1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Lautstärketasten umbelegen

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von FrankDr, 05.05.2011.

  1. FrankDr, 05.05.2011 #1
    FrankDr

    FrankDr Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    160
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    21.02.2011
    Hallo Leute,
    verzeiht es mir, falls die Frage schon irgendwo beantwortet wurde, aber ich suche schon 1 Stunde über die SuFu und finde nichts.

    Meine Frau hält das Defy wohl etwas ungünstig mit einem Finger immer an der Lautstärkewippe, so dass sie immer wieder versehentlich den Ton komplett runterdreht und danach Anrufe verpasst. :thumbsup:

    Kann ich die Lautstärketasten irgendwie funktionslos machen? bzw. die Funktion in irgendwas sinnvolles (?) ändern?
    PS: Habe irgendwo gelesen, man könnte mit ner DefyPhoto App wohl die Kamerafunktion darauf legen, aber dann schrieb direkt jemand, er hätte durch die App alle möglichen anderen Probleme bekommen. Sollte also schon ein sicherer Tipp sein ;-)
     
  2. FrankDr, 09.05.2011 #2
    FrankDr

    FrankDr Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    160
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    21.02.2011
    Push

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  3. shaft, 09.05.2011 #3
    shaft

    shaft Android-Guru

    Beiträge:
    3,084
    Erhaltene Danke:
    1,431
    Registriert seit:
    15.07.2010
    Phone:
    Z3C, MotoX13, GNote8
  4. FrankDr, 10.05.2011 #4
    FrankDr

    FrankDr Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    160
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    21.02.2011
    Das gibts doch nicht, dass es für sowas "Alltägliches", wie Tastenbelegung, beim Defy keine Möglichkeit für Normal-User gibt, ausser durch rooten gleich Garantie zu verlieren und sich mordsmässig auszukennen. Das konnten bisher all meine vorherigen Smartphones, egal ob von HTC oder Nokia von Haus aus. :thumbdn:
    Ist echt ärgerlich, weil es ihr eben immer wieder passiert (die Gewohnheit das Telefon so ungünstig zu halten, ist eben scheinbar schwer zu ändern).
     
  5. shaft, 10.05.2011 #5
    shaft

    shaft Android-Guru

    Beiträge:
    3,084
    Erhaltene Danke:
    1,431
    Registriert seit:
    15.07.2010
    Phone:
    Z3C, MotoX13, GNote8
    Daß ein Android-HTC das ohne Root konnte, wage ich zu bezweifeln :) Hab selbst noch ein HTC, das kann es definitiv nicht.
     
  6. FrankDr, 10.05.2011 #6
    FrankDr

    FrankDr Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    160
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    21.02.2011
    Wo habe ich was von Android geschrieben? Das ging nämlich schon in vor-Android-Zeiten. Da werden nun zwar alle möglichen tollen Gimmicks in die Geräte gesteckt, aber so einfache Dinge scheinbar vergessen zu implementieren.
     
  7. shaft, 10.05.2011 #7
    shaft

    shaft Android-Guru

    Beiträge:
    3,084
    Erhaltene Danke:
    1,431
    Registriert seit:
    15.07.2010
    Phone:
    Z3C, MotoX13, GNote8
    Nirgendwo, aber du vergleichst Äpfel mit Birnen (Defy vs. HTC/Nokia).
    Es ist ein Android-Ding und keine Herstellersache.

    [edit]
    Windows sieht auch nicht vor, einzelne Tasten zu deaktivieren. Entweder du frickelst mit Software rum, oder haust dir die entsprechende Taste einfach raus, damit du nicht mehr versehentlich draufdrücken kannst.
     
  8. FrankDr, 10.05.2011 #8
    FrankDr

    FrankDr Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    160
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    21.02.2011
    Nein, du fängst hier als Einziger mit ner neuen Diskussion an. Ich habe lediglich gesagt, dass das früher bereits ging und nun plötzlich nicht mehr.
    Ob das nun ein Defy, Windos, Android, HTC, ... ist, ist mir vollkommen wurscht. Fakt ist: Früher gings an meinen Geräten und jetzt nicht mehr und das finde ich mehr als schade.
     
  9. Paprikaschote, 10.05.2011 #9
    Paprikaschote

    Paprikaschote Android-Experte

    Beiträge:
    673
    Erhaltene Danke:
    171
    Registriert seit:
    25.01.2011
    Du vergleichst also gar nicht Äpfel mit Birnen. Du erwartest von jeder Obstsorte, dass sie dieselben Eigenschaften wie Äpfel haben...:huh:
     
  10. theviper, 10.05.2011 #10
    theviper

    theviper Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    02.05.2011
    Sei doch froh, dass du einen Tipp bekommen hast.

    Was soll denn jetzt diese Diskussion? Es geht nur so und punkt. Schreib doch die Handyhersteller und Softwarehersteller an und diskutiere das mit denen. Hier bringt es niemanden etwas.
     
