1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. t4z, 22.05.2012 #1
    t4z

    t4z Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hi Leute,

    habe einen Task (bzw Profil), der onDisplayOff die Schnittstellen nach genau 5 Minuten ausschalten soll. Gehe ich innerhalb dieser Zeitspanne allerdings via onDisplayUnlocked wieder rein, so soll zunächst der laufende Task beendet werden, damit beim nächsten onDisplayOff die 5 Minuten erneut zu ticken beginnen. Ein simples Deaktivieren ("Profil Satus") des Trigger-Profils scheint nicht zu funzen. Außerdem können doch im aktuellen Zustand mehrere identische onDisplayOff-Tasks gleichzeitig laufen, oder?

    Hab mir schon einen Wolf gesucht. Konnte keine Möglichkeit finden, einen laufenden Task abzubrechen. Manuell kann man das ja mit dem durchgestrichenen roten Kreis machen.

    Gruß, der t4z
     
  2. deek, 22.05.2012 #2
    deek

    deek Fortgeschrittenes Mitglied

    Ist glaube ich nicht möglich. Ich hab das bei meinen Tasks mit Timeout so gelöst, dass nach dem "wait" ein "stop if" kommt, dass die Bedingung unter der die Aktion nach dem Timeout ausgelöst werden soll noch einmal überprüft wird. Im Worstcase laufen da dann natürlich einige Tasks gleichzeitig im Hintergrund. Bei deinen 5 Minuten weiss ich nicht wie krass das ist, kommt wohl in dem Fall auch auf die Benutzung an. Bei meinen Tasks mit Wartezeit bis 1 Minute klappt das ganz gut.
     
  3. t4z, 23.05.2012 #3
    t4z

    t4z Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Verstehe, was du meinst, aber das hilft mir leider nicht. Es sei denn, ich kann abfragen, ob identische "jüngere" Tasks laufen. So könnte ich bei den alten Tasks das "frühzeitige" offline gehen unterbinden.

    Wie auch immer, habe HIER mal mein komplettes Profil gepostet, beschrieben und zum Download angeboten. Vielleicht könnt ihr mir so besser helfen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2012
  4. Gwadro, 23.05.2012 #4
    Gwadro

    Gwadro Android-Lexikon

    Nicht schlecht Herr Specht, was du daraus gemacht hast. Hab mal kurz drüber geschaut. :thumbup: das nenne ich mal bedarfsorientierte Anpassung.

    In der Tat ist es so das "du" den Task nicht abwürgen kannst. Aber Tasker kann es :D
    Ungetestet, aber das sollte das sein wonach du suchst.
    Geh in den betreffenden Task, unten auf die Schraubenschlüssel, da kannst du das Kollision Handling einstellen. "Abbruch des bestehenden Task" wäre dein Ziel, wenn ich es richtig verstanden habe.

    Gesendet von meinem Iconia A500 mit Tapatalk 2
     
  5. Indurus, 23.05.2012 #5
    Indurus

    Indurus Android-Experte

    Ich habe so etwas ähnliches mal mit einer Schleife gelöst:
    Ich habe beim Locken den Zeitpunkt des Lockens in die Variable Lockzeit geschrieben (%LOCKZEIT=%TIMES) und mit dem GOTO so lange geschleift bis entweder %TIMES-%LOCKZEIT>5 Minuten oder ein Unlock stattgefunden hat!
    Hat den Vorteil, dass der Lock-Task wirklich abbricht, wenn entsperrt wird oder eben die 5 Minuten abgelaufen sind (und nicht stur seine 5 Minuten wartet und dann erst prüft)!

    Der ursprüngliche Beitrag von 08:42 Uhr wurde um 08:56 Uhr ergänzt:

    Unlock-Profil:

    1. Setze %UNLOCKED=1


    Lock-Profil:

    1. Setze %LOCKTIME=%TIMES
    2. Setze %ZEITSPANNE=%TIMES-%LOCKTIME
    3. Setze %ZEITSPANNE=301 if %UNLOCKED=1
    4. GOTO 2 if %ZEITSPANNE<300
    5. IF %UNLOCKED=1 THEN [Was passieren soll, wenn Display ungelocked wurde]
    6. IF %UNLOCKED=0 THEN [Was passieren soll, wenn 5 Minuten ohne Unlock abgelaufen sind]



    Habs nicht ausprobiert, aber so in etwa könnts gehen, sofern ich dein Problem richtig verstanden habe!
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2012
  6. t4z, 23.05.2012 #6
    t4z

    t4z Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Danke Gwadro, habe gerade mal geschaut und es wird bereits bei Kollision mit einem identischen Task der alte abgebrochen. Wenn man sich darauf verlassen kann, dann ist das Problem eigentlich schon gelöst.

    Die andere Idee von Induru (danke dafür) ist aktuell gefühlt genauer, aber recht aufwendig einzubauen.

    Werde beides testen und berichten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2012
  7. t4z, 07.06.2012 #7
    t4z

    t4z Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Habe übrigens in meinem Gesamt Profil (http://www.android-hilfe.de/showthread.php?t=246763) eingearbeitet, dass, schalte ich das Display bei aktuell noch laufenden onDispOff wieder ein und bleibe solange am Handy bis er offline gehen will, er das nur dann macht, sollte das Display aus sein.

    Weiterhin sollte er jetzt bei jedem onDispOff einen u. U. bereits noch laufenden identischen Tasks zu Gunsten seiner den alten killen. So müsste meine Sorge der Vergangenheit angehören. Das wait 5 min dürfte folglich immer neu beginnen, wenn ich das Display ausschalten, egal wie oft ich es kurz aufeinander folgend mache.
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. tasker task beenden

    ,
  2. tasker task abbruch

    ,
  3. neuen task abbrechen Tasker

    ,
  4. g4 task abbrechen,
  5. tasker Task unterbrechen,
  6. tasker task abbrechen,
  7. tasker task zeitspanne