1. dsteiner00, 20.03.2012 #1
    dsteiner00

    dsteiner00 Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo!

    Ich habe ein Galaxy Tab 8.9 (Modell-Nr GT-P7300) mit der Android Version 3.1.
    Im Eclipse habe ich ein Android App geschrieben, das mir GPS Positionen aufzeichnet. Wenn ich dieses aber direkt mittels dem USB-Debugging Modus aufs Tab spiele, bekomme ich ab sofort nur noch die Fehlermeldung "Anwendung Übersicht (Prozess com.android.launcher) wurde unerwartet angehalten. Versuchen Sie es erneut", auch wenn ich Beenden erzwingen drücke. Dann muss ich es jedes Mal auf Werkszustand zurückstellen, damit keine Fehlermeldung mehr erscheint.

    In meinen project.properties ist "target=android-7" eingestellt, kann es damit was zu tun haben?
    Im AndroidManifest.xml habe ich auch schon folgendes versucht, brachte aber kein Ergebnis...
    Code:
     <uses-sdk android:minSdkVersion="7" />
     <uses-sdk android:targetSdkVersion="12" />
    Hat es eventuell etwas mit dem Code zu tun, dass die Android 3.1 Version nicht damit zurecht kommt? Weil im Emulator funktioniert es ohne Probleme mit der 2.1er Version, bei der 3.1er Version im Emulator wird der gleiche Fehler angezeigt.
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. android 3.1 prozess beenden

    ,
  2. anwendung android launcher beendet