1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Legend Debrand / Downgrad / Cyanogenmod aufspielen

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Legend" wurde erstellt von TRoss, 24.12.2011.

  1. TRoss, 24.12.2011 #1
    TRoss

    TRoss Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    24.12.2011
    Phone:
    SM-N9005; GT-N7105
    Tablet:
    GT-P6800
    Hallo zusammen,

    arbeite mich seit geraumer Zeit durch verschiedene Tuturials (xda-dev, unlockr, etc...) um endlich rauszubekommen, wie ich auf mein HTC Legend die Cyanogemod draufbekomme.

    Doch es klappt nicht. Halte mich strikt an die teilweise umständlichen Beschreibungen. Goldcard ist erstellt. Android SDK, etc. alles installiert. Beim entsprechenden RUU (1.31.) bekomme ich dann immer eine 130er Fehlermeldung. (vorher auch bei der "crackin.bat" das berüchtigte "cr--rw---- 1 1001 2002 90, 0 Feb 6 00:18 /dev/mtd/mtd0").

    Lt. einiger Beiträge kommt dies angeblich u.a. wegen dem Vodafone-Branding. Wenn ich dann versuche das Legend zu debranden um an der vorhergegangen Stelle weiterzumachen...geht es auch nicht, da immer an irgendeiner Stelle ein Fehler auftaucht, der dann über Beschreibungen auf anderen Webseiten zu beheben ist...

    Kann mir jemand sagen wie ich jetzt dabei vorgehen soll? Was in welcher Reihenfolge? :crying: Das kann doch nicht so schwer sein, oder?

    Mein Legend hat die folgenden Specs...

    OS: 2.2 Froyo (Vodafone)
    Baseband: 47.51.35.17U_7.13.35.05
    Kernel: 2.6.32.17-g732a780
    Build-Nr. 3.14.161.1 CL 282424
    SW.-Nr. 3.14.161.1

    Bootloader habe ich den 1.00
    Danke + Gruß

    TRoss
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.12.2011
  2. TRoss, 28.12.2011 #2
    TRoss

    TRoss Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    24.12.2011
    Phone:
    SM-N9005; GT-N7105
    Tablet:
    GT-P6800
    Hallo zusammen,

    hat den keiner von Euch ne Idee ? :crying:
    Das kann doch nicht soooo schwer sein, zumal andere es doch auch hinbekommen haben.

    Evtl. liegt es doch an einer nicht funktionierenden Goldcard, obwohl die verschiedenen Tools und Vorgehensweisen eine solche ohne Probleme gemacht haben und keinerlei Fehlermeldungen ausgespuckt haben...

    Kann ich auch eine normale SD-Card im Card Reader nutzen ? Habe jetzt schon 4 microSDHC Karten "verbraucht"...
     

Diese Seite empfehlen