensichere ratschläge :)

    schon mal herzlichen dank...
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.2010
  18. Randall Flagg, 05.12.2010 #18
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Einfach den Thread lesen und da wird ja schon darauf hingewiesen..
    Hardcorekernel flashen>Lagfix im recovery aktivieren>thats it!!
    Das einlesen kann und wird dir hier niemand abnehmen...
     
  19. WM6.5_war_gestern, 05.12.2010 #19
    WM6.5_war_gestern

    WM6.5_war_gestern Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    206
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    31.07.2010
    Als allererstes sollte man wissen wie geflasht wird und die nötigen Programme auf dem Rechner haben!

    steht genau hier (Wenn bereits Froyo 2.2 JPO drauf ist würde ich es auch lassen,allerdings ist die Anleitung auch für die folgenden Schritte hilfreich)

    Dann im 2. Schritt kommt root!
    Steht hier

    Dann im 3. Schritt kommt der Lagfix ,den kannste hier laden
    Und hier die Anleitung dazu ,
    welche Version man runterlädt,hängt davon ab wie man den Mod einspielen möchte(wer es nach diesen Anleitungen,also mit Odin macht,nimmt logischerweise auch diese Versionen) ansonsten Geschmackssache und je nach Risikobereitschaft (10-er sind Beta)
     
  20. over41, 05.12.2010 #20
    over41

    over41 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.11.2010
    hmmm, danke dir... damit kann ich schon einiges anfangen :)

    trotzdem verwundert es mich, dass hier offensichtlich hingenommen wird, dass ein gerät, was diverse tests als sieger verlässt und mehrere hundert euro kostet, von hause aus nicht das leistet, was es sollte...

    dass man es im gegensatz zu geräten von HTC toller modifizieren kann, ist die eine sache, aber dennoch sollte es doch an sich schon mal funktionieren oder?

    bin ich da der einzige, den das stört? das gerät soll ja schon für jedermann sein, nehme ich zumindest mal an... :confused2:
     

Diese Seite empfehlen