1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. Natascha303, 20.06.2012 #1
    Natascha303

    Natascha303 Threadstarter Android-Lexikon

    ..... unter Lokal lassen sich die voreingestellten Lesezeichen nicht löschen?! kann nicht gelöscht werden kommt da...
     
  2. Dr.Franz, 20.06.2012 #2
    Dr.Franz

    Dr.Franz Android-Guru

    Ist leider nichts neues und allgemein bekannt
     
  3. Peter Griffin, 20.06.2012 #3
    Peter Griffin

    Peter Griffin Android-Ikone

    Doch, wenn man unter Anwendungen, Internet den Cache und die Daten löscht.

    Dann sind die lokalen Favoriten gelöscht.
     
    Andreas61 und Dr.Franz haben sich bedankt.
  4. Dr.Franz, 20.06.2012 #4
    Dr.Franz

    Dr.Franz Android-Guru

    Danke, gute Neuigkeit und wieder etwas gelernt
     
  5. Sweetshoot, 20.06.2012 #5
    Sweetshoot

    Sweetshoot Android-Hilfe.de Mitglied

    Die cache ist nicht löschbar bei mir

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Android-Hilfe.de App
     
  6. Joshua03, 20.06.2012 #6
    Joshua03

    Joshua03 Erfahrener Benutzer

    Habe ich eben gemacht und die vorinstallierten Lesezeichen sind immer noch vorhanden.
     
  7. Sweetshoot, 20.06.2012 #7
    Sweetshoot

    Sweetshoot Android-Hilfe.de Mitglied

    Ahhh, geht doch browser schlissen falls offen, jetzt kann man sie durch lange grdrückt halten löschen :)

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Android-Hilfe.de App
     
  8. Dr.Franz, 20.06.2012 #8
    Dr.Franz

    Dr.Franz Android-Guru

    Verstehe ich nicht, wen du den Browser schließt, wie willst du sie dann löschen, oder meinst du die Daten und den Cache??
     
  9. Peter Griffin, 20.06.2012 #9
    Peter Griffin

    Peter Griffin Android-Ikone

    Er meint wenn du den Browser über den Taskmanager killst. Dann die Daten löschen, Browser öffnen und dann geht es .
     
  10. rrainbow, 20.06.2012 #10
    rrainbow

    rrainbow Neuer Benutzer

    Geht nicht,über Taskmanager alles geschlossen,Internet gestartet,Faforiten anzeigen und wenn ich auf die voreingestellten klicke sich das Fenster öffnet bietet sich mir die Möglichkeit zwar es zu löschen aber wenn ich es mache zeigt es mir sofort unten an ich zitiere "Kann nicht gelöscht werden"

    MfG
     
  11. Joshua03, 20.06.2012 #11
    Joshua03

    Joshua03 Erfahrener Benutzer

    Kann ich nun bestätigen.

    Bin in den Anwendungsmanager und habe über die App-Info den Browser gestoppt (Stopp erzwingen), dann den Cache und die Daten gelöscht.

    Danach den Browser geöffnet und nun konnte ich die Lesezeichen ohne Probleme löschen.

    Mein Fehler zuvor war, dass ich dachte die Datenlöschung würde reichen.
     
    Timeliner, Dr.Franz und rrainbow haben sich bedankt.
  12. DGeneral, 20.06.2012 #12
    DGeneral

    DGeneral Fortgeschrittenes Mitglied

    Jo, wenn man die Suche benutzt hätte, dann hätte man die Lösung auch gefunden. ;)

    Greetz
     
  13. Dr.Franz, 20.06.2012 #13
    Dr.Franz

    Dr.Franz Android-Guru

    Das ist ein dummer Kommentar. Warum hast du ihm die Lösung nicht gezeigt?
    Hinterher kann man viel behaupten
     
    Joshua03 und rrainbow haben sich bedankt.
  14. Sweetshoot, 20.06.2012 #14
    Sweetshoot

    Sweetshoot Android-Hilfe.de Mitglied

    Genau ;)

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit der Android-Hilfe.de App
     
  15. klinglic, 16.09.2012 #15
    klinglic

    klinglic Neuer Benutzer

    hallo miteinander,

    seit kurzem bin ich stolzer eines galaxy tab 2 7.0 mit firmware 4.0.4 icecream sandwich.
    ein geniales teil, nur leider habe ich auch das selbe problem, dass ich die lesezeichen nicht löschen kann.

    nach einiger recherche via google bin ich auch auf dieses forum gestossen und habe auch hier mehrere threads mit lösungvorschlägen durchforstet.
    nur leider funktioniert das alles bei mir nicht! :-(


    habe über die browsereinstellungen alle cookies usw. gelöscht, den browser über Einstellungen->Anwendungsmanager->Internet-> stopp button beendet. anschließend über den taskmanager aktive anwendungen beendet und den ram speicher gelöscht.
    daraufhin browser wieder gestartet -> favorieten geöffnet -> lange auf ein lesezeichen z.b. yahoo getippt -> im angezeigten fenster auf lesezeichen löschen gedrückt und...
    ... und wieder kam "kann nicht gelöscht werden"


    nun meine frage an euch:
    mache ich irgendwas falsch, hab ich nen denkfehler drin???
    oder könnt ihr mir helfen

    vielen dank im voraus

    gruß
    klinglic
     
  16. Peter Griffin, 16.09.2012 #16
    Peter Griffin

    Peter Griffin Android-Ikone

    Unter Anwendungen/Internet musst du nicht nur den Stop erzwingen sondern auch dort die Daten löschen.
    uploadfromtaptalk1347757729633.jpg
     
    klinglic bedankt sich.
  17. Doktor Satan, 16.09.2012 #17
    Doktor Satan

    Doktor Satan Gast

    Hallo,

    in der customer.xml, befindlich unter /system/csc, kann dies abgeändert werden.

    Unter Editable steht, warum auch immer beim S3 "No".
    Es sollte vor dem flashen einer CustomROM, (also Rootrechte sind Voraussetzung) geändert werden.

    Siehe Anhang!
     

    Anhänge:

  18. klinglic, 16.09.2012 #18
    klinglic

    klinglic Neuer Benutzer

    Super!!! Dankeschön, jetzt hats auch bei mir geklappt :)
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. stock browser galaxy s3 favoriten löschen

    ,
  2. samsung vorinstallierte lesezeichen löschen

    ,
  3. android vorinstallierte favoriten löschen

    ,
  4. s3 Lesezeichen können nicht gelöscht werden ,
  5. android lesezeichen kann nicht gelöscht werden,
  6. app zum löschen von vorinstallierten favoriten,
  7. lesezeichen vorhanden löschen samsung tablet,
  8. löschen von vorinstallierten favoriten explorer bei android,
  9. samsung s3 favoriten löschen Stock browser,
  10. galaxy s3 welche browser vorinstalliert,
  11. im Stockbrowser,
  12. stock browser favoriten löschen,
  13. Yahoo Lesezeichen kann nicht gelöscht werden,
  14. wie kann ich vorinstallierte Lesezeichen löschen ,
  15. s3 vorinstallierte lesezeichen löschen