  11. FrankDr, 10.05.2011 #11
    FrankDr

    FrankDr Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    160
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    21.02.2011
    Ich hatte für mich das Thema ja beendet "Ist echt ärgerlich, ..." und es als Fakt akzeptiert und geschrieben, dass es eben ein echter Rückschritt ist, da dies meine wesentlich älteren Geräte konnten.
    Dann kommen hier wieder alle Klugscheißer aus den Ecken, die sich nun drüber auslassen, ob das nun am OS oder am Hersteller liegt. Meine Güte: Ihr habt alle Recht! Mir doch egal. Geilt euch eben dran auf, dass ich statt Nokia hätte Symbian schreiben sollen oder...

    Ich bin ja mit meinem Defy zufrieden... meine Partnerin bis auf die Macke auch, nur Fakt ist: Sie hört immer wieder keine Anrufe --> Defy kann die Tastenbelegung nicht ändern, was meine alten Vorgängertelefone von HTC oder Nokia eben konnten --> ärgerlich.

    Und nein Paprikaschote: Auch wenn Du scheinbar eine Affinität zu Obst/Gemüse hast, verlange ich nicht von allen Geräten die gleichen Eigenschaften von Äpfeln. Aber zumindest solch einfach Dinge! Du verlangst ja auch von HTC/Motorola/Nokia dass man damit telefonieren oder SMS schreiben kann oder tust Du das nicht, weil es verschiedene Obstsorten sind.!?!?

    PS: Ist auch mal wieder typisch, dass wochenlang kein Tipp kommt - selbst für ein Statement wie "Sorry, aber da gibts leider keine Möglichkeit" ist sich jeder zu schade, aber sobald man Kritik am heißgeliebten eigenen Gerät (ob das nun Defy, oder die eigene Automarke oder was auch immer ist) äußert, wird auf denjenigen eingedroschen und Spitzfindigkeiten rausgeholt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2011
  12. Paprikaschote, 10.05.2011 #12
    Paprikaschote

    Paprikaschote Android-Experte

    Beiträge:
    673
    Erhaltene Danke:
    171
    Registriert seit:
    25.01.2011
    Telefonieren kann man ja weiterhin uneingeschränkt. Wie Du schon eingangs geschrieben hattest: es ist in erster Linie ein Haltungs- bzw. Bedienungsfehler, der mit ein wenig Achstsamkeit und Selbstbeherrschung vermeidbar wäre. Die Tasten umprogrammieren zu können wäre aus meiner Sicht "nice to have" aber nichts was ganz oben auf der "to do" Liste stehen müsste...
     
  13. FrankDr, 10.05.2011 #13
    FrankDr

    FrankDr Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    160
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    21.02.2011
    das Problem ist ja aber eben, dass man es selbst gar nicht merkt (zumindest sie nicht), wenn sie während des Telefonats draufkommt. Und wie ich hier im Forum gelesen habe, passiert das auch anderen Nutzern des Defy öfter mal (mir selbst nie).
    und bei einem Telefon, was tausende Dinge kann, aber eben an der Seite 2 Knöpfe hat, könnte man eben - trotz aller sonstigen Zufriedenheit - durchaus verlangen, dass man diese frei belegen kann. Kann man aber nicht (ohne Garantie zu verlieren und selbst rumzubasteln oder Knopf abzufeilen). Schade. Fertig.
     
  14. shaft, 10.05.2011 #14
    shaft

    shaft Android-Guru

    Beiträge:
    3,084
    Erhaltene Danke:
    1,431
    Registriert seit:
    15.07.2010
    Phone:
    Z3C, MotoX13, GNote8
    Nun ätz mal nicht so rum, ein wenig Spaß und Ironie tut auch gut.

    Du KANNST ja die Sachen frei belegen, aber es ist von Android/Google eben nicht out-of-the-box vorgesehen. Google findet halt, daß Lautstärketasten für das Regeln der Lautstärke benutzt werden sollen. Wenn jemand das nicht möchte, gibt es aber ne Lösung dafür.

    Früher (TM) konnte man auch über Infrarot oder Kabel tethern und das kann man heute bei den wenigsten Handys, weil sich da ein Markt zum Geldverdienen aufgetan hat. Früher konnte ich auch gegen die Stoßstange von meinem alten Passat treten, heute hat man sofort nen Riß im Plastik. Früher konnte man bei XP im Browser gut lesen, heute muss man erstmal das furchtbare Cleartype deaktivieren.

    Ich kann dich in dem Fall verstehen, daß du dich darüber ärgerst, daß man alte liebgewonnene Sachen erstmal nicht mehr hat, weil neue Geräte (respektive Betriebssysteme) neue oder veränderte Funktionen mitbringen, aber der Vorteil bei Android ist: Man kann es ändern - und dafür hast du ne praktikable Lösung bekommen, die nicht weh tut.
    Soweit ich weiß, kann man das bei iOS/Blackberry/WebOS nicht so einfach.
     

Diese Seite empfehlen