1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Layout Scrollen

Dieses Thema im Forum "Android App Entwicklung" wurde erstellt von ktt, 13.03.2009.

  1. ktt, 13.03.2009 #1
    ktt

    ktt Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    27.02.2009
    Hi,

    ich habe mal wieder ein Problem und bin am verzweifeln.
    Ich habe ein Layout mit rund 10 Elementen leider kann ich sie nicht alle sehen
    weil sie zuviel Platz brauchen.

    Wie mache ich es nutze im Moment ein LinearLayout weil es eigentlich hieß das es wenn es platz braucht scrollt.

    Die Elemente stehen alle nur untereinander.

    Danke für die Hilfe im Vorraus
     
  2. ktt, 13.03.2009 #2
    ktt

    ktt Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    27.02.2009
    Habs mittlerweile dann doch raus bekommen.
    Will es aber niemand vorenthalten.


    <LinearLayout
    android:id ="@+id/widget76"
    android:layout_width ="fill_parent"
    android:layout_height ="fill_parent"
    xmlns:android ="http://schemas.android.com/apk/res/android">

    <ScrollView android:layout_width="fill_parent" android:layout_height="wrap_content">

    <RelativeLayout
    android:id ="@+id/widget77"
    android:layout_width ="fill_parent"
    android:layout_height ="fill_parent">

    ....................


    </RelativeLayout>
    </ScrollView>
    </LinearLayout>
     
  3. luhu, 22.04.2011 #3
    luhu

    luhu Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    279
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    06.10.2010
    Hi,

    hm, bei mir geht das irgendwie nicht.
    Wenn ich es so mache, wie du gepostest hast, zerhaut er das ganze Layout. Der Button, der eigentlich unterhalb der drei EditText Felder liegt, ist auf einmal über (überlagert) dem oberen Edittext Feld.
    Geht das noch irgendwie anders?

    Edit: Hab es jetzt hinbekommen:
    Statt dem <RelativeLayout... einfach ein <Linearlayout... reinkopieren...
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2011

Diese Seite empfehlen